Lade Inhalte...

„Hallo Spencer“ Huaaa, ich will dir fressen!

Bis heute begleitet mich dank „Hallo Spencer“ ein Satz aus meiner Kindheit. Ein wehmütiger Blick auf die großen Serien von damals.

ARD Kinderserie
Danke, Spencer! Foto: Imago

„Ich bin Poldi, der schönste Jungdrache der Welt, huaaa, und ich will dir fressen!“ Bis heute begleitet mich dieser Satz aus meiner Fernseh-Kindheit. Er machte die grüne „Klappmaulpuppe“ Poldi für mich unsterblich und denke ich an ihn, dann fallen mir auch Kasimir, Mona und Lisa, Lexi, Nepomuk, Lulu und Elvis ein. Sie alle leben in der Welt von „Hallo Spencer“, einer gelben Figur im Journalisten-Tweed-Look, der von seinem Studio aus immer wieder in die Leben der Charaktere seiner Sendung schaltet.

 

Eine Art Studio-Band gibt es auch: Karl-Heinz, Karl-Otto und Karl-Gustav, die Quietschbeus. Der NDR hat diese wunderbare Serie von 1979 bis 2001 produziert, ich bin als Kind der 80er erst im dritten Drittel eingestiegen. Doch kaum eine Sendung mit pädagogischem Wert habe ich seitdem so gut in Erinnerung. Danke, Spencer. 

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen