Lade Inhalte...
Medien

Constantin Medien Die Ex-Mutter schlucken

Der Verkauf der Constantin Medien bleibt weiterhin ein Wirtschaftskrimi.

Mediengruppe RTL
Medien

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk „Das ist ein maximales Bedrohungsszenario“

Hans Demmel, Chef des Privatsenders n-tv, über die öffentlich-rechtlichen Reformpläne und die eigenen Interessen.

Familie Braun
Medien

Willkommen bei den Neonazis ZDF zeigt preisgekrönte „Familie Braun“

Die vom ZDF produzierte Mini-Serie „Familie Braun“ hat gerade den International Emmy gewonnen.

21.11.2017 11:38 Kommentieren
Thomas Ebeling
Medien

ProSiebenSat1-Chef Thomas Ebeling gibt auf

Zu viel lief am Ende schief: Thomas Ebeling erklärt seinen Rücktritt für Februar 2018. Die Probleme des Senders löst das nicht.

Thomas Ebeling
Medien

ProSieben Sat1 TV-Chef Thomas Ebeling geht nach Zuschauerbeschimpfung

Nachdem er sich abschätzig über Zuschauer geäußert hat, verlässt ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling vorzeitig den Medienkonzern.

19.11.2017 22:29 Kommentieren
Thomas Ebeling
Medien

Fernsehen So will ProSiebenSat1 die Krise überwinden

Die TV-Gruppe ProSiebenSat1 ist erstaunlich rasch in die selbstgemachte Krise geraten und plant eine späte Offensive.

Türkei
Medien

Ahvalnews „Wir wollen exakt und ehrlich berichten“

Die dreisprachige Internetplattform „Ahvalnews.com“ will unabhängig und kritisch aus der Türkei berichten. Ein Gespräch mit Chefredakteur Yavuz Baydar.

Russia Today
Medien

Russland Gesetz gegen ausländische Medien verabschiedet

Moskau kontert den Druck der US-Behörden auf Russia Today mit einem neuen Gesetz. Internationale Medien, können unter dem Gesetz künftig als „ausländische Agenten“ eingestuft werden.

Inge Günther
Medien

Inge Günther „Präzise und unparteiisch“

Inge Günther, langjährige Israel-Korrespondentin der FR, hat in Münster den Nahost-Preis der Initiative Dino erhalten.

Mediathek Kultur

Gillian Anderson bekommt ihren Stern am "Walk of Fame"

Hollywood ehrt Carrie Fisher

15.12.2017 12:12

Friedensnobelpreis: Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen in Oslo geehrt

11.12.2017 09:09

U2 gibt Konzert in U2

06.12.2017 20:08

Sänger Neil Young versteigert Modelleisenbahnen

05.12.2017 10:10

Kunstausstellung von Guantanamo Häftlingen

30.11.2017 13:01

Aktionskünstler errichten Mahnmal-Kopie neben Björn Höckes Haus

22.11.2017 19:07

Miguel und die Toten: Pixars "Coco" kommt in die Kinos

22.11.2017 17:05

Fatih Akin im Gespräch

16.11.2017 20:08
Kino
Ellen M. Harrington

Filmmuseum „Keine deutsche Stadt ist da besser“

Ellen M. Harrington ist neue Direktorin beim Deutschen Filmmuseum. Mit der FR spricht sie über die Oscar, Öffentlichkeit für den Film und erklärt, warum Frankfurt „genau die richtige Größe“ hat.

Szene aus „Downsizing“

Alexander Payne „Wir sind machtlos“

Alexander Payne spricht im Interview über seinen neuen Film „Downsizing“, Donald Trump, Moral und Moralismus.

„Darkest Hour“ Psychologische Innenansichten der Macht

Gary Oldman gibt im Biopic „Darkest Hour“ Churchill als höchst widersprüchliche Figur.

„Your Name“ Ein romantischer Körpertausch

„Your Name“ ist nicht nur der bisher erfolgreichste Anime, es ist ein zeitloser Liebesfilm.

Musik
Janis Joplin

Janis Joplin Gnadenlos jung

Janis Joplin war die einmalige Stimme des Blues, das herzzerbrechend leidende Genie. An diesem Freitag wäre sie 75 Jahre alt geworden.

Berlin

„The Voice Of Germany“ Da bleibt nicht viel, oder?

Das bisschen Ruhm genießen, solange es anhält: Das ist das Prinzip von Fernsehshows wie „The Voice Of Germany“. Auch dieses Mal, wenn Gewinner und Finalisten in der Frankfurter Jahrhunderthalle auftreten.

Zugezogen Maskulin live auf dem Reeperbahnfestival 2017 Hamburg 23 09 2017 Foto xI xSchifflerx xFu

Zoom Gift und Galle, alle gegen alle

Das Berliner Duo Zugezogen Maskulin macht in Frankfurt schwer was los.

Literatur
Teufelsberg

„Heinz Felfe entdeckt Amerika“ Als die CIA um deutsche Geheimdienstler warb

Erste Klasse in die USA: Bodo Hechelhammer, Chefhistoriker des BND, erzählt in seiner Geschichte des Doppelagenten Felfe auch von vergangenen Spionage-Zeiten.

„Max“ Unwiderstehlich

Markus Orths liest in der Romanfabrik aus seinem Max-Ernst-Roman - und erklärt, weshalb er mit „rauschhaftem Schreiben“ bei diesem Buch nicht weit kam.

Krimipreis Die Investoren und der Rübenacker

„Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens“: Oliver Bottinis neuer Roman, gerade mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet, erzählt vom globalisierten Kampf um fruchtbaren Boden.

Essay Achtet die Abstände!

Im Dienste des Gemeinsamen: François Julliens umstürzlerischer Essay „Es gibt keine kulturelle Identität“.

Times mager
Schmutzige Wäsche

Times mager Metaphorische Offensive

Was haben Senta Berger und eine TV-Journalistin mit kalten Füßen zu tun? Jedenfalls gemeinsame Sprachbilder.

Laufen

Times mager Nichts

Der „Tag des Nichts“ war gestern, aber er wirkt noch immer fort. In Berlin zum Beispiel. Die Feuilleton-Kolumne „Times mager“.

Topflappen

Times mager Stricken

Auch 14-jährige Jungen können möglicherweise besser stricken als unsereiner einst im Handarbeitsunterricht.

Theater
Theater

„Der Tag, als ich nicht ich mehr war“ Wenn du nicht da bist

... dann bist du dennoch da: Kein Schlager, sondern das neue Stück von Roland Schimmelpfennig, uraufgeführt am Deutschen Theater Berlin.

„American Idiot“

Frankfurt Kalifornische Ödnis

Das Green-Day-Musical „American Idiot“ in der Batschkapp.

Stadttheater Gießen Messerscharfe Dramatik, tödliche Fallhöhe

Wo aber findet man heute den Resonanzraum für solche Atemlosigkeit? Sartres „Die schmutzigen Hände“ in einer nur teilweise überzeugenden Inszenierung.

Oper Kein Rädchen im Getriebe

Warum der Frankfurter Bariton Holger Falk lieber Opern von Rihm und Trojahn singt als von Mozart und Rossini. Und wie ihn die konservative bayerische Provinz auf diesen Weg gebracht hat.

Kunst

Ausstellungshalle Schulstraße Die Überlebenden

Frauen aus dem griechischen Widerstand: „Eingebrannt“, eine starke Installation von Barbara und Leonie Englert.

GERMANY-US-BULGARIA-ART-CHRISTO

Verhüllungskunst Christos fotografierender Jünger

Wolfgang Volz ist seit 1972 bei jedem Projekt des Verhüllers mit der Kamera dabei. Am Mittwoch feiert er seinen 70. Geburtstag.

Kunstmarkt Das Millionenspiel

Im globalen Kunstmarkt geht es längst nicht mehr um Kunst. Visionen, Kriterien, Ethik sind ausverkauft.

Ausstellung Das Leben ist nicht schön, aber intensiv

Das Musée d’Orsay in Paris widmet dem Maler und Zuschauer Edgar Degas eine Ausstellung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum