Lade Inhalte...
Medien

Reportagen gefälscht „Der Spiegel“ deckt Betrugsfall im eigenen Haus auf

Ein Redakteur hat beim Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ mehrere Geschichten gefälscht - jetzt hat das Nachrichtenmagazin den Betrugsfall an die Öffentlichkeit gebracht.

19.12.2018 15:47
ZDF
Medien

Diskriminierung „Birte Meier gegen das ZDF“

ZDF-Reporterin Birte Meier geht gegen ihren Arbeitgeber in die zweite Instanz. Sie sieht sich in der Bezahlung diskriminiert.

ProSiebenSat1
Medien

TV-Konzern ProSiebenSat1 setzt auf Streaming

ProSiebenSat1 will mit einem Streaming-Portal die Trendwende erreichen.

„Das Boot“
Medien

„Mascha und der Bär“ An wen erinnert nur das garstige Mädchen?

Die Londoner „Times“ rührt die Frage wieder auf, was für ein Russlandbild die beliebte Kinderserie „Mascha und der Bär“ vermittelt.

Lindenstraße
Medien

ARD-Serie Die „Lindenstraße“ verabschiedet sich

Mit der „Lindenstraße“ soll es nach Jahrzehnten zu Ende gehen. Einst sorgte die TV-Serie mit aktuellen Themen für Furore, doch zum Schluss ging sie zwischen der Konkurrenz unter.

Lindenstraße
Medien

Kult-Serie Aus für die „Lindenstraße“

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 eingestellt. Seit 1985 wird sie wöchentlich ausgestrahlt.

16.11.2018 12:45
Rundfunkbeitrag
Medien

Rundfunkbeitrag Irreführende Briefe an Zweitwohnsitz-Nutzer

Die GEZ-Nachfolgeorganisation verschickt hunderttausende Schreiben zum Rundfunkbeitrag für Zweitwohnungen, die einen irreführenden Hinweis enthält.

Medien

AfD-Podiumsdiskussion Chefredakteure reden mit Rechten

Eine AfD-Podiumsdiskussion mit Spitzen von ARD und ZDF wird zum Propaganda-Erfolg für die Partei.

Mediathek Kultur

Lady Gaga und Glenn Close gewinnen bei den Critics´ Choice Awards

Warme Klänge aus kalten Instrumenten

09.01.2019 14:02

Seehofer: "Wir machen unsere Arbeit"

08.01.2019 15:03

Ermittler: Hacker nennt als Motiv Ärger über Politiker-Aussagen

08.01.2019 15:03

US-Generalstaatsanwalt verklagt Facebook

20.12.2018 11:11

Neuer Datenskandal bei Facebook

19.12.2018 20:08

Ekeliges Essen zu bestaunen und probieren

19.12.2018 12:12

Filmpremiere für neuen Film von Hape Kerkeling

19.12.2018 07:07

Facebook erhält Bombendrohung

12.12.2018 08:08
Kino
Donald und Melania Trump

Goldene Himbeere Trumps für „Goldene Himbeere“ nominiert

US-Präsident Donald Trump ist als schlechtester Hauptdarsteller für seine Rolle in „Fahrenheit 11/9“ nominiert. Sollte er gewinnen, wäre es schon seine zweite „Goldene Himbeere“. Auch Melania hat Chancen auf einen Preis.

Umgangston

„Fahrenheit 11/9“ Der aufhaltsame Aufstieg des Donald Trump

In gewohntem Agitprop-Stil zeichnet Dokumentarfilmer Michael Moore in „Fahrenheit 11/9“ die Vorgeschichte der Trump-Wahl nach.

„Der Spitzenkandidat“ Als das Private politisch wurde

„Der Spitzenkandidat“ erzählt vom Scheitern des demokratischen Hoffnungsträgers Gary Hart.

Adam & Evelyn Heißer Sommer

Andreas Goldstein inszeniert in seinem DDR-Film „Adam und Evelyn“ den historischen Sommer 1989 mit dem Mut zur Langsamkeit.

Musik

Alte Oper Paganini, Berlioz – Hauptsache Italien

Joana Mallwitz und Nils Mönkemeyer beim Frankfurter Museumskonzert.

hr-Sinfoniekonzert – The Gliding of the eagle

Alte Oper In subtilste Klangregionen

Peter Eötvös, als Dirigent, aber auch als Komponist, und Geigerin Vilde Frang in Frankfurts Alter Oper.

Alte Oper Genau fürs Jetzt

Pianist Igor Levit und die Wiener Philharmoniker in Frankfurts Alter Oper.

Literatur
Blick auf Tokio

Literatur Eine Raubkopie Gottes

Philipp Weiss lässt sein Romandebüt so ausufernd erscheinen wie eine Internetseite.

Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille

Robert Menasse Menasse verspricht Besserung

Robert Menasse erhält in Mainz die Carl-Zuckmayer-Medaille und diskutiert über Europa.

MeToo Tun, was man nicht will

Kristen Roupenians „Cat Person“ war im Netz eine Sensation. Nun folgt ein Buch mit Geschichten.

Krimi Wie die Lebenden miteinander umgehen

Tana Frenchs Roman „Der dunkle Garten“ erzählt von einem Verbrechen, aber vor allem von einer Familie.

Times mager
Heinrich Böll

Times mager Dobsche

Ein „riesiges Dorf mit sechs Millionen Einwohnern“: Heinrich Böll beschrieb vor 60 Jahren das Ruhrgebiet und löste damit einige Kritik aus.

Hund und Katz

Times mager Heimtier-TV

Sie haben den Verdacht, Katze und Hund tanzen mit den Mäusen, wenn Sie nicht da sind? Schaffen Sie sich eine Pet-cam an.

Bettina von Arnim

Times mager B. von Arnim

Von der Tendenz, Frauen, auch wenn sie berühmt sind, nur beim Vornamen zu nennen. Aber Nachnamen heben auch nicht unbedingt das Niveau.

Theater

Oper Ein Puppenheim

Lydia Steiers starke „Kátja Kabanová“ am Staatstheater Mainz.

FRANCE-ILLUSTRATION-SHOW-THEATRE-VILLE

DAU-Projekt Gewalt und Konfusion

In Berlin gescheitert, startet das DAU-Projekt jetzt in Paris.

Staatstheater Wiesbaden Die Welt der Unbehausten

Uwe Eric Laufenberg inszeniert „Rigoletto“ in Wiesbaden ganz ohne Blut- und Meuchelorgien.

Staatstheater Kassel Overdressed, unterliebt

Das selten gespielte Stück „Operette“ von Witold Gombrowicz in Kassel: Regisseur Rosendahl trägt fingerdick auf.

Kunst
Frankfurter Frühjahrsmesse 1927

MAK Von der Faser zum Gewebe

Frankfurts Museum Angewandte Kunst würdigt entschieden die „Moderne am Main 1919-1933“.

Bauhaus-Kinderwiege

Kunstgeschichte Wer nicht artig war, kam ins Bauhaus

Die weltberühmte Institution Bauhaus wird 100. Hoffentlich wird das Jubiläum zu mehr als nur weiteren euphorischen Legendenbildungen genutzt.

Ausstellung Repräsentation und Überwältigung

„Mykene – Die sagenhafte Welt des Agamemnon“ ist der Titel einer Ausstellung im Badischen Landesmuseum Karlsruhe. Das ist wahrhaftig nicht zu viel versprochen.

Museum Wiesbaden In dieser Schwere, so leicht!

Die große Eduardo-Chillida-Ausstellung im Museum Wiesbaden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen