Lade Inhalte...
Berlin
Literatur

Alice-Salomon-Hochschule Selbstgerechtigkeit statt Kunst

Gomringers „Avenidas“ schmückt nicht mehr die Hochschulfassade: Die neuen Verse an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin sollen alle fünf Jahre ausgetauscht werden.

Literatur

Friedrich Lehne „Grabgeläute des Glückes“

Mainzer Republik

Der Dichter und Journalist Friedrich Lehne war eine der zentralen Figuren der Mainzer Republik. Erinnerung an einen Demokraten und deutsch-französischen Grenzgänger.

Alberto Giacometti
Literatur

Kunst „Mit ganzer Leidenschaft“

Der Japaner Isaku Yanaihara erzählt von seinen endlosen Sitzungen mit Alberto Giacometti. Ein faszinierender Bericht.

Literatur

Deutscher Buchpreis 2018 „Blöder Autobiografie-Kram“

Bei der „Blind Date“-Lesung mit Angelika Klüssendorf in Frankfurt.

Literatur

„Rückkehr nach Samthar“ Der Sinn des Lebens

Inderin in Kathmandu

Anna Katharina Fröhlich schickt eine höchst individuelle Heldin auf eine Reise nach Indien.

Mekka
Literatur

Raja Alebs „Sarab“ Die Geburtsstunde von Al-Kaida

Raja Alebs „Sarab“ führt ins Saudi-Arabien des Jahres 1979. Damalige Ereignisse sollen die Wurzeln der Al-Kaida-Bewegung sein.

Freies Deutsches Hochstift
RUSSIA-AGRICULTURE-EXHIBITION
Literatur

Exkursionen in die Tierwelt Landkärtchens liebster Aufenthalt

Liebe und Kindheitserinnerungen, Forschergeist und Abschweifung, Landwirtschaft und Kino – wozu Tiere in Büchern gut sein können, und was Tierbücher vom Menschen erzählen.

FRANCE-DAILY LIFE-HOLIDAYS-EASTER
Literatur

„Schlafende Erinnerungen“ Die Gunst eines gewissen Schweigens

Wie man Träume dirigiert: In seinem neuen Roman „Schlafende Erinnerungen“ erzählt Nobelpreisträger Patrick Modiano wieder eine merkwürdige, aufregende Geschichte von früher.

Thomas Mann liest aus seinem Roman "Buddenbrooks" für Blindenbibliothek
Literatur

Thomas Mann Der Taugenichts im Gedankendienst

Vor einhundert Jahren erschienen Thomas Manns „Betrachtungen eines Unpolitischen“, sein gescheiterter Versuch, sich als Deutscher und nur als Deutscher zu stilisieren.

Mediathek Kultur

Salvini setzt aufs Internet

Im Lager der kaputten Bilder

17.10.2018 22:10

Microsoft-Mitgründer Paul Allen ist tot

16.10.2018 09:09

Der Stolz der Königin

14.10.2018 16:04

Seehofer kündigt Maßnahmen zur Verbesserung von Cybersicherheit an

11.10.2018 16:04

Klickhit gegen die AfD

07.10.2018 15:03

Banksy Bild schreddert sich selbst bei Auktion

06.10.2018 17:05

Klickhit gegen die AfD

06.10.2018 10:10

Klickhit gegen die AfD

05.10.2018 20:08
Netz, TV-Kritik, Medien
Guatemala

Flüchtlinge aus Honduras Donald Trump twittert Fake News über Flüchtlinge

Knapp 2.000 Menschen befinden sich auf den Weg aus Honduras in die USA, um dort Asyl zu beantragen. Das verbreitet Panik bei den Republikanern und ihrem Präsidenten. Eine Glosse.

Die Protokollantin

„Die Protokollantin“, ZDF Dunkler Rachefeldzug

Die neue Krimiserie „Die Protokollantin“ startet im Zweiten.

„Maybrit Illner“, ZDF Alexander Dobrindt zählt die AfD zum „bürgerlichen Lager“

Maybrit Illners Talkshow war geprägt vom Glauben der Politiker, mit „guter Sacharbeit“ das Vertrauen des Wahlvolks zurückgewinnen zu können.

#CornerstoneCaroline Sexuell belästigt von einem Neunjährigen?

Ein Video zeigt eine weiße Frau, die in New York die Polizei ruft und behauptet, von einem neun Jahre alten schwarzen Jungen sexuell belästigt worden zu sein.

Kino
Nanouk

Nanouk Schnee und Pathos

Milko Lazarovs Naturdrama „Nanouk“ lebt von seinen spektakulären Schauplätzen.

New York

„Ex Libris: New York Public Library“ Ein Plädoyer für die Demokratie

Frederick Wisemans epischer Dokumentarfilm „Ex Libris: New York Public Library“ feiert den sozialen Auftrag von Bibliotheken.

„Bad Times at the El Royale“ Menschen im Motel

Drew Goddards „Bad Times at the El Royale“ ist ein ebenso schwelgerischer wie vordergründiger Retro-Thriller.

„Eine gefangene Frau“ Eine filmische Grenzüberschreitung

Bernadett Tuza-Ritters „Eine gefangene Frau“ dokumentiert die Befreiung einer modernen Sklavin.

Musik
hr-Spotlight-Konzert / Antonín DvorákLeitung: Andrés Orozco Estrada

Alte Oper Frankfurt Apfelsahnetorte! Heidelbeerkuchen!

Das „Spotlight“-Gesprächkonzert zu „Aus der neuen Welt“ mit Andrés Orozco-Estrada und dem HR-Sinfonieorchester.

Mladen Solomun.

DJ Mladen Solomun „Er hat ein Foto von mir am Kühlschrank“

DJ Mladen Solomun über einen großen Fan und wie er darum als erste reale Person in das Computerspiel „Grand Theft Auto“ geriet.

Kulturtage der EZB Die überholenden Überholten der Neuen Musik

Das EZB-Konzert in der Alten Oper Frankfurt ist eine Leistungsschau für litauische Akteure und Kompositionen.

Times mager
Computer

Times mager Unantastbar

Aus dem Leben eines Redakteurs: Computertastaturen wollen am ruhenden Gerät gereinigt, letzte Sommertage an der Mosel verbracht werden.

Heinrich Henri Schliemann

Times mager Abenteuerlich

Über den Kleinasien-Reisenden Heinrich Schliemann und einen Streit um Fakten und Fiktionen.

Besteck

Times mager Dingelchen

„Ah, ein Würzelchen steckt noch drin“: Niedlich, so eine Extraktion.

Theater

Schauspielergagen Bis es reicht!

Immer mehr Theater erhöhen inzwischen die Einstiegsgagen für Schauspieler. Gut so.

Salome

Salome Ich habe dich abgestochen, Jochanaan

Die Oper Köln bietet eine ungewohnte, aber nicht dumme „Salome“ mit sensationellem Orchesterklang.

„Freischütz“ in Karlsruhe Sie will auch gar nicht

Der Karlsruher „Freischütz“ verliert sich in seinerm erheblichen Ideenreichtum, dessen psychologische Seite noch die stärkste ist.

Gorki Wegen Umbauarbeiten außer Kontrolle

Zwei Theaterabende über die Tragik des Erwachsenwerdenmüssens: „Drei Milliarden Schwestern“ in der Berliner Volksbühne und „Außer sich“ im Gorki-Theater.

Kunst

Goethe-Verse Vom Ende einer Kunstaktion

Mit Goethe vor dem Roten Rathaus in Berlin üben, mit den Behörden in Konflikt geraten.

Muellers Paar mit Maske

Der Traum vom Paradies

Die Berliner Nationalgalerie erinnert an den Brücke-Expressionisten Otto Mueller und sein Netzwerk in Breslau.

Portikus Vibrierende Wellen aus Licht

Thea Djordjadzes Himmels- und Elemente-Ausstellung im Frankfurter Portikus.

Fotografie Blümchenblusen, Schattenrisse

Glücksfund: Vivian Maiers Straßenfotografien aus der Sammlung Maloof im Berliner Willy-Brandt-Haus.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen