Lade Inhalte...
Literatur

„Graugänse über Toronto“ Echofetzen aus acht Jahrzehnten

Die Biografie des Augenblicks: Büchnerpreisträger Jürgen Becker legt den Journalband „Graugänse über Toronto“ vor.

Enric Marco
Literatur

„Der falsche Überlebende“ Die Häutung der Zwiebel

Javier Cercas begegnet einem Mann, der sich als Naziopfer stilisierte. 2005 flog die seltsame Geschichte von Enric Marco auf.

Literatur

Hörbücher Eine unerwartete Kränkung

Neue Hörbücher zu Romanen von Toni Morrison und Jurek Becker – dazu André Hellers Gespräche mit seiner Mutter.

Literatur

Buchhandel „Jetzt geht’s ums Ganze“

Bücher

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels sorgt sich wegen Gesetzesplänen.

Literatur

Annie Proulx Der Holzbaron, die Bestie

British Columbia

Der Schriftstellerin Annie Proulx misslingt ihr neuer, dicker Roman über die Zerstörung der Wälder: "Aus hartem Holz".

Literatur

Literaturnobelpreis Bob Dylan erfüllt letzte Pflicht für den Literaturnobelpreis

Die schier endlose Posse um Bob Dylan, den Literaturnobelpreis und die Schwedische Akademie ist nun endgültig beendet. Der Sänger hat seine noch austehende Rede eingereicht - und sich damit das Preisgeld gesichert.

05.06.2017 21:48 Kommentieren
Literatur

Juan Goytisolo Von jenen erzählen, die zwischen den Stühlen sitzen

Juan Goytisolo

Zum Tod des spanischen Schriftstellers und kritischen Vermittlers Juan Goytisolo.

Paula Hawkins
Literatur

Paula Hawkins Verdrängt, vergessen, verleugnet

„Into the Water“: der komplexe neue Thriller von Paula Hawkins, die mit „Girl on the Train“ bekannt wurde.

Penone-Baum in Kassel
Literatur

„Kassel: eine Fiktion“ Park der zeitgenössischen Wunder

„Absolute Begeisterung für nahezu alles“: Enrique Vila-Matas hat einen Roman zur documenta vorgelegt. Aber wie viel Fiktion steckt überhaupt in „Kassel: eine Fiktion“?

Sechs-Tage-Krieg
Literatur

Sechstagekrieg Bis sie fragten: Wie war der Krieg?

„Man schießt und weint“: Amos Oz’ und Avraham Shapiras wichtiger Band zum Sechstagekrieg ist neu erschienen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9
Mediathek Kultur

Hass in Zuckerguss

28.06.2017 14:38

Restaurant in Tokio begeistert mit Kunstprojekt

13.06.2017 15:46 Restaurant in Tokio begeistert mit Kunstprojekt

Restaurant in Tokio begeistert mit Kunstprojekt

13.06.2017 14:46 Restaurant in Tokio begeistert mit Kunstprojekt

Impressionen von der documenta 14

09.06.2017 21:16 Impressionen von der documenta 14

Documenta 14 beginnt in Kassel

08.06.2017 11:46 Documenta 14 beginnt in Kassel

Neue "Mumie" kommt in die Kinos

07.06.2017 12:46 Neue "Mumie" kommt in die Kinos

Musikfestival "Rock am Ring" nach Terrorwarnung unterbrochen

03.06.2017 12:16 Musikfestival "Rock am Ring" nach Terrorwarnung unterbrochen

Kein Einblick für Eltern in Facebook-Konto von verstorbener Tochter

31.05.2017 18:46 Kein Einblick für Eltern in Facebook-Konto von verstorbener Tochter

Wonder Woman kommt

26.05.2017 16:46 Wonder Woman kommt

Manchester-Attentäter hatte möglicherweise Helfer

24.05.2017 17:16 Manchester-Attentäter hatte möglicherweise Helfer
Netz, TV-Kritik, Medien
Aktion gegen Vorratsdatenspeicherung in Berlin

Bundesnetzagentur Vorratsdatenspeicherung ist vorerst gestoppt

Die Bundesnetzagentur setzt die Pflicht zur Vorratsdatenspeicherung für Internet- und Telefonanbieter aus. Wie die Telekom und andere Provider reagieren.

„Sanatorium Europa“

„Sanatorium Europa“, Arte Vom Zerwürfnis des Menschen mit sich selbst

Julia Benkerts kenntnisreicher Film über eine zeittypische Erkrankung von Intellektuellen zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Hackerangriff Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm

1. Update Über einen Monat nach der aufsehenerregenden „WannaCry“-Attacke hat ein Erpressungstrojaner erneut in großem Stil zugeschlagen. Diesmal traf es viele Firmen in der Ukraine - auch deutsche Unternehmen sind von der Cyber-Attacke betroffen.

Wettbewerbsrecht EU verdonnert Google

Der US-Konzern soll wegen Missbrauchs seiner Marktmacht zahlen: 2,42 Milliarden Euro. Doch die Rekordstrafe ist wohl erst der Anfang.

Kino
Michael Nyqvist

Michael Nyqvist Schauspieler Michael Nyqvist mit 56 Jahren gestorben

1. Update Der schwedische Schauspieler Michael Nyqvist ist im Alter von 56 Jahren an Lungenkrebs gestorben. Der Schwede ist vor allem durch seine Rolle in der „Millennium-Triologie“ bekannt geworden.

Ron Howard

Han-Solo-Film Ron Howard übernimmt Regie bei „Star Wars“-Spin-off

Zwei Regiesseure haben beim „Star Wars“-Spin-off über Han Solo schon vor Drehbeginn hingeworfen – nun übernimmt Veteran Ron Howard die Regie. Viel Zeit für die Vorbereitung bleibt dem 63-Jährigen nicht.

Neu im Kino: „Transformers 5: The Last Knight“ Es gibt nichts, was es nicht gibt

Was wollen Weltraum-Roboter mit König Arthurs Schatz? Anthony Hopkins sucht die Antwort in der verwegen-absurden Collage „Transformers 5: The Last Knight“.

Neu im Kino: „Monsieur Pierre geht online“ Alles klar, Jungs?

„Monsieur Pierre geht online“: eine matte Komödie mit Pierre Richard, in der die Gags regelrecht zerquasselt werden.

Musik
8th Annual MusiCares MAP Fund Benefit - Show

Mark Lanegan Monolith, beweglich

Favorit für einen überschaubaren Kreis von Kennern: Mark Lanegan im Frankfurter Gibson.

Till Brönner

Kreatives Zentrum Till Brönners Konzept für das „House of Jazz“

Das Geld ist da, trotzdem kommt das Projekt nicht in Schwung. Jetzt haben Till Brönner und Gleichgesinnte nochmal für das „House of Jazz“ in Berlin nachgelegt.

Sophia Kennedy

Sophia Kennedy Ich bin das Stück Kaugummi

Sophia Kennedys Debütalbum sprudelt vor Einfällen und verkneift sich jede autobiografische Betroffenheitslyrik.

Times mager
Schauspielhaus Leipzig

Theater Abonnenten

Theaterabonnenten unter sich: Da ist man nicht immer einig, im Gegenteil.

Rot

Times Mager Erdbeerrot

Vorschriften sind Vorschriften und Bürokratien sind meistens nützlich, im tiefsten Innern jedoch manchmal unbegreiflich.

Harry Potter

20 Jahre Harry Potter Muggel grüßt

Helmut Kohl war Bundeskanzler, Klonschaf Dolly wurde geboren, der erste Band über einen zaubernden Jungen erschien. Der sollte noch berühmt werden.

Theater

Theater Polizei jagt Mann im Rollstuhl

Bad Vilbels Burgfestspiele zeigen ein etwas zu verjuxtes „Ziemlich beste Freunde“

Münchner Kammerspiele

Münchner Kammerspiele Vom Erbgut und vom Liedgut

Ersan Mondtag und Christoph Marthaler lüften mit ihren Recherchen in den Münchner Kammerspielen kräftig durch.

Bad Hersfeld Director’s Cut

„Martin Luther - Der Anschlag“ ist in Hersfeld in der Regie Dieter Wedels ein seltsam Ding.

Burgfestspiele Bad Vilbel Den Lebenston halten

Das Film-Melodram „Wie im Himmel“ ist anrührend auch auf Bad Vilbels Freiluft-Burgbühne.

Kunst
Windrad

Raubkunst Ein Indizien-Prozess

Hannover gibt ein Bild zurück, das die Limbach-Kommission den Erben des ermordeten jüdischen Ehepaars Rüdenberg zusprach.

Sutkus-Foto

Fotografie Jedes Lebewesen ist eine Kathedrale

Die kostbaren Fotografien des Litauers Antanas Sutkus, der den Erich-Salomon-Preis erhielt.

Museum Angewandte Kunst Glatt in den Abgrund

Das Frankfurter Museum Angewandte Kunst blickt in den Spiegel in Design und Kunst unserer Zeit.

Städel Ansporn zum Wagnis

„Französische Lithografien des 19.Jahrhunderts“ ist der Titel der Sommerausstellung im Frankfurter Städel Museum, die sich fast ausschließlich aus der eigenen, hochkarätigen Sammlung speist.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum