Lade Inhalte...
Bill O'Reilly
Medien

Nach Sex-Vorwürfen Eine Nötigung zu viel

Der konservative US-Nachrichtensender Fox News trennt sich von Moderator Bill O'Reilly. Dem Starmoderator wurden wiederholt sexuelle Übergriffe vorgeworfen.

Junges Paar mit Laptop
Medien

Mediennutzung Informationen bitte seriös, kostenlos und online

15- bis 35-Jährige wollen seriöse Nachrichten, jederzeit, überall - und vor allem kostenlos. Tageszeitungen jedoch sind komplett out. Stattdessen nutzen sie Google, Facebook, You Tube und Co..

Pulitzer-Preis
Medien

Auszeichnung Pulitzer-Preis für „Panama Papers“

Fast genau ein Jahr ist es her, dass die „Panama Papers“ ans Licht kamen, jetzt ist diese journalistische Enthüllung mit einem Pulitzer-Preis ausgezeichnet worden.

10.04.2017 22:25 Kommentieren
Bill O’Reilly
Medien

Sexuelle Belästigung Trump verteidigt Fox-Moderator

Das Aushängeschild des konservativen US-Senders Bill O'Reilly steht im Mittelpunkt einer Nötigungs-Affäre. Doch Präsident Trump hält dem rechten Moderator weiterhin die Stange.

Medien

„Cumhuriyet“-Anklage Dünne Beweise gegen Journalisten

„Cumhuriyet“

Die Anklageschrift gegen 19 „Cumhuriyet“-Journalisten in der Türkei löst scharfe Kritik aus. Den Journalisten wird Unterstützung und Mitgliedschaft von Terrororganisationen vorgeworfen.

Deniz Yücel
Medien

Theodor-Wolff-Preis Deniz Yücel bekommt Journalistenpreis

Es soll ein „Zeichen für die Pressefreiheit“ sein: Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) ehrt den in der Türkei inhaftierten „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel mit einem Sonderpreis.

05.04.2017 15:40 Kommentieren
Donald Trump
Medien

Bildersprache Jedes Bild hat eine tiefe Bedeutung

Verrat ist das Programm: Zur Bildstrategie im digitalen Zeitalter gehören Tempo und Suggestion auf Teufel komm raus. Bestes Beispiel ist Donald Trump.

Fox News
Medien

USA Fox-Star zahlt nach Sex-Skandal

Bill O'Reilly, einer der Galionsfiguren des US-Senders Fox News, soll zusammen mit seinem Arbeitsgeber 13 Millionen Dollar gezahlt haben, um nicht wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht zu müssen.

02.04.2017 14:03 Kommentieren
ARD-Show Verstehen Sie Spaß?
Medien

Verstehen Sie Spaß? Falsche Leiche foppt „Tatort“-Kommissare

Gelacht wird über die Tatort-Kommissare Thiel und Börne alias Jan Josef Liefers und Axel Prahl häufig. Bei ihrem neuesten Fall geht der Spaß jedoch auf Kosten des Ermittlerduos aus Münster.

01.04.2017 15:54 Kommentieren
1 2 3 4 5 6
Mediathek Kultur

Merkel: Deutschland steht an der Seite Großbritanniens

23.05.2017 13:16

Ridley Scott in Hollywood-Zement verewigt

18.05.2017 14:46 Ridley Scott in Hollywood-Zement verewigt

Rekordpreise für Gemälde

18.05.2017 12:46 Rekordpreise für Gemälde

Diamant-Ohrringe für mehr als 52 Millionen Euro versteigert

17.05.2017 09:16 Diamant-Ohrringe für mehr als 52 Millionen Euro versteigert

Salonfähige Street-Art

11.05.2017 14:46 Salonfähige Street-Art

Die Stones können es nicht lassen

10.05.2017 11:16 Die Stones können es nicht lassen

Deutschlands Stimme beim ESC: Levina

02.05.2017 20:48 Deutschlands Stimme beim ESC: Levina

Leckere Kunst

28.04.2017 12:45 Leckere Kunst

Thailänder stellt Videos von Mord an Tochter auf Facebook

26.04.2017 13:45 Thailänder stellt Videos von Mord an Tochter auf Facebook

Twitter reicht Klage gegen US-Regierung ein

07.04.2017 09:12 Twitter reicht Klage gegen US-Regierung ein
Kino
"Happy End"

Cannes Der Eindruck des Falschen bei Haneke

Düsteres in Cannes: Michael Haneke entgleist spektakulär mit „Happy End“, der Grieche Yorgos Lanthimos hält in seinem Horrorfilm „The Killing of a Sacred Deer“ immerhin die Spannung aufrecht.

Szene aus „Visages, villages“ von Agnés Varda

Cannes Legenden, alte Ratten und ein liebenswertes Ekel

Bei den Festspielen in Cannes präsentieren Agnès Varda und Noah Baumbach hinreißende Filme.

„Jahrhundertfrauen“ Als die Leute noch echt waren

Mike Mills’ feinsinnige Komödie und Hommage „Jahrhundertfrauen“.

„Sing It Out Loud“ Ein feste Burg in Ostafrika

Julia Peters dokumentiert in ihrem Film „Sing It Out Loud“ einen Kirchenchor-Wettbewerb in Tansania und erzählt vom Leben der Menschen.

Musik
Chris Cornell

Rock Der rechtmäßige König des Grunge

Nachruf auf Chris Cornell, Sänger und Songschreiber von Soundgarden, der 52-jährig in Detroit gestorben ist.

Soundgarden

Soundgarden Rock-Legende Chris Cornell tot

1. Update Ein Großer der Grunge- und Alternative-Rock-Szene ist tot: Der Rocksänger Chris Cornell stirbt mit nur 52 Jahren plötzlich und unerwartet in Detroit. Die Todesursache ist noch unklar.

Cameron Carpenter Auf Klangraumpatrouille mit Commander Carpenter

Der Organistenstar experimentiert, brilliert und röhrt in der Alten Oper Frankfurt auf dem totalen Instrument.

Literatur
SUV

Gesellschaft Im SUV zum Biobauern

Ulrich Brand und Markus Wissen analysieren in ihrem Buch die imperiale Lebensweise und ihre Konsequenzen. Sie beruht darauf, dass ihre zerstörerischen Folgen auf andere Regionen der Welt verlagert werden.

Springerstiefel

„So werde ich Nazi“ „Das kleine ABC der Volksverhetzung“

Völkischer Fremdenhass, spirituelle Spinnerei und schwachsinnige Verschwörungstheorien: In Jörg Schneiders satirischer Fettnäpfchen-Sammlung „So werde ich Nazi - Welcher Extremismus passt zu mir?“ hat alles mit allem zu tun.

Deutsche Sprache Almrausch für den Alkolenker

Deutsch außerhalb Teutoniens – ein neues Wörterbuch lädt zu einer überraschenden Entdeckungsreise ein.

„Berlin Heart Beats“ Leerer als leer geht nicht

Der Foto- und Textband „Berlin Heart Beats“ ist eine sentimentalische Reise, die in den nicht nur wilden Neunzigern beginnt.

Times mager
Idris Elba

Times mager Schwarzweiß

Idris Elba ist „zu sehr Straße“, um James Bond zu spielen? Das behauptete Bestseller-Autor Anthony Horowitz vor zwei Jahren. Und jetzt?

Luther

Times mager Verstiegenes

Luthers Theologie wird animiert durch den inneren Aufruhr in seinem Körper.

Alien

Times mager Rollator

Da ist er wieder, der Mann, der auch in den Zug muss. Alleine schafft er es nicht. Was machen die anderen?

Theater
„Fall“

„Rough Lines“ Die Schönen und die Wilden

Das Hessische Staatsballett zieht eigentlich gar keine groben Linien an seinem neuen Tanzabend „Rough Lines“.

Auerhaus

„Auerhaus“ Ohne Pubertät auch kein Theater

Die eindimensionale Variante: „Auerhaus“ am Deutschen Theater in Berlin reiht sich ein in eine Vielzahl von Jungerwachsenendramen auf deutschen Bühnen.

„Im Kino (The Flick)“ Hamsterrad schlägt Hoffnung

Bitternis und Liebe: Sebastian Schug inszeniert in Kassel Annie Bakers preisgekröntes Stück „Im Kino (The Flick)“.

Gorki-Theater Ein Vater für einen Pass

Noch eine Wutrede: Sebastian Nübling inszeniert Necati Öziris „Get Deutsch Or Die Tryin’“ am Gorki-Theater in Berlin.

Kunst
Johannes Grützke

Johannes Grützke Shakespeare dröhnt mit Hanswurst über die Leinwand

Zum Tode des Menschenmalers Johannes Grützke, der im Alter von 79 Jahren gestorben ist.

Schirn

Frankfurter Schirn Spuren von Schuhsohlen im Sand

Lena Henkes Installation „Schrei mich nicht an, Krieger!“ ist in der Rotunde der Frankfurter Schirn zu sehen und gibt Rätsel auf.

Kunst Deutschland räumt bei Biennale in Venedig ab

Löwe trifft Löwin: Die Kunst-Biennale Venedig vergibt ihre höchsten Auszeichnungen an Anne Imhof und Franz Erhard Walther.

Biennale 2017 Bunte Kunst in Venedig

Die 57. Biennale wartet mit banalen Lösungsangeboten für eine bessere Welt auf. Es gibt aber auch originelle Lichtblicke.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum