Lade Inhalte...

Greenpeace: Hohe Stickoxid-Werte vor Schulen

26.04.2017 16:18

Die Luft vor vielen Schulen und Kitas in Großstädten ist Greenpeace zufolge zu stark mit schädlichem Stickstoffdioxid belastet. An mehr als zwei Drittel von knapp 150 Messstellen in sechs Städten seien die EU-Grenzwerte überschritten worden, kritisierte die Umweltschutzorganisation. Greenpeace hat nach eigenen Angaben zwei Wochen lang vor Schulen und Kitas in Düsseldorf, München, Frankfurt, Hamburg, Hannover und Berlin die Werte gemessen. Stickoxide können unter anderem Atemwege und Herz-Kreislauf-System belasten. Kinder gelten als besonders gefährdet.

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum