Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Chemnitz: Ermittlungen gegen dritten Verdächtige eingestellt

Die Ermittlungen gegen einen dritten Tatverdächtigen im Fall des getöteten Deutschen in Chemnitz sind eingestellt worden. Der Iraker sei zwar zweifelsfrei am Tatort gewesen, teilte die Staatsanwaltschaft Chemnitz mit.

18.01.2019 10:04
Deutschland und die Welt

Regierung plant höheres Bafög

Studenten und Schüler sollen ab Mitte 2019 deutlich mehr Bafög bekommen können. Der Bund will für eine entsprechende Reform bis 2022 mehr als 1,8 Milliarden Euro ausgeben. Das sieht ein Gesetzentwurf von Bildungsministerin Anja Karliczek vor.

18.01.2019 09:58
Deutschland und die Welt

Zwei russische Kampfjets auf Übungsflug kollidiert

Zwei schwere russische Jagdbomber sind bei einem Übungsflug im Fernen Osten des Landes kollidiert. Das bestätigte das Verteidigungsministerium in Moskau. Eine der Maschinen des Typs Suchoi Su-34 sei zwischen der Insel Sachalin und dem Festland ins Meer gestürzt.

18.01.2019 09:58
Deutschland und die Welt

Grüne zu sicheren Herkunftsstaaten: Es gibt andere Mittel

Kurz vor einer Bundestagsabstimmung zur Ausweitung der sogenannten sicheren Herkunftsstaaten hat Grünen-Chefin Annalena Baerbock auf andere Lösungen für eine schnelle Rückführung von Asylbewerbern hingewiesen.

18.01.2019 09:16
Deutschland und die Welt

Deutschland bei schnellem Internet für Firmen im Mittelfeld

Deutschland liegt bei schnellen Internetanbindungen für Unternehmen nur im Mittelfeld der EU-Staaten. Gut die Hälfte aller Firmen hierzulande mit Netzzugang hatte 2018 eine schnelle Online-Verbindung, teilte das Statistische Bundesamt mit.

18.01.2019 09:10
Deutschland und die Welt

Bierbrauer wollen Kalorienangaben aufs Etikett drucken

Biertrinker in Deutschland sollen künftig schon beim Blick aufs Etikett erfahren, wie viel Kalorien der Gerstensaft hat. Die Brauereien wollen auf freiwilliger Basis alle Biere und Biermischgetränke mit entsprechenden Nährwert-Angaben versehen,

18.01.2019 08:46
Deutschland und die Welt

Maas spricht mit Lawrow über atomare Rüstung und Ukraine

Bundesaußenminister Heiko Maas ist am Morgen nach Moskau geflogen, um mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow über atomare Rüstung, die Ukrainekrise und den Syrienkrieg zu sprechen.

18.01.2019 08:40
Deutschland und die Welt

500 Lernpaten sollen Mitarbeiter der BA coachen

500 Lernpaten sollen bei der Bundesagentur für Arbeit Mitarbeiter betreuen. Die Männer und Frauen sollen sich um die Beschäftigten in den Arbeitsagenturen und Jobcentern bundesweit individuell kümmern, wie die BA mitteilte.

18.01.2019 08:28
Mediathek Deutschland und die Welt

Hanball-WM: Seelöwin orakelt Sieg für Kroatien

Verfassungsschutz-Chef nimmt islamistischen Terror ins Visier

21.01.2019 15:03

Tarifverhandlungen für Öffentlichen Dienst der Länder starten

21.01.2019 14:02

Dax legt Rückwärtsgang ein

21.01.2019 13:01

Über 30 Unfallopfer nach Busunglücken in Bolivien

21.01.2019 12:12

Tragische Szenen nach Explosion einer Benzin-Pipeline

21.01.2019 11:11

Trump schimpft auf Demokraten

21.01.2019 09:09

Ältester Mann der Welt gestorben

21.01.2019 08:08

Supermond und Blutmond

21.01.2019 08:08

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen