Lade Inhalte...

Mobilität Apple Maps zeigt Leihfahrrad-Stationen an

Die App Apple Maps für iOS-Geräte ermöglicht die Anzeige von Leihfahrrädern in 36 Ländern. Zur Buchung geht es jedoch weiterhin nur über die Anbieter-App.

13.03.2018 13:06
Leihfahrräder
In jeder Stadt gibt es unterschiedliche Anbieter von Leihfahrrädern. Apple Maps für iOS verschafft einen Überblick. Foto: Frank Rumpenhorst

Nutzer der App Apple Maps auf iOS-Geräten können sich auf der Karte nun auch die Standorte von Leih-Fahrradanbietern in 36 Ländern anzeigen lassen.

Dazu reicht es aus, „Bike sharing“ oder den Namen des gewünschten Anbieters in das Suchfeld zu tippen. Zur Fahrradbuchung braucht man aber weiterhin die Anbieter-Apps.

175 Städte werden bereits gelistet, darunter Berlin, Hamburg, Essen, Dresden, Duisburg, Nürnberg, Potsdam, Gütersloh, Mannheim, Augsburg, Speyer und die Insel Usedom. In Österreich sind Anbieterdaten für unter anderem Wien, Innsbruck, Klagenfurt und St. Pölten hinterlegt, in der Schweiz zum Beispiel für Luzern. Eine Liste aller Stände, Länder und Anbieter hat das Portal „Techcrunch“ zusammengestellt.

Apple Maps ist Apples hauseigene Karten- und Navigations-App und ist auf sämtlichen iOS-Geräten vorinstalliert. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen