22. Februar 201712°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...

Facebook-Knigge Richtiges Benehmen in sozialen Netzwerken

Soziale Netzwerke machen es leichter, Freundschaften zu pflegen. Doch wie im realen Leben gibt es auch für den Umgang mit virtuellen Freunden ein paar Regeln: Geschrei, schamlose Eigenwerbung und Gedankenlosigkeit kommen auch im Internet selten gut an.

14.11.2012 16:19
Achtung: Gewisse Benimmregeln gelten auch in sozialen Netzwerken. Foto: dpa

In sozialen Netzwerken im Internet sind hunderte von Freunden schnell gesammelt. Ob man die Bekanntschaften behält, ist aber eine andere Frage. Denn im virtuellen Raum werden Umgangsformen aus dem analogen Alltag schnell ausgeblendet.

Selbst eigentlich höfliche Menschen duzen dort Fremde, posten Eigenwerbung auf Pinnwänden anderer Nutzer oder erklären wahllos alle entfernten Bekannten zu ihren Freunden. Dabei gelten in sozialen Netzwerken eigentlich die gleichen Anstandsregeln wie auf der Straße oder im Büro.

Wir zeigen, welche Regeln man auch in sozialen Netzwerken einhalten sollte.

#gallery

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Impressum