Lade Inhalte...
Titanic vs. Bild
Medien

#miomiogate „Bild“ stolpert über „Titanic“-Fake

Seit Wochen fährt die „Bild“-Zeitung eine Kampagne gegen die SPD-Mitgliederabstimmung zur Großen Koalition. Dabei ist sie einem Fake des Satire-Magazins „Titanic“ aufgesessen.

Heinz Fischer-Heidlberger
Medien

Unternehmen In fragwürdiger Gesellschaft

Constantin Medien ist wieder in festen Händen. Finanziert hat das ein Investor, der in U-Haft sitzt.

Rundfunkbeitrag
Medien

Rundfunk Über 500 Millionen Euro Überschuss bei Öffentlich-Rechtlichen

Wegen Einsparungen, Mehrerträgen und höheren Eigenmitteln verzeichnen die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten bis 2020 wohl einen Überschuss von 544,5 Millionen Euro.

19.02.2018 17:41 Kommentieren
Oliver Welke in der „Heute-Show“
Medien

„Heute-Show“ „Auch in Euch schlummert ein Gutmensch“

Der ZDF-Satiriker Oliver Welke entschuldigt sich in der „Heute-Show“ bei dem AfD-Politiker Dieter Amann. Jedoch nicht ohne ironisch gegen die AfD zu sticheln.

18.02.2018 11:19 Kommentieren
Neue Amazon Prime Serie über die Berliner Clubszene
Medien

Amazon Prime Amazon produziert Serie über Berliner Clubszene

Amazon Prime kündigt eine neue deutschsprachige Serie an. „Beat“ soll sich um das Berliner Nachtleben drehen - und um Organhandel.

13.02.2018 15:48 Kommentieren
John Gavin
Medien

Beverly Hills „Psycho“-Schauspieler John Gavin ist tot

Den Höhepunkt seiner Schauspielkarriere erreichte John Gavin Anfang der 60er Jahre. Seine Auftritte in „Psycho“ und „Spartacus“ bleiben unvergessen. Jetzt ist Gavin im Alter von 86 Jahren gestorben.

10.02.2018 15:06 Kommentieren
Rolf Zacher
Medien

Rolf Zacher Schauspieler Rolf Zacher ist tot

Schauspieler Rolf Zacher ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Zacher erhielt den Bundesfilmpreis für eine Rolle in Reinhard Hauffs „Endstation Freiheit“.

03.02.2018 22:48 Kommentieren
Tanit Koch
Medien

„Bild“-Zeitung Chefredakteurin Tanit Koch verlässt „Bild“-Zeitung

Die „Bild“- Chefredakteurin Tanit Koch verlässt das Blatt auf eigenen Wunsch. Mit Julian Reichelt hat es offenbar professionell nicht harmoniert. Reichelt ist nun alleiniger Chef der Printausgabe.

02.02.2018 10:08 Kommentieren
Mediathek Kultur

Aus Müll mach Musik: Kultpotential aus Polen

Kendrick Lamar gewinnt Pulitzer-Preis

17.04.2018 09:09

Cambridge Analytica griff auch Daten von Zuckerberg ab

12.04.2018 08:08

Filmstar Russell Crowe versteigert Filmrequisiten für Millionensumme

09.04.2018 07:07

Barley fordert Schutz von Userdaten auf europäischer Ebene

05.04.2018 17:05

Verletzte bei Schießerei an Youtube-Zentrale

04.04.2018 07:07

Kim empfängt Musiker aus Südkorea

02.04.2018 13:01

Alter Falter

29.03.2018 12:12

Project 84: Kunstaktion will auf Suizide hinweisen

27.03.2018 20:08
Kino
Der Film "Lady Bird" kommt in die Kinos

„Lady Bird“ Das Chaos von innen

Greta Gerwig hat einen mitreißenden weiblichen Coming-of-Age-Film über die frühen 2000er Jahre gedreht: „Lady Bird“.

Der SPK-Komplex

„Der SPK-Komplex“ Die Krankheit eines Systems

Dokumentarfilmer Gerd Kroske erzählt die vergessene Geschichte des Heidelberger SPK: Wie man in den frühen Siebzigern Psychiatriekritik unter Terrorismusverdacht stellte.

Filmfestspiele Cannes Geschenkte Vormittage

Die Kritik soll warten: Cannes streicht Vorab-Vorführungen für die Presse.

Cannes 5 Frauen, 4 Männer

Kristen Stewart und Léa Seydoux in der Jury von Cannes.

Musik
Avicii

Avicii Schwedischer Musiker Avicii ist tot

Im Alter von 28 Jahren ist der schwedische Star-DJ Avicii gestorben. Der berühmte Elektromusiker, mit bürgerlichem Namen Tim Bergling, wurde im Golfstaat Oman tot aufgefunden.

Imagine Dragons Frankfurter Festhalle

Imagine Dragons Daemon Rang Sigi

Die US-Band Imagine Dragons, deren Name ein mysteriöses Anagramm ist, im Konfettisturm der Frankfurter Festhalle.

Echo-Debatte Label verteidigt sich

Echo-Debatte: Die Plattenfirma beruft sich auf „nicht verletzte“ Käufer.

Literatur
Dieter Lattmann

Dieter Lattmann Ein pragmatischer Idealist

Zum Tod des Schriftstellers und Politikers Dieter Lattmann.

Blick vom Jakobshorn im Winter

Philosophie „Zeit der Zauberer“ Zwei Denker im Wettstreit

Wolfram Eilenbergers hat eine höchst lesenswerte Geschichte der Philosophie zwischen 1919 und 1929 geschrieben.

Japan Falsche Hochzeit mit echter Braut

Vom Leben träumen, das es nicht gibt: Milena Michiko Flašars Roman „Herr Kato spielt Familie“.

Literatur Ständig ist alles im nächsten Moment vorbei

„Als ob man sich auf hoher See befände“: Die in Wien lebende Autorin Yara Lee bezirzt mit einer possierlichen Odyssee.

Times mager
Uferschwalben

Times mager Halbschlaf

Von wegen Spatzenhirn. Das soll der Mensch mal nachmachen und dabei bitte auf einem Ast sitzen.

Typewriter

Times mager Werte

Der Werteverfall meint irgendwie etwas Ideelles, genauer aber wird es in der Regel nicht benannt.

Times mager Luhe jetzt!

Im einstigen „Heide-Hollywood“ zeigt sich auch bloß, dass die großen Tage vorbei sind.

Theater
Chris Dercon

Volksbühne Dercon unterzeichnet Auflösungsvertrag

Noch offen war die Frage nach der Abfindung, die sich in der offiziellen Erklärung zum Rücktritt Chris Dercons hinter der Formulierung „einvernehmlich“ versteckte.

morgendämmerung RÖNTGEN

Staatstheater Kassel Sie schlagen und sie trösten sich

„Morgendämmerung“, ein Tanzabend mit aufs Furiose setzenden Choreografien von Helder Seabra und Johannes Wieland.

Schauspiel Frankfurt Der Sauerteig-Morgen

Wehe dem, der darüber nicht lachen kann: „Der alte Schinken“ lässt kein Späßchen und kein Ideelein am Wegesrand liegen.

Nationaltheater Mannheim Was im Menschen steckt

Regisseur Lorenzo Fioroni und Dirigent Jörg Halubek bieten eine aufgeweckte „Krönung der Poppea“.

Kunst
Martino di Bartolomeo

Salvatore Settis „Überschwemmt die Museen!“

Der Kunsthistoriker Salvatore Settis über Zerstörungen in der Kunst.

Haus der Kulturen der Welt Wasser aus Indien für alle

Die feine Ausstellung „Neolithische Kindheit“ im Berliner Haus der Kulturen der Welt.

Frankreich Die Tat ist die Zerstörung der Bilder

Zwei exzellente Pariser Ausstellungen zu Jean Fautrier und Anselm Kiefer.

Griechenland Im Schatten des Parthenon

Vor einem Jahr eröffnete die Documenta in Athen und endete mit herber Kritik. Ein Streifzug durch die Gegenwartskunst des Landes.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum