Lade Inhalte...

Von der Festeburg zur Wagenburg und zurück

Der Lutherchoral und seine 500-jährigen Metamorphosen.

Georgenkirche in Eisenach
„Ein feste Burg ist unser Gott“ über dem Portal der Georgenkirche in Eisenach (Thüringen). Foto: epd

Felix Bohemia! Die Tschechen haben nicht nur ein musikalisch-symphonisches Nationaldenkmal von unkorrumpierter Schönheit, nämlich Bedrich Smetanas Zyklus „Ma vlast“ („Mein Vaterland“ mit dem prominentesten Satz „Die Moldau“), sondern darin integriert ein besonderes nationalkulturelles Monument: die trutzige Melodie des Hussitenchorals „Die ihr Gotteskämpfer seid“, der die beiden Schlusssätze „Tabor“ und „Blanik“ motivisch beherrscht.

Eine eigenartige Konstellation: Anders als in Polen ist der Katholizismus in Tschechien keine im Innersten des Nationalcharakters verankerte institutionalisierte Ideologie, sondern eher gegenreformatorischer Import, der mit der einstigen österreichisch-habsburgischen Dominanzmacht identifiziert wird. Der hussitische „Taborismus“ gehörte in Smetanas Zeit zu den Batterien eines imaginären tschechischen „Barbarossa“-Kultes, der sich in hoffender Wartestellung auf Befreiung und tschechische Autonomie wach hielt. Die einst glorreich untergegangenen Hussiten, Sieger von morgen?!

Jan Hus war gut hundert Jahre vor Luthers Thesenanschlag von den katholischen Schergen des Konstanzer Konzils wider das zugesicherte freie Geleit festgenommen und verbrannt worden. Mit zunehmendem Abstand zu Rom war Hus für Luther zu einem wichtigen kämpferischen Vorbild geworden. Auch die Theologie des Böhmen betrachtete er mit Sympathie, während er dessen politischem Rigorismus misstraute. Schon vorher hatte es in jener Region von der Papstkirche auffällig abweichende theologische Strömungen gegeben, im 13. Jahrhundert etwa die böhmisch-mährischen Brüder, die, über allerlei historische Fährnisse hinweg, in unabhängigen Gemeinschaften des 18. Jahrhunderts fortlebten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum