Lade Inhalte...

WAZ-Online-Chefin Katharina Borchert geht zu Spiegel Online

Die Chefredakteurin des WAZ-Internetportals DerWesten.de, Katharina Borchert, übernimmt die Geschäftsführung für Spiegel Online. Die 36-Jährige soll die Produktentwicklung vorantreiben.

28.09.2009 16:09
Die 36-Jährige wird Geschäftsführerin von Spiegel Online. Foto: dpa

Hamburg/Essen. Die Chefredakteurin des WAZ-Internetportals DerWesten.de, Katharina Borchert (36), wechselt als Geschäftsführerin zu Spiegel Online.

Sie übernehme zum 1. April 2010 die Geschäftsführung der Spiegel Online GmbH, teilte der Spiegel-Verlag am Montag in Hamburg mit. Borchert wird bei dem Nachrichtenportal, das im August sein Design komplett überarbeitet hatte, unter anderem für die Produktentwicklung zuständig sein. Spiegel Online war jahrelang klarer Marktführer, wurde aber im August nach Besucherzahlen knapp von Bild.de überholt.

Kostenpflichtige Angebote in Nachrichtenportalen blieben wohl vorerst Zukunftsmusik, sagte Borchert der Deutschen Presse-Agentur dpa. "Die wenigsten sind bereit, für Nachrichteninhalte zu zahlen." Außerdem fehle ein praktikables Abrechnungssystem, bei dem Nutzer nicht Konto- oder Kreditkartendaten angeben müssen. Nachrichtenleser im Netz nutzten meist gleichzeitig mehrere Portale - monatliche Abonnementzahlungen durchzusetzen, sei auch deshalb schwierig. "Man muss sich das sehr gut überlegen, bevor man sich womöglich von Reichweite abschneidet."

"Wir freuen uns, dass wir mit Katharina Borchert eine ausgewiesene Internet-Expertin gewinnen konnten, die an der Schnittstelle zwischen Redaktion und kaufmännischem Bereich den Ausbau unserer publizistischen Online-Angebote vorantreiben wird", teilte Spiegelnet-Geschäftsführer Fried von Bismarck mit. Der Geschäftsführer der WAZ Mediengruppe, Bodo Hombach, hob die "großartige Aufbauarbeit" von Borchert für den Online-Dienst hervor. Borcherts Karrieresprung sei logische Folge der positiven Entwicklung des WAZ-Portals.

Borchert studierte Jura und Journalistik in Hamburg und Lausanne und startete 2002 ihr Blog "Lyssas Lounge". Mitte 2006 erhielt sie von der WAZ Mediengruppe den Auftrag für ein neues Regionalportal in Nordrhein-Westfalen. Borchert ist seit 2008 auch Geschäftsführerin der WAZ NewMedia GmbH und damit für das gesamte Online-Geschäft der Mediengruppe verantwortlich. "Der Westen" steht bei den Seitenaufrufen (Juni 2009) inzwischen auf Platz zehn der deutschen Portale. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen