Lade Inhalte...
Medien

„Cumhuriyet“-Anklage Dünne Beweise gegen Journalisten

„Cumhuriyet“

Die Anklageschrift gegen 19 „Cumhuriyet“-Journalisten in der Türkei löst scharfe Kritik aus. Den Journalisten wird Unterstützung und Mitgliedschaft von Terrororganisationen vorgeworfen.

Deniz Yücel
Medien

Theodor-Wolff-Preis Deniz Yücel bekommt Journalistenpreis

Es soll ein „Zeichen für die Pressefreiheit“ sein: Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) ehrt den in der Türkei inhaftierten „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel mit einem Sonderpreis.

05.04.2017 15:40 Kommentieren
Donald Trump
Medien

Bildersprache Jedes Bild hat eine tiefe Bedeutung

Verrat ist das Programm: Zur Bildstrategie im digitalen Zeitalter gehören Tempo und Suggestion auf Teufel komm raus. Bestes Beispiel ist Donald Trump.

Fox News
Medien

USA Fox-Star zahlt nach Sex-Skandal

Bill O'Reilly, einer der Galionsfiguren des US-Senders Fox News, soll zusammen mit seinem Arbeitsgeber 13 Millionen Dollar gezahlt haben, um nicht wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht zu müssen.

02.04.2017 14:03 Kommentieren
ARD-Show Verstehen Sie Spaß?
Medien

Verstehen Sie Spaß? Falsche Leiche foppt „Tatort“-Kommissare

Gelacht wird über die Tatort-Kommissare Thiel und Börne alias Jan Josef Liefers und Axel Prahl häufig. Bei ihrem neuesten Fall geht der Spaß jedoch auf Kosten des Ermittlerduos aus Münster.

01.04.2017 15:54 Kommentieren
Downtown Abbey
Medien

TV-Serien Speedwatching ist keine Lösung

Plädoyer für Ruhe, Gelassenheit und Normalgeschwindigkeit im Serien-Stress.

Medien

Hass im Netz Mehr Inhalte sollen strafbar werden

Das Maas-Gesetz gegen Hass im Netz liegt jetzt in einer an etlichen Stellen geänderten Fassung vor. Es gibt weiter viel Kritik an dem Entwurf.

Donald Trump Names "Fox And Friends" As One Of His Favorite Broadcasts
Medien

Rechter US-Sender Fox News Trump & Friends

Fast jeden Morgen schaltet der US-Präsident den rechten TV-Sender Fox News an. Dessen simpel gestrickte Frühstücksshow vermittelt einen Einblick in Trumps Welt.

Urteil  im Doppelmord-Prozess
Medien

Pressekodex Wann ist Nationalität von öffentlichem Interesse?

Der Presserat ändert seine Richtlinie, wenn es um die Herkunftsnennung bei Tätern geht. Ein unbestimmter Begriff wird gegen einen anderen getauscht. Doch das eigentständige Denken nimmt er damit niemandem ab.

Mediathek Kultur

Mann stört Konzert von Britney Spears

11.08.2017 14:09

Jenseits der Mauer - Kunstprojekt befasst sich mit Abschottung

10.08.2017 18:09 Jenseits der Mauer - Kunstprojekt befasst sich mit Abschottung

Trump-Huhn in Washington

10.08.2017 12:09 Trump-Huhn in Washington

Robert Pattinson präsentiert neuen Film "Good Time"

09.08.2017 13:39 Robert Pattinson präsentiert neuen Film "Good Time"

Wonder Woman zum Anfassen

01.08.2017 15:09 Wonder Woman zum Anfassen

Liam Gallagher wünscht sich Oasis zurück

29.07.2017 06:39 Liam Gallagher wünscht sich Oasis zurück

Justin Bieber bricht Tournee ab

25.07.2017 15:39

Toter Pottwal in Paris

22.07.2017 14:48 Toter Pottwal in Paris

Nolan setzt bei "Dunkirk" auf Spannung statt Gemetzel

19.07.2017 16:18

Ed Sheeran löscht seinen Twitter-Account

19.07.2017 12:48
Kino
Szene aus „Träum was Schönes“

„Träum was Schönes“ Bild einer „Lügenpresse“

Mit dem gesellschaftskritischen Drama „Träum was Schönes“ meldet sich Altmeister Marco Bellocchio zurück.

„Mrs. Fang“

Locarno Ötzi und die Avantgarde

Das 70. Festival von Locarno übte einmal mehr den Spagat von Kunst und Unterhaltung. Spannend bleibt, in welche Richtung sich das Festival zukünftig entwickelt.

Neu im Kino: „Der Dunkle Turm“ Die unendliche Geschichte als kurzweilige Zeitreise

Der Blockbuster „Der Dunkle Turm“ löst sich angenehm von Stephen Kings Buch-Vorlage. Für einen Fantasy-Blockbuster ist der Film überraschend kurzweilig.

„Helle Nächte“ Landschaft im Nebel

Thomas Arslans minimalistisches Vater-Sohn-Drama „Helle Nächte“ ist nichts für Träumer.

Musik
Yuja Wang

Yuja Wang Nicht nur Hummelflüge und Zauberlehrlinge

Eine fabelhafte Yuja Wang und weniger überzeugende Petersburger Philharmoniker beim Rheingau Musik Festival.

Robert Görl und Gabriel Delgado-Lopez

DAF „Wir sind keine Freunde“

Ein Besuch bei Robert Görl und Gabriel Delgado-Lopez alias Deutsch-Amerikanische Freundschaft. Sie sprechen über 40 Jahre Bandgeschichte.

Steven Wilson

Steven Wilson „Pop muss überraschen und auch überfordern“

Der britische Musiker Steven Wilson über die Sterblichkeit, einen exzellenten Klang und sein neues Album „To the Bone“.

Literatur
Wiederbelebung des Woodstock-Mythos

„Das intensive Leben“ Ethische Fragen der Selbstbestimmung

Der französische Philosoph Tristan Garcia versucht in seinem Essay „Das intensive Leben“, die Moderne auf den Punkt zu bringen – und uns von ihr zu erlösen.

Stefanie Sargnagel

Stefanie Sargnagel „Ich will ein Matriarchat“

Stefanie Sargnagels Postings über Wien, Kölns Silvesternacht, Flüchtlinge und alles andere. Jetzt sind sie auch gedruckt erschienen.

Politik und Intellektuelle Den Schulterschluss üben

Intellektuelle wünschen sich etwas für die Bundestagswahl und die Ära danach.

Miljenko Jergovic Hasen züchten wie ein Deutscher

Meister des Erzählfachs: Die Leser der „unerhörten Geschichte“ von Miljenko Jergovics Familie stehen seinem Onkel nach zwei, drei Sätzen näher als ihrem eigenen.

Times mager
Bubbles

Times mager Der malende Schimpanse

Wasserfarbe auf Segeltuch: Es ist das Bunte, das ihn treibt. Seine Werke werden jetzt für 750 Dollar pro Stück verkauft.

Merkel, Putin und Hund Koni

Times mager Von Vorbildern und Hundefreunden

Warum sind Hunde nicht unter den beliebtesten Vorbildern der Deutschen? Und was hat das mit Kanzlerin Merkel zu tun?

Eis

Times mager Vom Fluchen

Ach, der schöne Pomadenhengst ist rausgeflogen aus dem Duden. Wegen Nichtgebrauchs. Glücklicherweise werden andere Schimpfwörter noch munter gebraucht.

Theater
Salzburger Festspiele 2017 "Lulu"

Salzburger Festspiele Das dreifache Luluchen

Filmemacherin Athina Rachel Tsangari hat bei den Salzburger Festspielen zur Monstretragödie von Frank Wedekind arg wenig zu sagen.

Anselm Weber und Marion Tiedke

Schauspiel Frankfurt „Die Diskussion kann unheimlich gefährlich werden“

Anselm Weber und Marion Tiedtke stehen vor ihrer ersten Spielzeit am Schauspiel Frankfurt. Ein Gespräch über den Spielplan und eine Debatte über das sanierungsbedürftige Theater.

Salzburger Festspiele Er handelt mit Schrott

William Kentridge inszeniert Alban Bergs Oper „Wozzeck“ in Salzburg in Stummfilmszenerie.

Salzburger Festspiele Zeremonien mit Rampengesang

Die Salzburger „Aida“ wird von Riccardo Muti fein dirigiert, ist aber von Shirin Neshat leider konventionell inszeniert. Trotz der vokalen Kunst von Anna Netrebko.

Kunst
Koptischer Papyruskodex

Pergamonmuseum Berlin Oh wie schön ist Vielfalt

Das Berliner Pergamonmuseum zeigt eine Ausstellung über biblische Traditionen in der islamischen Welt.

Nite Queen

Fotografie Hochästhetischer Alltag

Die Fondation Beyeler präsentiert eine umfangreiche Ausstellung aus dem Werk des Fotografen Wolfgang Tillmans.

Josef Koudelka Die Sonne spiegelt sich im Stacheldraht

Der Fotokünstler als Zeitkritiker: Die C/O-Galerie im Berliner Amerikahaus würdigt Josef Koudelka, dem die Welt historische Dokumente verdankt.

Nachruf auf Martin Roth Er hat die Dinge geregelt

Martin Roth ist tot. Er leitete mehrere Museen in Deutschland und war der erste Deutsche an der Spitze eines britischen Topmuseums. Eine Erinnerung an den Museumsmann.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum