Lade Inhalte...
Twitter
Netz

US-Kongresswahlen Twitter löscht 10.000 Fake-Accounts

Der Kurznachrichtendienst Twitter versucht, härter gegen gefälschte Profile durchzugreifen. Im Vorfeld der US-Kongresswahlen wurden nun tausende gefälschte Accounts gelöscht.

03.11.2018 12:36
Rafinha
Netz

Bayern München Rafinha bittet um Entschuldigung

Halloween-Party beim FC Bayern München: Fußballprofi Rafinha verkleidet sich als Scheich und bringt eine Bomben-Attrappe mit. Nun entschuldigt er sich öffentlich.

02.11.2018 10:17
Maybrit Illner
TV-Kritik

„Maybrit Illner“, ZDF Sehnsucht nach dem „Basta-Man“?

Nach Merkels Verzicht auf die Führung der CDU fragte Maybrit Illner nach der Bilanz der Kanzlerin und der Zukunft der CDU, ob als Volkspartei oder nicht.

Billigflieger Lion Air
Netz

Lion Air Falsches Absturz-Video hält sich hartnäckig im Internet

Ein Video, das panische Passagiere in einem scheinbar außer Kontrolle geratenen Flugzeug zeigt, kursiert im Netz. Obwohl es nicht die abgestürzte Lion-Air-Maschine ist, verbreitet sich das Video mit eben dieser Behauptung weiter.

01.11.2018 16:19
Mammon - Politik und andere Verbrechen
TV-Kritik

„Mammon II“, Arte Nationale Unsicherheit

Erneut finden die Skandinavier eine Serienformel, die den Zeitgeist einfängt: Die zweite Staffel von „Mammon“ auf Arte erhöht den Einsatz und beschwört die Zerbrechlichkeit der Weltordnung.

„Kaisersturz“
TV-Kritik

„Kaisersturz“, ZDF „Die ham mir die Wahrheit verschwiegen“

Das Dokudrama „Kaisersturz“ wird mit dem 9. November 1918 nicht recht fertig.

Donald Trump in Nprth Carolina
Netz

Gavin McInnes Facebook und Instagram sperren Proud Boys

Nach Twitter sperren auch Facebook und Instagram Profile und Gruppen des rechten US-Männerclubs namens Proud Boys.

Wahlen in Brasilien
Netz

Jair Bolsonaro Deutsche Bank nennt Bolsonaro „Wunschkandidat der Märkte“

Die Deutsche Bank bezeichnet Brasiliens zukünftigen, rechtsextremen Präsidenten Jair Bolsonaro auf Twitter als „Wunschkandidat der Märkte“ und erntet dafür viel Kritik.

2501346 Zehn Tage im November
TV-Kritik

1918 Aufstand der Matrosen, Arte Rote Fahnen über Kiel

Arte erinnert in „1918 Aufstand der Matrosen“ an den Versuch einer deutschen Revolution.

Mediathek Kultur

Rekordpreis für Hockney-Bild

Rekordpreis für Perlen-Anhänger von Marie-Antoinette

15.11.2018 09:09

44 Millionen Euro

14.11.2018 14:02

Thunderbird von Marilyn Monroe kommt unter den Hammer

13.11.2018 12:12

Marie Antoinettes Juwelen könnten mehrere Millionen Euro bringen

09.11.2018 12:12

Horror des Ersten Weltkriegs

08.11.2018 11:11

Eine Ausstellung zum 90. - Mickey Mouse hat Geburtstag

08.11.2018 09:09

Film über Kreml-Putsch darf nicht in die russischen Kinos

02.11.2018 17:05

Gegenstände vom ersten Menschen auf dem Mond versteigert

02.11.2018 09:09
Kino
Emmy Awards

New York Ein großer Emmy-Abend für Europa

Anna Schudt gewinnt den Preis als beste Hauptdarstellerin. Und auch sonst räumen die Europäer bei den International Emmy Awards ab.

Rolf Hoppe

Nachruf Rolf Hoppe Der König ist tot

Die Stimme, der Blick: Rolf Hoppe ist 87-jährig in Dresden gestorben.

Neu im Kino „Suspiria“-Remake, meisterhaft choreographiert

Luca Guadagninos verwegene Neuauflage des Horrorklassikers „Suspiria“ mit Tilda Swinton und Dakota Johnson ist vor allem wegen ihrer Tanzszenen sehenswert.

Neu im Kino „Juliet, Naked“: Der nackte Alptraum

Wie böse kann eine romantische Komödie sein? Nick Hornbys Roman „Juliet, Naked“ ist die perfekte Vorlage.

Musik

Museumskonzert Kompetenz für größte Rasanz

Augustin Hadelich und das Museumsorchester in idealer Beziehung in Frankfurts Alter Oper.

Kylie Minogue

Konzert in Frankfurt Kylie Minogue mit pauschalem Wumms

Kylie Minogue liefert eine perfekte Show mit polierter Musik in Frankfurt ab.

Jazz in der Fabrik In der Klarheit der musikalischen Ideen

Das Klaus Heidenreich Quartett frisch und originell in der Fabrik in Frankfurt-Sachsenhausen.

Literatur
Christiane zu Salm

Nicolai Verlag „Die bornierte Ausschließlichkeit aufbrechen“

Die Verlegerin Christiane zu Salm will den traditionsreichen Nicolai Verlag neu beleben. Ein Gespräch über das Problem mit dicken Wälzern und den eigenen Anspruch.

Martin Walser

Martin Walsers Wer den Walserweg geht

Kein Schriftsteller gibt sich mit dem Wünschen zufrieden. Zu Martin Walsers neu erscheinendem Notizband „Spätdienst“.

Walter-Hasenclever-Preis Essayist Robert Menasse erhält Literaturpreis

Der österreichische Schriftsteller Robert Menasse hat den mit 20.000 Euro dotierten Walter-Hasenclever-Literaturpreis der Stadt Aachen erhalten.

Literaturwettbewerb Die Arche im Heimathafen

Der 26. Open Mike in Berlin zeigt gute Aussichten für die deutsche Literatur, braucht aber neue Förderer.

Times mager

Times mager Dax

Jeden Abend wird die Punktzahl ins Wohnzimmer geliefert, aber, ehrlich gesagt, so richtig verstehen tun wir das nicht.

Times mager

Times mager Die Bank wird Mensch

Ganz Deutschland eine Unternehmensbürgerinitiative, was für ein Gedanke!

Espresso

Times mager Placebo

Bin ich überzeugt, dass etwas die ganze Konzentration erfordert, so widme ich mich ihm auch aller Konzentration.

Theater
Meg Stuart

Meg Stuart Die Sterne abstauben

Geister wispern, Schamanen heilen, Verzweifelte jammern in Meg Stuarts Tanzstück „Celestial Sorrow“ im Mousonturm.

Alte Oper Gegen das Böse stimmen

Grandiose Sängerinnen aus Süditalien in der Alten Oper Frankfurt: die Geschwister Politi und das Trio Assurd.

Staatstheater Wiesbaden Wie schrecklich, wie herrlich

Bernd Mottl weiß mit Fords „Schade, dass sie eine Hure war“ in Wiesbaden wunderbar umzugehen.

Schauspiel Frankfurt Anständig bleiben, Elstern retten

„Der kleine dicke Ritter“ lässt sich im Schauspiel Frankfurt als Weihnachtszeit-Stück nicht lumpen.

Kunst
Artfoyer der DZ Bank

Artfoyer der DZ Bank Künstlerisches Licht auf falsche Trophäen

Zwei Stipendiatinnen der Kunstsammlung nähern sich im Art Foyer der Nazi- und Kolonialzeit.

„Exercitiu #2“

Museum Morsbroich Revolution auf Taubenfüßen

Das Museum Morsbroich in Leverkusen entdeckt das Rokoko in der Gegenwartskunst.

Ausstellung Zum Volke hin

Das Jahr 1918 und die „Freiheit der Kunst“: Die Berlinische Galerie zeigt eine Ausstellung mit Werken der Novembergruppe.

Edward Hopper Abschied von der Lebensbühne

Edward Hoppers letztes Bild gehörte einst Frank Sinatra. Jetzt kommt es unter den Hammer.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen