Lade Inhalte...

Alleingelassenes Kleinkind nach mehr als 40 Stunden gerettet

Ohne Essen und Trinken und vollkommen allein ist ein 17 Monate altes Kind mehr als 40 Stunden von seiner Mutter in einer Wohnung in Bad Segeberg zurückgelassen worden. Das dehydrierte Mädchen wurde am vergangenen Donnerstag von Rettungskräften aus der Wohnung befreit und in ein Krankenhaus gebracht, wie der Kreis Segeberg mitteilte. Es gehe dem kleinen Mädchen aber wieder gut, sagte Jugendamtsleiter Manfred Stankat den «Lübecker Nachrichten». Eine Nachbarin hatte Polizei und Jugendamt am Donnerstagmittag informiert, nachdem das Kleinkind stundenlang geweint hatte.

25.11.2014 09:50

Ohne Essen und Trinken und vollkommen allein ist ein 17 Monate altes Kind mehr als 40 Stunden von seiner Mutter in einer Wohnung in Bad Segeberg zurückgelassen worden. Das dehydrierte Mädchen wurde am vergangenen Donnerstag von Rettungskräften aus der Wohnung befreit und in ein Krankenhaus gebracht, wie der Kreis Segeberg mitteilte. Es gehe dem kleinen Mädchen aber wieder gut, sagte Jugendamtsleiter Manfred Stankat den «Lübecker Nachrichten». Eine Nachbarin hatte Polizei und Jugendamt am Donnerstagmittag informiert, nachdem das Kleinkind stundenlang geweint hatte.

Die Mutter gab an, das schlafende Kind am vergangenen Dienstagabend alleine gelassen zu haben, um Freunde in Hamburg zu besuchen. Dort sei sie Opfer eines Gewaltverbrechens geworden und habe deshalb nicht zu ihrer Tochter zurückkehren können. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Missbrauch von Schutzbefohlenen aufgenommen und überprüft nun die Angaben der Mutter. Zu Details wollte sie keine Angaben machen.

Als die Nachbarin das Jugendamt informierte, überprüften Mitarbeiter zwar die Wohnung, konnten aber trotz eines gekippten Fensters keine Geräusche wahrnehmen. Erst als das Mädchen wenige Stunden später wieder weinte, wurden die Rettungskräfte alarmiert und befreiten das Kind. Im Krankenhaus konnte es schnell stabilisiert werden, teilte der Kreis mit. Landrat Jan Peter Schröder betont jedoch in der Mitteilung: «Eltern dürfen ihre Kinder nicht alleine lassen!» (dpa/lno)

-->

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen