Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Abbas fordert eigenen Staat Palästina in Grenzen vor 1967

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat während des Besuchs von US-Präsident Donald Trump erneut einen unabhängigen Staat Palästina neben Israel gefordert. „Unser grundsätzliches Problem sind die Besatzung und die Siedlungen sowie die Weigerung

Vor 3 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Gelungener Jahresauftakt: Deutsche Wirtschaft wächst kräftig

Bauboom, Exportboom, Verbraucher in Kauflaune und steigende Unternehmensinvestitionen: Die deutsche Wirtschaft hat ihre Drehzahl zum Jahresbeginn erhöht und nimmt Ökonomen zufolge Kurs auf eine der längsten Wachstumsperioden.

Vor 3 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

37-Jährige Essenerin stirbt an Masern

Eine 37 Jahre alte Frau ist in Essen an Masern gestorben. Sie sei am vergangenen Wochenende trotz einer intensivmedizinischen Behandlung in der Uniklinik „ziemlich schnell verstorben“, sagte der Leiter des Gesundheitsamtes in Essen, Rainer Kundt.

Vor 3 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Fraport prüft schnelleren Ausbau für Billigflieger

Wegen des Billigflieger-Booms prüft der Betreiber des Frankfurter Flughafens intensiv den schnelleren Ausbau des dritten Terminals. Der sogenannte Flugsteig G könnte bereits vor der bislang für 2023 geplanten Inbetriebnahme des Abfertigungsgebäudes

Vor 3 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bericht: Trump soll Geheimdienstler um positive Aussage gebeten haben

US-Präsident Donald Trump hat einem Bericht der Zeitung „Washington Post“ zufolge zwei hochrangige Geheimdienstchefs gebeten, ihn öffentlich von Vorwürfen der Russland-Verstrickung freizusprechen.

Vor 3 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trump: Terroristen bösartige Verlierer

US-Präsident Donald Trump hat den Anschlag von Manchester auf das Schärfste verurteilt. Seine Gedanken seien bei den Getöteten und Verletzten, sagte Trump in Bethlehem. „Wir stehen in vollkommener Solidarität an der Seite Großbritanniens.

Vor 3 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Steinmeier „erschüttert“ nach Bombenanschlag von Manchester

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat nach dem Bombenanschlag von Manchester den Opfern und Verletzten sein Mitgefühl ausgedrückt. Die Nachrichten über das mörderische Attentat erschütterten ihn, teilte Steinmeier mit.

Vor 4 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Karlsruhe mahnt bei Abschiebungen in Drittstaaten zur Sorgfalt

Das Bundesverfassungsgericht mahnt die Behörden und Gerichte, bei der Abschiebung abgelehnter Asylbewerber in einen Drittstaat die Aufnahmebedingungen mit der gebotenen Gründlichkeit zu prüfen.

Vor 4 Stunden Kommentieren
1 2 3 4 5 .... 24 25
Mediathek Deutschland und die Welt

Luther-Panorama erwartet Kirchentag-Gäste

22.05.2017 14:46

Brasilianische Polizei stürmt "Crack Land"

22.05.2017 09:46 Brasilianische Polizei stürmt "Crack Land"

Zug nach Unwetter in Ostthüringen entgleist

20.05.2017 12:46 Zug nach Unwetter in Ostthüringen entgleist

Auto rast in Menschenmenge: New York geht nicht von Anschlag aus

19.05.2017 10:46 Auto rast in Menschenmenge: New York geht nicht von Anschlag aus

Krawalle bei Protesten gegen Sparpaket-Abstimmung

19.05.2017 09:46 Krawalle bei Protesten gegen Sparpaket-Abstimmung

Ukrainische Brauerei verkauft "Trump-Bier"

18.05.2017 22:16 Ukrainische Brauerei verkauft "Trump-Bier"

Rekordverdächtiger Wonneproppen

18.05.2017 12:46 Rekordverdächtiger Wonneproppen

Auto kracht in Smartphone-Shop

17.05.2017 08:46 Auto kracht in Smartphone-Shop

Kleinkind hatte Glück im Unglück

16.05.2017 14:16 Kleinkind hatte Glück im Unglück

Sicherheit vor Cannes-Festival erhöht

16.05.2017 14:16 Sicherheit vor Cannes-Festival erhöht
Kolumne: Was soll das?
Bumerang

Was soll das? Vom rassistischen Sportgerät

Ein Chanel-Bumerang für schlappe 1260 Euro erhitzt die Gemüter. Um den Preis geht es dabei aber nicht.

Lachen

Was soll das? Nichts zu lachen?

In den 1950er Jahren hatten die Deutschen mehr Spaß. Aber ein besonderer Feiertag verspricht Abhilfe.

Friedhof

Was soll das? Stilvoll sterben

Wer geschmacklich vorne mitschwimmen will, der braucht Energie und starke Nerven. Nach dem Ableben ist damit noch nicht Schluss: Guten Geschmack muss man heute offenbar auch mit der letzten Ruhestätte beweisen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum