Lade Inhalte...
Donald Trump Names "Fox And Friends" As One Of His Favorite Broadcasts
Medien

Rechter US-Sender Fox News Trump & Friends

Fast jeden Morgen schaltet der US-Präsident den rechten TV-Sender Fox News an. Dessen simpel gestrickte Frühstücksshow vermittelt einen Einblick in Trumps Welt.

Urteil  im Doppelmord-Prozess
Medien

Pressekodex Wann ist Nationalität von öffentlichem Interesse?

Der Presserat ändert seine Richtlinie, wenn es um die Herkunftsnennung bei Tätern geht. Ein unbestimmter Begriff wird gegen einen anderen getauscht. Doch das eigentständige Denken nimmt er damit niemandem ab.

Türkische Zeitung zeigt Merkel als «weiblichen Hitler»
Medien

Türkei Zeitung verunglimpft Merkel als "Frau Hitler"

Eine regierungsnahe türkische Zeitung zeigt Angela Merkel auf der Titelseite mit SS-Uniform und Hakenkreuz. Zudem wird die Kanzlerin als "weiblicher Hitler" und "hässliche Tante" bezeichnet.

17.03.2017 18:12 Kommentieren
Medien

Medien Ein literarischer Autokorso

Kollegen lesen in Berlin-Kreuzberg die Texte des weiterhin in der Türkei inhaftierten Deniz Yücel.

Steilküste an der Ostsee
Medien

KiKa Das ist Verrat!

Zwei Mädchen gucken die Kika-Castingshow "Dein Song" und sind empört über einen Cliffhanger.

Kampfeslustig
Medien

Streit mit Erdogan Böhmermann geht wegen „Schmähkritik“ in Berufung

Der Satiriker Jan Böhmermann legt Berufung ein gegen das Verbot von Teilen seiner „Schmähkritik“ gegen Erdogan.

10.03.2017 17:21 Kommentieren
Pressekonferenz Grimme-Preis
Medien

Grimme-Preis Den Zuschauer fordern

Der Dreiteiler über die NSU-Verbrechen zählt zu den Gewinnern des diesjährigen Grimme-Preises.

Medien

Sibel Kekilli im Tatort Sibel Kekilli verlässt den „Tatort“

Als Sarah Brandt wird die Schauspielerin Sibel Kekilli nur noch in zwei Folgen zusammen mit Klaus Borowski ermitteln.

06.02.2017 17:24 Kommentieren
Medien

Trump als Henker "Spiegel"-Cover bewegt die USA

"Oh mein Gott", "fantastisch", "ziemlich schockierend": Das neue "Spiegel"-Titelbild, auf dem Donald Trump die Freiheitsstatue köpft, sorgt für Aufsehen in den USA.

04.02.2017 17:03 Kommentieren
1 2 3 4
Mediathek Kultur

Picassos Inspiration aus Afrika

28.03.2017 12:12

Geraubte van Gogh-Bilder wieder im Museum

21.03.2017 21:10 Geraubte van Gogh-Bilder wieder im Museum

Nachruf auf eine Legende

19.03.2017 13:13 Nachruf auf eine Legende

Depeche Mode begeistert Fans in Berlin

18.03.2017 14:43 Depeche Mode begeistert Fans in Berlin

Versteigerung von Zeichnungen aus "Tim und Struppi"

16.03.2017 12:12 Versteigerung von Zeichnungen aus "Tim und Struppi"

Privater Blick auf Adolf Hitler

14.03.2017 15:12 Privater Blick auf Adolf Hitler

Baselitz und Richter unter dem Hammer: Werke deutscher Künstler erzielen Höchstpreise

09.03.2017 16:12 Baselitz und Richter unter dem Hammer: Werke deutscher Künstler erzielen Höchstpreise

Scarlett Johansson reicht die Scheidung ein

09.03.2017 16:12 Scarlett Johansson reicht die Scheidung ein

Lebendige Menschen - wie gemalt

07.03.2017 21:11 Lebendige Menschen - wie gemalt

Gericht lehnt Verfügung gegen Facebook wegen Verleumdungen ab

07.03.2017 18:11 Gericht lehnt Verfügung gegen Facebook wegen Verleumdungen ab
Kino
Scarlett Johansson

Neu im Kino: „Ghost in the Shell“ Die Nacktheit der schönen Puppe

Schauspielerin Scarlett Johansson trägt das erstaunlich phantasievolle Science-Fiction-Remake des japanischen Anime-Klassikers. Wer „Ghost in the Shell“ liebt, der liebt die Farbe Blau.

James Baldwin

„I Am Not Your Negro“ Die Wurzel des Hasses

Regisseur Raoul Peck ist mit seinem Film „I Am Not Your Negro“ eine aufwühlende Dokumentation über die Geschichte schwarzer Amerikaner gelungen.

Schauspiel-Legende Christine Kaufmann ist tot

1. Update Sie war ein Kinderstar, wurde in Hollywood gefeiert, später zur „schönsten Großmutter Deutschlands“ ausgerufen: Christine Kaufmanns Leben hatte viele Facetten. Nun ist sie gestorben.

Neu im Kino: "Die andere Seite der Hoffnung" Barmherzigkeit ist keine Sache des Wortes

Ein Menschenfilm: Aki Kaurismäkis "Die andere Seite der Hoffnung" erzählt von Fremdheit als Normalzustand. Denn jedes Leben kennt sein eigenes Drama, ob einer syrischer Flüchtling ist oder finnischer Handelsvertreter.

Musik

„Herr der Ringe“ Da braut sich was zusammen

Der erste Teil von Peter Jacksons „Herr der Ringe“-Trilogie mit Live-Musik in der Alten Oper.

Sol Gabetta in Frankfurt Mit dem Kopf in den Wolken

Sol Gabetta mit dem Kammerorchester Basel in der Alten Oper Frankfurt.

Literatur
Ian Rankin

Ian Rankin „Mein Therapeut heißt John Rebus“

Der schottische Autor Ian Rankin über seine berühmte Romanfigur John Rebus und was er selbst von dem alternden Ex-Kriminalinspektor der Reihe lernen kann.

„La Sape“-Bewegung

„Modernen Dandy“ Eleganz ist seine Waffe

Nicht zu verwechseln mit dem Hipster: Günter Erbe beäugt in seinem neuen Buch den „Modernen Dandy“ scharfsinnig und unterhaltsam.

Besuch in Stockholm Bob Dylan nimmt Literaturnobelpreis entgegen

Der Musiker und Lyriker Bob Dylan nimmt am Wochenende doch noch seinen Literaturnobelpreis in Stockholm entgegen. Die Akademie ist erleichtert.

Adam Zamoyski Willkommene Gespenster

Adam Zamoyski entlarvt die „Phantome des Terrors“ als goldene Gelegenheit zur Repression.

Times mager
Emsbüren

Times mager Fake-Büren

Wie alt man wirklich ist, tut nichts zur Sache. Wahr ist, wenn gefeiert wird. Das ist der neue Geist aus Washington.

Tropfen

Times Mager Tropfen

Geflügeltste Worte, heute: „Gutta cavat lapidem non vi sed saepe cadendo“.

Nahverkehr

Times mager Peinlichkeiten im öffentlichen Nahverkehr

Bald schauten alle durchs Fenster ins Schwarze: Was passiert, wenn einer keinen Euro geben will oder ein anderer keinen Fahrschein hat.

Theater

Tanzmainz Lässt sich der Falke noch fangen?

Große Namen mit wuchtigen, aber auch mit ganz kleinen Stücken beim Tanzmainz-Festival im Mainzer Staatstheater.

Sigi Herold

Theater Gruene Sosse Am liebsten zu Juventus

Das Theater Gruene Sosse in Frankfurt erzählt von einem Flüchtlingsschicksal und wünscht "Gute Reise".

Deutsches Theater Berlin Bierkrüge und viele Worte

Verspätetes Frühwerk: Ödön von Horváths Tragödie „Niemand“ als Erstaufführung im Deutschen Theater.

Schauspiel Frankfurt „Caligula“ Und sie sind nicht glücklich

Albert Camus erstes Drama „Caligula“ bleibt laborhaft kühl in der Schauspiel-Box. In ihrer Art wirkt die Inszenierung ausgeklügelt, Wagemut lässt der Abend vermissen.

Kunst
FILES-US-POLITICS-IMMIGRATION-CHINA-ARTS

Ai Weiwei „Es ist da etwas, das keine Mauern mag“

Ai Weiwei zitiert Robert Frost und plant in New York eine Aktion mit Sicherheitszäunen, die natürlich Donald Trump kritisieren soll.

Edward Kienholz: „Volksempfänger“, 1975 / 1977.

Ausstellung Raumgreifende Kunst

Im Hamburger Bahnhof in Berlin erzählt ein Ausstellungsmarathon die Geschichte der Installation.

Bachhaus Eisenach Gott in der Wolke und murrende Lohndiener

Man nehme sich Zeit für eine kleine Ausstellung im Bachhaus Eisenach über die Bibliothek des Komponisten.

Dresden Angst und Abscheu

Dresdens Kunstsammlungen verbuchen erneut einen Besucherschwund, das könnte an Pegida liegen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum