Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Zwei ISS-Außeneinsätze für Astronaut Gerst geplant

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst soll die Internationale Raumstation ISS im September gleich zweimal zu Außeneinsätzen verlassen. Die Einsätze seien für den 20. und 26. September geplant, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit. Dabei sollen Batterien ersetzt werden.

Vor 6 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Facebook löscht erneut hunderte falsche Accounts

Facebook hat den nächsten Versuch aufgedeckt, Propaganda mit Hilfe hunderter gefälschter Profile zu verbreiten. Das Online-Netzwerk löschte mehr als 650 Accounts, Seiten und Gruppen, die aus dem Iran und mutmaßlich vom Umfeld des russischen Militärgeheimdiensts betrieben worden seien.

Vor 6 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bund entscheidet über Dürrehilfen

Landwirte mit schweren Einbußen wegen der Dürre in vielen Regionen Deutschlands sollen Klarheit über mögliche Nothilfen des Bundes bekommen. Agrarministerin Julia Klöckner will das Bundeskabinett heute über die amtliche Erntebilanz informieren und grundsätzlich über Finanzhilfen entscheiden.

Vor 7 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Erdbeben erschüttert Pazifikinsel Vanuatu

Ein Erdbeben der Stärke 6,7 hat den Inselstaat Vanuatu im Pazifik erschüttert. Auf Grundlage der vorliegenden Daten gab das Pazifik-Tsunami-Zentrum keine Warnung heraus. Über eventuelle Schäden oder Opfer lagen aus Vanuatu zunächst keine Angaben vor.

Vor 7 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Mutmaßlicher Frauenmörder Ali S. weiter auf der Flucht

Die Düsseldorfer Polizei sucht weiter bundesweit nach dem mutmaßlichen Frauenmörder Ali S.. Der 44-jährige Kiosk-Mitarbeiter, der am Montagmorgen in Düsseldorf auf offener Straße eine 36-jährige Frau erstochen haben soll, befinde sich noch immer auf der Flucht, sagte ein Polizeisprecher.

Vor 7 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

„Tatort“-Ermittler Wachtveitl bedankt sich bei Erfinder Witte

Der Münchner „Tatort“-Ermittler Udo Wachtveitl ist dem vor wenigen Tagen gestorbenen Erfinder der Krimireihe, Gunther Witte, dankbar - als Schauspieler und vor allem auch als Zuschauer.

Vor 8 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

US-Justiz schlägt gegen zwei Trump-Vertraute zu

Das Lager von US-Präsident Donald Trump hat eine schwere Schlappe vor Gericht einstecken müssen: Trumps früherer Wahlkampfmanager Paul Manafort ist wegen Steuerhinterziehung und Bankbetrugs schuldig gesprochen worden.

Vor 8 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

„Taktfahrplan“ für mehr pünktliche Züge im Herbst

Der lange diskutierte „Taktfahrplan“ für mehr pünktliche Züge bei der Deutschen Bahn soll im Herbst fertig sein. Verkehrs-Staatssekretär Enak Ferlemann sagte der „Welt“, dann habe man einen Musterfahrplan für die Bahn im ganzen Land.

Vor 8 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Schweres Erdbeben vor der Küste Venezuelas

Ein starkes Erdbeben der Stärke 7,3 hat die Küste im Nordosten Venezuelas erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag 20 Kilometer nordnordwestlich der Ortschaft Yaguaraparo im Bundesstaat Sucre in einer Tiefe von 123 Kilometern. Das US-Tsunami-Zentrum gab eine Warnung heraus.

Vor 8 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Weitere Vorwürfe gegen mutmaßlichen „Golden State Killer“

Dem mutmaßlichen „Golden State Killer“ in Kalifornien werden neben 13 Morden nun auch mehrere Entführungen im Rahmen seiner Gewalttaten zur Last gelegt. In einer gemeinsamen Erklärung der Staatsanwälte von sechs Bezirken hieß es, der Prozess

Vor 9 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Erdbeben vor der Küste Venezuelas

Ein starkes Erdbeben der Stärke 7,0 hat die Küste im Nordosten Venezuelas erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag nach Angaben der US-Erdbebenwarte USGS 22 Kilometer südwestlich der Ortschaft Irapa in einer Tiefe von 87 Kilometern. Über eventuelle Opfer oder Schäden ist noch nichts bekannt.

Vor 9 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Flugzeug mit US-Musiker Post Malone an Bord muss notlanden

Ein Flugzeug mit 16 Passagieren an Bord, darunter dem US-Musiker Post Malone, ist auf einem Flughafen im US-Bundesstaat New York notgelandet. Beim Start der Maschine auf einem Flughafen im Nachbarbundesstaat New Jersey seien zwei Reifen geplatzt,

Vor 9 Stunden Kommentieren
Mediathek Deutschland und die Welt

Starkes Beben erschüttert Venezuela

Russland: Microsofts Hacker-Vorwürfe sind Teil von Hexenjagd

22.08.2018 08:08

Trump unter Druck: Ex-Vertraute mehrerer Verbrechen schuldig

22.08.2018 08:08

Zwiegespräch zwischen DFB und DFL mit Blick auf "die Mannschaft"

21.08.2018 20:08

Klöckner: Milchquoten waren gestern

21.08.2018 20:08

Pfiffe beim Gedenken an die Niederschlagung des "Prager Frühling"

21.08.2018 18:06

"Edersee-Atlantis" zeigt sich

21.08.2018 18:06

Gamescom in Köln gestartet

21.08.2018 15:03

Taifun Soulik nimmt Kurs auf Korea

21.08.2018 14:02

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen