Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Regierung sieht weiter Unterschiede zwischen Ost und West

Trotz Fortschritten beim wirtschaftlichen Aufholprozess in den ostdeutschen Ländern sieht die Bundesregierung nach wie vor deutliche Unterschiede zum Westen. Zwar hätten sich 28 Jahre nach der deutschen Einheit die Lebensverhältnisse im Osten weiter

Vor 7 Minuten Kommentieren
Deutschland und die Welt

Wie reich ist die Welt? Allianz stellt Vermögensstudie vor

Wie reich sind die privaten Haushalte rund um den Globus? Antworten auf diese Frage gibt heute der Versicherer Allianz. In Frankfurt stellten Volkswirte des Konzerns ihre Vermögensstudie für das Jahr 2017 vor.

Vor 7 Minuten Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kabinett befasst sich mit Arztterminen und Stand der Einheit

Das Bundeskabinett befasst sich heute mit dem Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit. Gesundheitsminister Jens Spahn bringt zudem einen Gesetzentwurf ein, mit dem Kassenpatienten schneller an Arzttermine kommen sollen.

Vor 7 Minuten Kommentieren
Deutschland und die Welt

Studie: Viele Kollegen erhöhen das Scheidungsrisiko

Gelegenheit macht Liebe: Wer am Arbeitsplatz mit vielen Kollegen des anderen Geschlechts zusammenarbeitet, lässt sich eher scheiden. Dies berichten Forscher der Universität Stockholm nach einer Analyse statistischer Daten der dänischen Bevölkerung

Vor 13 Minuten Kommentieren
Deutschland und die Welt

CDU-Innenexperte sieht Merkel für Zukunft gestärkt

CDU-Innenexperte Armin Schuster sieht nach der Ablösung von Unionsfraktionschef Volker Kauder die Weichen für Kanzlerin Angela Merkel bis zur nächsten Bundestagswahl gestellt.

Vor 1 Stunde Kommentieren
Deutschland und die Welt

EU-Kommission lehnt Wirtschaftshilfen für die Türkei ab

Die EU-Kommission in Brüssel hat sich kurz vor dem Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Deutschland gegen Wirtschaftshilfen für die kriselnde Türkei ausgesprochen.

Vor 1 Stunde Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bill Cosby tritt Haftstrafe an - Polizeifoto veröffentlicht

Nach seiner Verurteilung wegen sexueller Nötigung in drei Fällen hat der Ex-Schauspieler und Comedian Bill Cosby seine mehrjährige Haftstrafe angetreten. Polizisten führten den 81-Jährigen in Handschellen aus dem Gerichtssaal in Norristown in Pennsylvania.

Vor 1 Stunde Kommentieren
Deutschland und die Welt

Jubiläum für Europa-Rakete: 100. Ariane 5 gestartet

Die europäische Trägerrakete Ariane 5 hat ihren 100. Start absolviert. Eine Rakete des Modells brachte mit dem Jubiläumsflug erfolgreich zwei Telekomsatelliten ins All, wie der Betreiber Arianespace bekanntgab.

Vor 2 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Räumung im Hambacher Forst fortgesetzt

Im Braunkohlegebiet Hambacher Forst haben die Behörden die Räumung des uralten Waldes fortgesetzt. Bislang seien 53 Baumhäuser von Rodungsgegnern abgebaut worden, wie die Polizei Aachen mitteilte.

Vor 2 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Frühere Bamf-Leiterin Cordt bekommt Job im Innenministerium

Die ehemalige Präsidentin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt, soll sich einem Medienbericht zufolge künftig im Bundesinnenministerium um Digitalisierungsthemen kümmern.

Vor 3 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Erste Abstimmung über Trumps Richterkandidaten am Freitag

Im Streit um Donald Trumps Kandidaten für den Obersten US-Gerichtshof, Brett Kavanaugh, steht noch in dieser Woche die erste Abstimmung im Kongress an. Der Justizausschuss des Senats soll am Freitag über die Personalie abstimmen, wie aus einer Terminübersicht des Komitees hervorgeht.

Vor 3 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Vizekanzler: Konzerne müssen Diesel-Nachrüstungen zahlen

Vor der Entscheidung über teure Nachrüstungen für Diesel-Autos hat Finanzminister Olaf Scholz klargemacht, dass die Autohersteller nicht auf Staatshilfe hoffen können. „Ich glaube nicht, dass das ein Thema ist für öffentliches Geld“, sagte der Vizekanzler.

Vor 4 Stunden Kommentieren
Mediathek Deutschland und die Welt

Opposition: Brinkhaus' Wahl ist Zeichen von Merkels Schwäche

Trump vertritt vor UN mit Nachdruck "America First"-Politik

25.09.2018 19:07

Brinkhaus zum neuen Vorsitzenden der Unionsfraktion gewählt

25.09.2018 18:06

Schwedischer Premier verliert Vertrauensfrage

25.09.2018 17:05

The Pink Legacy: Diamant soll bis zu 43 Millionen Euro bringen

25.09.2018 13:01

Trump über Rosenstein: "Feststellen, was Sache ist"

25.09.2018 12:12

Merkel: EU schützt Deutschland im Handelsstreit

25.09.2018 12:12

Luka Modric zum Fifa-Weltfußballer gewählt

25.09.2018 12:12

Pinguine in Peru - wo geht's hier zum Pazifik?

25.09.2018 08:08

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen