22. Februar 20179°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Amazon Fire TV
Netz

Sprachassistenz Amazon Alexa kommt auf den TV-Bildschirm

Amazons Sprachassistentin Alexa soll künftig auch auf dem Fernsehbildschirm präsent sein und bei einigen Fragen neben der gesprochenen Antwort zusätzliche Informationen anzeigen.

Vor 12 Stunden Kommentieren
Blutspender
TV-Kritik

„Das Geschäft mit dem Blut“ Kaum dicker als Wasser

Eine einstündige Doku will spektakuläre Enthüllungen zum Thema Blutspende bieten, verfängt sich dabei aber in Sensationalismus, Aktionismus und halbgarer Argumentation.

WhatsApp
Netz

Messenger WhatsApp führt „Status-Updates“ ein

Der Messenger WhatsApp wird mehr zum sozialen Netzwerk. Nutzer bekommen die Möglichkeit, für ihre Kontakte Status-Updates zu veröffentlichen.

20.02.2017 19:04 Kommentieren
Netz

#LastNightinSweden Twitterer erklären, was in Schweden passiert ist

Flagge zeigen

Was ist Freitagnacht wirklich in Schweden passiert? Twitterer amüsieren sich über den US-Präsidenten Donald Trump und malen sich aus, was dieser wohl gemeint haben könnte.

Tatort: Tanzmariechen
TV-Kritik

„Tatort: Tanzmariechen“, ARD Sie verstehen keinen Spaß

Im Kölner Karnevals-Tatort wird die närrische Jahreszeit tödlich ernst genommen.

Analoge Puppen
Netz

"My friend Cayla" Bei Kindern besonders auf Datenschutz achten

Die Puppe "My friend Cayla" wird in Deutschland verboten. Richtig, denn Eltern sollten viel mehr auf den Datenschutz achten und mit dem Internet verbundenes Spielzeug kritisch betrachten. Ein Kommentar.

Internetfähige Puppe
Netz

"My friend Cayla" Spionagegerät im Kinderzimmer

Eine internetfähige Puppe kann sich durch Mikrofon und Spracherkennungssoftware mit Kindern unterhalten. Doch die Bundesnetzagentur sagt: Es handelt sich um eine "versteckte sendefähige Anlage" - und die sind in Deutschland verboten.

Maybrit Illner
TV-Kritik

Illner zu Trump und Putin Verwirrung als Methode

Maybrit Illner sah Europa „zwischen Trump und Putin“ und wollte wissen: „Muss Europa aufrüsten?"

Snapchat-App
Netz

Snapchat Snapchat wird mit 20 Milliarden bewertet

Das soziale Netzwerk Snapchat wird vor dem Börsengang im März mit rund 20 Milliarden Dollar bewertet. Die FR erläutert, warum das Geschäftsmodell dennoch wackelig ist.

„Arme Reiche“
TV-Kritik

„Arme Reiche“, 3sat „Im Capitol regieren Millionäre“

Der 3sat-Dokumentarfilm „Arme Reiche“ will den Gutbetuchten nicht zu nahe treten.

Smart Home
Netz

Smart Home Gefährliche Smart Homes

Über die Chancen und Risiken der noch neuen Technologie diskutieren Vertreter von Politik und Industrie sowie Verbraucherschützer beim Safer Internet Day.

Uralt-Handy vor dem Comeback
Netz

Nokia 3310 Kommt das Nokia 3310 zurück?

Der für seine korrekten Informationen bekannte Evan Blass sorgt mit einem Gerücht für Aufsehen: Auf dem Mobile World Congress in Barcelona soll das Uralt-Handy Nokia 3310 sein Comeback feiern - ganz ohne Farbdisplay, Internetzugang und Co.

3sat-Doku "Wunderwaffe Mikrobiom": Patient mit Inhalator
TV-Kritik

3sat-Doku "Wunderwaffe Mikrobiom" Gute Keime, schlechte Keime

Eine 3sat-Doku will die neuesten Erkenntnisse im Bereich der Bakterienforschung zusammentragen – und verirrt sich dabei in allzu dubiosen Ecken.

15.02.2017 08:51 Kommentieren
Die Ketzerbraut
TV-Kritik

„Die Ketzerbraut“ Blinder Glaube, blinder Hass

Das historische Drama ist der Sat.1-Beitrag zum Luther-Jahr und ist schön anzuschauen, wirkt darstellerisch jedoch stellenweise laienhaft.

Spreewaldkrimi - Spiel mit dem Tod
TV-Kritik

„Spreewaldkrimi: Spiel mit dem Tod“ Gefetzte Verhältnisse

Der neunte Spreewaldkrimi hat einiges im Angebot, verliert sich aber zwischen Atmosphäre und allgemeinem Zuviel. Die Kriminalität nimmt nur mühsam an Fahrt auf.

Mediathek Kultur

Startschuss für die Berlinale

09.02.2017 23:13

Tommy Hilfiger stellt Kollektion mit Gigi Hadid vor

09.02.2017 17:32 Tommy Hilfiger stellt Kollektion mit Gigi Hadid vor

Richard Gere trifft Angela Merkel

09.02.2017 17:32 Richard Gere trifft Angela Merkel

Dresdner Businstallation polarisiert

08.02.2017 19:43 Dresdner Businstallation polarisiert

Museum Ludwig zeigt neue Werke von Gerhard Richter

08.02.2017 17:13 Museum Ludwig zeigt neue Werke von Gerhard Richter

Kitesurfen mit Obama

08.02.2017 13:44 Kitesurfen mit Obama

Clinton: Die Zukunft ist weiblich

07.02.2017 17:43 Clinton: Die Zukunft ist weiblich

Verfahren gegen Facebook begonnen

06.02.2017 21:52 Verfahren gegen Facebook begonnen

Perlenkette und Klebeband - Raf Simons auf der Fashion Week in New York

04.02.2017 01:41 Perlenkette und Klebeband - Raf Simons auf der Fashion Week in New York

Berlinale-Chef Kosslick: "Unser Programm ist Protest genug"

31.01.2017 22:00 Berlinale-Chef Kosslick: "Unser Programm ist Protest genug"
Kino
Diana Cavallioti

Kino Szenen einer Ehe

„Have a Nice Day“, eine animierte Gangstergeschichte aus China und Calin Peter Netzers furioses Beziehungsdrama „Ana, mon amour“.

Berlinale

Berlinale Katzengold

Das große Film-Glück fehlt noch auf der Berlinale: Wettbewerbsbeiträge aus Brasilien und Korea von Marcelo Gomes und Hong Sangsoo.

„Rückkehr nach Montauk“ Fehler und Versäumtes

Noch eine Berlinale-Wettbewerbs-Enttäuschung: Volker Schlöndorffs Max-Frisch-Hommage „Rückkehr nach Montauk“.

Neu im Kino: „In Between“ Nicht gerade für eine WG geschaffen

Der Film „In Between“, der an kulturelle, religiöse und sexuellen Tabus rührt, macht in Israel Furore. Auf dem Filmfestival in Haifa wurde er als bester Debütfilm ausgezeichnet.

Musik
Händel-Festspiele in Karlsruhe

Händel-Festspiele in Karlsruhe Die Affären des Präsidenten Jupiter

Eine Geschichte von heute und doch schon wieder nostalgisch: Die 40. Händel-Festspiele am Staatstheater Karlsruhe eröffnen mit „Semele“, szenisch und musikalisch fulminant umgesetzt.

Museumskonzert Fest und doch immer beweglich

Das Frankfurter Museumskonzert in der Alten Oper mit der wunderbaren Arabella Steinbacher. Und einer harten Geduldsprobe für manchen Zuhörer.

Letztes Konzert von Black Sabbath "Es ist vorbei"

Black Sabbath geben bei ihrem letzten Konzert in Birmingham noch einmal alles. Frontmann Ozzy Osborne will nun alleine weitermachen - wenn es die Gesundheit zulässt.

Literatur
Flohri

Judenhass Ressentiments bis zur Raserei

Götz Aly schreibt über die Infamie des Judenhasses in Europa von 1880-1945.

McCullers

Carson McCullaers Demut im traurigen Café

Poesien der Schonungslosigkeit: Die Schriftstellerin Carson McCullers wurde vor 100 Jahren geboren. Mit der berühmten „Ballade vom traurige Café“ hat die im 50. Lebensjahr Verstorbene vollends den Blues.

„Herausforderung Islam“ Die Formen des Schönen

Solche Bücher braucht die chaotische, ideologisch aufgeheizte und heillos unterinformierte Debatte: Der katholische Theologe Klaus von Stosch legt unter dem Titel „Herausforderung Islam“ eine anregende Schrift vor.

Anna Kim „Die große Heimkehr“ Im Labyrinth des Konjunktivs

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis, dazu die Musik von Billie Holiday: Der epische Korea-Roman „Die große Heimkehr“ der koreanisch-österreichischen Schriftstellerin Anna Kim.

Times mager

Times mager Kriminalitätsmäßige Versager

Die Schweden sind jetzt sehr aufgeregt, weil bei ihnen angeblich schwer was los ist. Aber die haben doch nur mehr Rentiere.

Luther-Jahr

Times mager Der Antichrist

Die Menschen haben sich Luther oft vorgestellt als den Mönch als Tatmenschen, Luther als den lebhaften Widerpart des Antichrist. Legenden kennen keinen Stillstand.

Negaball

Times mager „Negaball“

Raindorf im Bayerischen Wald ist im Facebook-Zeitalter angekommen. Und durfte nicht weitermachen wie bisher.

Theater
Sommernachtstraum

Ballett Herzen aus Lippenstift

All they need is love: Ein munterer, von Tim Plegge fein choreografierter „Sommernachtstraum“ des Hessischen Staatsballetts.

Theater

Schauspiel Stuttgart Noch ein Untergang

Armin Petras’ theatralische Lesart von O’Neills „Eines langen Tages Reise in die Nacht“ am Schauspiel Stuttgart.

Stuttgarter Ballett Das Zittern der Rose

Reigen der Lust und der dunklen Alpträume: Das Stuttgarter Ballett mit einem exzellent getanzten Abend der „Verführung“.

„4.48 Psychose“ in Frankfurt Blutrot wie ein Theatervorhang

Sarah Kanes „4.48 Psychose“ am Schauspiel Frankfurt. Und dann wollen sie doch bloß spielen und zeigen, was sie können. Was natürlich eine ganze Menge ist.

Kunst
MMK

Genau das, was es zu sein vorgibt

Frankfurts Museum für Moderne Kunst zeigt im MMK 2 Meisterwerke der Minimal Art

Urihi-a

Ausstellung Sie inszenieren sich nicht

Das Frankfurter Museum für Moderne Kunst zeigt die ungekünstelten Fotografien Claudia Andujars, unter anderem eine Serie von Yanomami.

Thomas Bayrle Gebete und Motoren

Im Kunstbau des Lenbachhauses in München setzt Thomas Bayrle Maschinen in Bezug zu Formen des frommen Gebets. Wie geht das?

Frankfurter Positionen Vom schwarzen Loch verschluckt

Gespenstische Videoarbeiten des Engländers Ed Atkins im Frankfurter Museum für Moderne Kunst im Rahmen der Frankfurter Positionen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Impressum