Lade Inhalte...

Feierlicher Abschied von Günter Grass in Lübeck

In seiner Wahlheimat Lübeck hat die Trauerfeier für Günter Grass begonnen. 900 Gäste aus Kultur, Politik und Gesellschaft haben sich im Theater der Hansestadt versammelt. Unter den Gästen sind Bundespräsident Joachim Gauck, SPD-Politiker wie Sigmar Gabriel, Hannelore Kraft und Olaf Scholz und die Autoren Adolf Muschg und Christoph Hein. Der Literaturnobelpreisträger war am 13. April im Alter von 87 Jahren in Lübeck gestorben. Grass war Ende April im engsten Familienkreis in seinem langjährigen Wohnort Behlendorf im Süden Lübecks beigesetzt worden.

10.05.2015 15:00

In seiner Wahlheimat Lübeck hat die Trauerfeier für Günter Grass begonnen. 900 Gäste aus Kultur, Politik und Gesellschaft haben sich im Theater der Hansestadt versammelt. Unter den Gästen sind Bundespräsident Joachim Gauck, SPD-Politiker wie Sigmar Gabriel, Hannelore Kraft und Olaf Scholz und die Autoren Adolf Muschg und Christoph Hein. Der Literaturnobelpreisträger war am 13. April im Alter von 87 Jahren in Lübeck gestorben. Grass war Ende April im engsten Familienkreis in seinem langjährigen Wohnort Behlendorf im Süden Lübecks beigesetzt worden. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen