Lade Inhalte...
Literatur

Biografie eines Rätsels Nico, Heldin des Niedergangs

Nico

Tobias Lehmkuhls „Nico – Biografie eines Rätsels“ ist das erste deutsche Buch über die Ausnahmesängerin.

Nora Bossong
Literatur

Nora Bossong Die verschreckte Zwergin Europa

Nora Bossong findet in ihrem neuen Gedichtband poetische Bilder für die Dilemmata unserer Zeit.

50. Todestag Enid Blyton
Literatur

Enid Blyton Wo man garantiert nichts lernen kann

Heute vor 50 Jahren starb Enid Blyton. Die maßlose Lektüre ihrer Bücher hat einen Zug ins Anarchische. Von Judith von Sternburg

USA
Literatur

Kriminalroman Die Wüste der bösen Ahnungen

James Andersons atmosphärisch reicher, in Utah spielender Kriminalroman „Desert Moon“.

Arnold Zweig
Literatur

50. Todestag Arnold Zweig „Welcher Gemeinheit Menschen fähig sind“

Ein Träumer zwischen den Stühlen, ein kluger Analytiker seiner Zeit, ein großer Romancier, dessen literarische Modernität nicht leicht zu entschlüsseln ist. Eine Erinnerung an den Schriftsteller Arnold Zweig.

Literatur

A. L. Kennedy Über die „Insel der Verrückten“

Die britische Autorin A. L. Kennedy in deutsch-englischem Gespräch in der Frankfurter Romanfabrik.

Kirsten Boie
Literatur

Kirsten Boie „Harry Potter“ sorgt für eine stabile Lesekompetenz

Bildung ist Ländersache in Deutschland, doch die Schriftstellerin Kirsten Boie hält das Lesenlernen für eine nationale Aufgabe.

Christiane zu Salm
Literatur

Nicolai Verlag „Die bornierte Ausschließlichkeit aufbrechen“

Die Verlegerin Christiane zu Salm will den traditionsreichen Nicolai Verlag neu beleben. Ein Gespräch über das Problem mit dicken Wälzern und den eigenen Anspruch.

Martin Walser
Literatur

Martin Walser Wer den Walserweg geht

Kein Schriftsteller gibt sich mit dem Wünschen zufrieden. Zu Martin Walsers neu erscheinendem Notizband „Spätdienst“.

Robert Menasse
Literatur

Walter-Hasenclever-Preis Essayist Robert Menasse erhält Literaturpreis

Der österreichische Schriftsteller Robert Menasse hat den mit 20.000 Euro dotierten Walter-Hasenclever-Literaturpreis der Stadt Aachen erhalten.

19.11.2018 10:11
Mediathek Kultur

Facebook erhält Bombendrohung

"Bohemian Rhapsody" streamt sich an die Spitze

11.12.2018 12:12

"Dogs of Berlin" feiert Kulturen und Subkulturen

07.12.2018 13:01

Die essbare Stadt der Zukunft

06.12.2018 14:02

"Star Wars"- Requisten werden versteigert

04.12.2018 12:12

Sandra Bullock präsentiert Netflix-Horror-Schocker in Berlin

28.11.2018 14:02

Rares aus der Autowelt unterm Hammer

27.11.2018 13:01

Bildhauer auf großem Fuß

27.11.2018 13:01

Bernardo Bertolucci im Alter von 77 Jahren gestorben

26.11.2018 14:02
Netz, TV-Kritik, Medien
2554461 Die guten Feinde

„Die guten Feinde“, arte Zwischen den Mühlen der Geschichte

„Die guten Feinde - Mein Vater, die Rote Kapelle und ich“ ist eine erstaunliche, mitreißende, überfällige Nacherzählung des Schicksals einer lange verleugneten Nazi-Widerstandsgruppe.

Doctor Who

„Doctor Who“ Oh Schreck, es ist eine Frau

„Doctor Who“ ist nach 54 Jahren endlich eine Frau. Einige Fans waren entsetzt - und wehe, man unterstellt diesen Motzern Sexismus. Der 30. Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Apple Pay Apple startet Bezahldienst

Wie das neue Angebot funktioniert, was Apple davon hat und welche Alternativen es gibt.

Soziale Medien Social Bots gegen UN-Migrationspakt eingesetzt

Recherchen eines Berliner Startup-Unternehmens zufolge wurde gezielt Stimmung im Netz gegen den UN-Migrationspakt gemacht.

Kino
Carol Burnett

TV-Ikone Carol Burnett erhält neuen Golden-Globe-Ehrenpreis

Die Schauspielerin hat in den USA Fernsehgeschichte geschrieben. Sie soll im Januar mit einem nach ihr benannten Preis geehrt werden - für ihre besonderen Verdienste im Bereich Fernsehen.

Hart wird Gastgeber der Oscar-Verleihung

Oscar Schwulenfeindliche Tweets

Nach Kritik: US-Komiker Kevin Hart sagt die Oscar-Moderation ab.

„Widows“ Wie in einem Spiegel

Steve McQueen beweist im Thriller „Widows“, dass er Hollywoods bester Regisseur seiner Generation ist.

„Climax“ Clubbed to Death

Angst, Emphase und Gewalt: Gaspar Noés apokalyptischer Partyfilm „Climax“.

Musik
Heino

Heino wird 80 Karamba, Karacho

Oft parodiert, nie übertroffen – Zum 80. Geburtstag des Volkssängers Heino.

Till Brönner Die gestochen scharfe Variante

Till Brönner und Dieter Ilg mit einem großartigen Konzert in der Alten Oper Frankfurt.

Ensemble Modern Die Dystopie einer Großstadt

Von Istanbul in Mimes Schmiede: Ein anregendes Konzert mit dem Ensemble Modern in der Alten Oper Frankfurt.

Times mager
Donald Trump

Times mager 550 Feinde

Die „New York Times“ führt penibelst Buch über den Obertwitterer Trump und seine Beschimpfungen und Beleidigungen.

Matteo Salvini

Times mager Hetzer wird frommer Hirte

Wie kommt der Hund in die Krippe? Oder gar der Politiker Salvini, der alles andere als der Heiland ist?

Schubladendenken

Times mager Sudoku

Das Times mager ist auch nur ein Mensch, und Menschen haben die Eigenschaft, andere Menschen nach deren Aussehen zu sortieren.

Theater

Schauspiel Frankfurt Den Vater weinen sehen

Der integrative Jugendclub will „Jetzt aber anders“ sein – und ist dabei unbedingt erfolgreich.

Theater

Theater Wer mit „Macbeth“ ins Auto steigt, rast gegen die Wand

Amir Rezar Koohestani befragt Shakespeares Stück an den Münchner Kammerspielen.

Tanz Bereits erschöpft vom Leben

Heidelbergs neuer Tanzchef Iván Pérez stellt sich mit dem melancholischen Stück „Impression“ vor.

Oper Die Himmelfahrt von König Gustav III.

Sieht eigentlich schön aus, aber das Zerstörerische steckt im Detail: Verdis „Maskenball“ am Staatstheater Darmstadt.

Kunst
Ferrari

Oldtimer Die Schönen und die Biester

Was heißt schon Oldtimer? In Düsseldorfs Kunstpalast werden Design-Ikonen der Sportwagengeschichte der 50er bis 70er Jahre wie kaum gealtert präsentiert.

Kunsthalle Bremen Taten der Avantgarde

Die Kunsthalle Bremen präsentiert die Sammlung des Akademiker- und Sammlerpaares Christa und Peter Bürger.

„Damenwahl!“ Auflehnung gegen das Korsett

Das Historische Museum Frankfurt thematisiert unter dem Titel „Damenwahl!“ 100 Jahre Frauenwahlrecht.

Kurzfilme Turner-Preis für Schottin Charlotte Prodger

Die Jury ehrt den „tiefgründigsten Gebrauch einer iPhone-Kamera, den die Kunst bisher gesehen hat“.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen