Lade Inhalte...

Nach nur zwei Ausgaben Helge Schneider beendet Fernsehshow im WDR

Nur zwei Folgen, dann war Schluss: Helge Schneider beendet seine Fernsehshow „Helge hat Zeit“ im WDR Fernsehen. "Ich gehöre auf die Bühne", begründete der Komiker und Musiker seiner Entscheidung.

10.01.2013 10:41
"Ich gehöre auf die Bühne", erklärte Schneider seinen Rückzug. Foto: dpa

Komiker und Musiker Helge Schneider beendet nach nur zwei Ausgaben seine Show im WDR-Fernsehen. „Ich hab's versucht. Es hat mir Spaß gemacht. Aber es ist nicht mein Ding. Ich gehöre auf die Bühne“, erklärte Schneider nach einer WDR-Mitteilung vom Mittwoch seinen Rückzug.

Die 75-minütige Show „Helge hat Zeit - Menschen, Quatsch und Philosophen bei Helge Schneider“ war im Herbst 2012 im WDR gestartet und sollte in lockerer Folge fortgesetzt werden. Die zweite Ausgabe wurde am 5. Januar ausgestrahlt.

Der WDR bedauerte das Ende der Sendung. Die Show sei ein „Unikum in der deutschen Fernsehlandschaft“ gewesen. „Alle Beteiligten haben mit Herzblut dafür gearbeitet.“

Online-Abruf der beiden Sendungen unter www.helgehatzeit.wdr.de

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum