Lade Inhalte...

Hurrikan „Florence“ legt über Atlantik zu und bedroht USA

10.09.2018 07:50

Hurrikan „Florence“ hat über dem Atlantik an Stärke zugelegt und rückt langsam auf die USA vor. Mit Windgeschwindigkeiten von 150 Kilometern pro Stunde lag das Zentrum am Montagfrüh rund 1100 Kilometer südöstlich von Bermuda und bewegte sich mit elf Kilometern pro Stunde westwärts, wie das Nationale Hurrikanzentrum in Miami mitteilte. Er soll die Südostküste der USA am Donnerstag erreichen. Er könne sich dabei zu einem „extrem gefährlichen“ Wirbelsturm entwickeln, warnten die Meteorologen.

-->

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen