Lade Inhalte...

Außenminister der Nato: Afghanistan und Bündniserweiterung

05.12.2018 05:04

Die Außenminister der Nato-Staaten wollen heute über den Afghanistan-Einsatz und den Stand der Bündniserweiterung beraten. Wenn alles gut läuft, soll das Balkanland Mazedonien 2020 das 30. Mitglied der Militärallianz werden. Bei der Debatte zum Afghanistan-Einsatz wird es unter anderem um die angespannte Sicherheitslage in dem Land gehen. Wegen des Wiedererstarkens der Taliban und der Expansion der Terrormiliz IS in Afghanistan war zuletzt die Zahl der Nato-Soldaten auf rund 16 000 aufgestockt worden. Sie sollen die afghanischen Sicherheitskräfte ausbilden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen