Lade Inhalte...

Times mager Schwärmen

Kann ein einzelner Mensch, Vogel, eine einzelne Mücke oder Biene schwärmen? Zum Beispiel für eine andere Biene? Die tägliche Feuilleton-Kolumne.

Bienen
Kann ein einzelner Mensch oder eine einzelne Biene ein Schwarm sein? Foto: rtr

Es ging um Schiebetüren, aber das tut nichts zur Sache. Gerade waren die beiden Glücklichen in eine neue Wohnung gezogen, und er, der Glückliche, schwärmte von den Schiebetüren, die die Loggia vom Vorgarten abgrenzten, denn wenn man sie schiebe, die Türen, dann fühle sich das an wie damals bei den Schiebetüren, die im elterlichen Haus das Ess- vom Wohnzimmer trennten: ein schabendes Geräusch, angenehm gemindert durch die Leichtgängigkeit der Rollen, auf denen die schweren Türen ruhten. Und ein sanftes Anstoßen beim Öffnen, wenn sie die in der Füllung verborgene Dämpfung erreichten.

Sie, die Glückliche, fragte, ob er nicht etwas anderes zum Schwärmen habe. „O doch“, sagte er, „mein einzig wahrer Schwarm bist du“, aber in diesem Moment flirrten wilde Schatten über die Gesichter der Liebenden, denn am Himmel flog ein Schwarm schnatternder Vögel vorbei, die letzten vielleicht, die in diesem Jahr ausschwärmen sollten nach Süden.

Aber damit hatte es sich auch schon ausgeschwärmt, denn er, der Glückliche, legte die Stirn in nachdenkliche Falten bzw. legte nachdenklich die Stirn in Falten und fragte: „Wie kann ich dein Schwarm sein, wenn ich doch nur einer bin, während der Schwarm dort oben aus unzähligen Vögeln besteht? Meint nicht der Imker Tausende von Bienen, wenn er sagt: ,Das ist mein Schwarm‘, und besteht nicht der Schwarm Betrunkener, der zum Junggesellen-Abschied durch die Gassen marodiert, aus wesentlich mehr als nur einem Herrn?“

„Ja“, antwortete die Glückliche ernüchtert und nahm ihren Schwarm in den Arm, „lass uns nach Hause gehen, googeln.“

Das Wörterbuch der Gebrüder Grimm gab bereitwillig Auskunft. „1) schwarm, schwärmende menge. a) beim ersten vorkommen des wortes bezogen auf die summende bienenschaar: (…) als technisches wort der bienenzüchter bis jetzt lebendig geblieben, verdeutlicht als bienenschwarm, näher bestimmt als haupt-, vor-, nach-, doppel-, notschwarm, vgl. auch bettel-, hungerschwarm.“ Auch „von einer schwärmenden menge mannigfacher art“ könne die Rede sein, fügten die Grimm-Brüder an, aber wichtiger erschien den Glücklichen der Punkt 2a: „abschweifen der einbildung in bestimmter richtung“.

Die Glückliche bekräftigte: „So schweift sie Tag und Tag ab, meine Einbildung, und sie schwärmt aus zu niemand anderem als dir.“ Dann habe sich wohl, fügte der Glückliche hinzu, das Wort vom Schwarm der liebevollen Gedanken auf das geliebte Objekt selbst verlagert. Fast umnachtet von Erkenntnis und Rührung, schritt der Geliebte hinaus auf die Loggia, öffnete sanft die Tür zum Vorgarten und flüsterte versehentlich: „Ich schiebe dich.“

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen