Lade Inhalte...
Nächste Folge

„Electric Dreams“ Vom Horror der Perfektion

„Electric Dreams“ nach Philip K. Dick hätte mehr aus sich machen können. Der zehnte Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Nächste Folge

Netflix-Serie „Dark“ Ein Hoch auf den Zehn-Sekunden-Zurück-Knopf

Neflix-Serie «Dark»

Die erste deutsche Netflix-Serie „Dark“ kann was. Man muss allerdings konzentriert dranbleiben. Der neunte Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Nächste Folge

„Alias Grace“ und „The Sinner“ Käfig der patriarchalen Welt

Alias Grace

Die Protagonistinnen in „Alias Grace“ und „The Sinner“ greifen zu drastischen Mitteln, um aus der Situation der Unterdrückung auszubrechen. Der achte Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Nächste Folge

„House of Cards“ Kevin Spacey darf das - nicht

Kevin Spacey

Sollte „House of Cards“ nach den Vorwürfen an Kevin Spacey tatsächlich abgesetzt werden, wird dem mutmaßlichen Täter Recht gegeben. Der siebte Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

The Walking Dead
Nächste Folge

„The Walking Dead“ Patriarchat war gestern

„The Walking Dead“ stellt Frauen als starke, ernstzunehmende Wesen dar. Das ist geradezu revolutionär. Achtung, Spoileralarm! Zum Start der neuen Staffel hier der sechste Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Curb Your Enthusiasm
BoJack Horseman
Nächste Folge

BoJack Horseman „Du dummes Stück Scheiße“

Die Netflix-Serie „BoJack Horseman“ zeichnet das Bild von einem dunklen Leben. Und ist damit eine der besten Darstellungen von Depressionen, die es zurzeit im TV gibt. Der vierte Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Nächste Folge

„The Deuce“ Feministin auf dem Straßenstrich

"The Deuce"

Der Aufstieg der Pornografie im New York der Siebziger Jahre: „The Deuce“ soll der neue große Serienhit bei HBO werden. Der dritte Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Game of Thrones
Nächste Folge

„Game of Thrones“ Hört doch auf, ihr verderbt alles!

„Game of Thrones“ verfällt in der letzten Folge der siebten Staffel zu plattem Mainstream, der jedem gefallen soll. Achtung, Spoilergefahr! Der zweite Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Mediathek Kultur

Rekordpreis für Hockney-Bild

Rekordpreis für Perlen-Anhänger von Marie-Antoinette

15.11.2018 09:09

44 Millionen Euro

14.11.2018 14:02

Thunderbird von Marilyn Monroe kommt unter den Hammer

13.11.2018 12:12

Marie Antoinettes Juwelen könnten mehrere Millionen Euro bringen

09.11.2018 12:12

Horror des Ersten Weltkriegs

08.11.2018 11:11

Eine Ausstellung zum 90. - Mickey Mouse hat Geburtstag

08.11.2018 09:09

Film über Kreml-Putsch darf nicht in die russischen Kinos

02.11.2018 17:05

Gegenstände vom ersten Menschen auf dem Mond versteigert

02.11.2018 09:09
Kino
Emmy Awards

New York Ein großer Emmy-Abend für Europa

Anna Schudt gewinnt den Preis als beste Hauptdarstellerin. Und auch sonst räumen die Europäer bei den International Emmy Awards ab.

Rolf Hoppe

Nachruf Rolf Hoppe Der König ist tot

Die Stimme, der Blick: Rolf Hoppe ist 87-jährig in Dresden gestorben.

Neu im Kino „Suspiria“-Remake, meisterhaft choreographiert

Luca Guadagninos verwegene Neuauflage des Horrorklassikers „Suspiria“ mit Tilda Swinton und Dakota Johnson ist vor allem wegen ihrer Tanzszenen sehenswert.

Neu im Kino „Juliet, Naked“: Der nackte Alptraum

Wie böse kann eine romantische Komödie sein? Nick Hornbys Roman „Juliet, Naked“ ist die perfekte Vorlage.

Musik

Museumskonzert Kompetenz für größte Rasanz

Augustin Hadelich und das Museumsorchester in idealer Beziehung in Frankfurts Alter Oper.

Kylie Minogue

Konzert in Frankfurt Kylie Minogue mit pauschalem Wumms

Kylie Minogue liefert eine perfekte Show mit polierter Musik in Frankfurt ab.

Jazz in der Fabrik In der Klarheit der musikalischen Ideen

Das Klaus Heidenreich Quartett frisch und originell in der Fabrik in Frankfurt-Sachsenhausen.

Literatur
Christiane zu Salm

Nicolai Verlag „Die bornierte Ausschließlichkeit aufbrechen“

Die Verlegerin Christiane zu Salm will den traditionsreichen Nicolai Verlag neu beleben. Ein Gespräch über das Problem mit dicken Wälzern und den eigenen Anspruch.

Martin Walser

Martin Walsers Wer den Walserweg geht

Kein Schriftsteller gibt sich mit dem Wünschen zufrieden. Zu Martin Walsers neu erscheinendem Notizband „Spätdienst“.

Walter-Hasenclever-Preis Essayist Robert Menasse erhält Literaturpreis

Der österreichische Schriftsteller Robert Menasse hat den mit 20.000 Euro dotierten Walter-Hasenclever-Literaturpreis der Stadt Aachen erhalten.

Literaturwettbewerb Die Arche im Heimathafen

Der 26. Open Mike in Berlin zeigt gute Aussichten für die deutsche Literatur, braucht aber neue Förderer.

Times mager
Times mager

Times mager Die Bank wird Mensch

Ganz Deutschland eine Unternehmensbürgerinitiative, was für ein Gedanke!

Espresso

Times mager Placebo

Bin ich überzeugt, dass etwas die ganze Konzentration erfordert, so widme ich mich ihm auch aller Konzentration.

Marcel Proust Museum

Times mager Kuchenteller

Unverhofft fand sich ein Kuchenteller wieder, fast makellos noch der Goldrand. Wie Gegenstände doch den Menschen überdauern.

Theater
Schade, dass sie eine Hure war

Staatstheater Wiesbaden Wie schrecklich, wie herrlich

Bernd Mottl weiß mit Fords „Schade, dass sie eine Hure war“ in Wiesbaden wunderbar umzugehen.

Schauspiel

Schauspiel Frankfurt Anständig bleiben, Elstern retten

„Der kleine dicke Ritter“ lässt sich im Schauspiel Frankfurt als Weihnachtszeit-Stück nicht lumpen.

Schauspiel Stuttgart Die Alpträume liebevoller Familien

Burkhard Kosminski eröffnet mit Wajdi Mouawads „Vögel“ und „Orestie“ die Saison am Schauspiel Stuttgart.

Mailänder Scala Das späte Wunder

Nach all den Jahren: György Kurtágs Beckett-Oper „Fin de partie“ an der Mailänder Scala uraufgeführt.

Kunst
Artfoyer der DZ Bank

Artfoyer der DZ Bank Künstlerisches Licht auf falsche Trophäen

Zwei Stipendiatinnen der Kunstsammlung nähern sich im Art Foyer der Nazi- und Kolonialzeit.

„Exercitiu #2“

Museum Morsbroich Revolution auf Taubenfüßen

Das Museum Morsbroich in Leverkusen entdeckt das Rokoko in der Gegenwartskunst.

Ausstellung Zum Volke hin

Das Jahr 1918 und die „Freiheit der Kunst“: Die Berlinische Galerie zeigt eine Ausstellung mit Werken der Novembergruppe.

Edward Hopper Abschied von der Lebensbühne

Edward Hoppers letztes Bild gehörte einst Frank Sinatra. Jetzt kommt es unter den Hammer.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen