Lade Inhalte...
ROLAND BARTHES
Literatur

Laurent Binet Ein Kommissar unter lauter Philosophen

In dem Kriminalroman „Die siebte Sprachfunktion“ begibt sich Laurent Binet mit viel Spott ins Milieu der Strukturalisten.

Eva Menasse
Literatur

Bad Homburger Literaturauszeichnung Friedrich-Hölderlin-Preis für Eva Menasse

Die in Wien geborene Schriftstellerin Eva Menasse erhält den mit 20.000 Euro dotierten Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg. Der Förderpreis geht an Nele Pollatschek.

Vor 9 Stunden Kommentieren
Literatur

Margaret Atwood Vor ihnen liegt die große weite Welt

Margaret Atwood

Eingesperrte, Freigesetzte, Verantwortliche: Zwei hinterlistige Romane der Kanadierin Margaret Atwood.

Verleger Rostek
Literatur

Andreas Rostek „Die Bücher haben kein Verfallsdatum“

Verleger Andreas Rostek über die edition.fotoTapeta, die Riesendummheit, sich nicht für den Osten zu interessieren, Flops und das Glück einer gepflegten Backlist.

Dow Jones
Literatur

Nietzsche Auf Kosten der Zukunft

Geschichte ohne Vergangenheit? Karsten Maria Thiel deutet Nietzsches „Genealogie der Moral“ für die Gegenwart.

Prag
Literatur

„Kafkas Sohn“ Was einen retten könnte

Szilárd Borbélys nachgelassenes Fragment „Kafkas Sohn“ umkreist die Möglichkeit eines Romans über Kafkas Sohn.

Frankreich
Literatur

Jérôme Leroys „Der Block“ Reise ans Ende der Nacht

Das Buch der Stunde: Jérôme Leroys „Der Block“ erzählt von rechtsextremer Gewalt und Machtergreifung. Es muss nicht erst von Experten beschnüffelt werden, um seine Relevanz vor der Wahl in Frankreich zu beweisen.

Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst Wien Hofburg 07 11 2008 Andre HELLER Elisabeth HELLER
Literatur

André Heller Eine Zeitgenossin

André Hellers bezaubernd unterhaltende Gespräche mit seiner 101 Jahre alten Mutter.

Literatur

Julian Barnes, Bernd Schroeder Angst haben, weitertanzen

SOVIET UNION-SHOSTAKOVICH-PIANO

Julian Barnes und Bernd Schroeder legen Romane über Künstler unter Stalin und Hitler vor.

Baku
Literatur

„Denk an Famagusta“ 1001 Nacht zwischen Baku und Tel Aviv

Von der ehrwürdigen Art gescheiterter Jahrhundertwerke: Alexander Goldsteins Roman „Denk an Famagusta“.

1 2 3 4 5 6 7 8 9
Mediathek Kultur

Twitter reicht Klage gegen US-Regierung ein

07.04.2017 09:12

Nach Monaten Abstinenz - Brad Pitt wieder auf dem Roten Teppich gesichtet

06.04.2017 13:42 Nach Monaten Abstinenz - Brad Pitt wieder auf dem Roten Teppich gesichtet

Mit Orwell gegen "alternative Fakten"

05.04.2017 15:12 Mit Orwell gegen "alternative Fakten"

Nobelpreis: Bob Dylan in Stockholm

02.04.2017 12:42 Nobelpreis: Bob Dylan in Stockholm

Die Kunst des Selfies

31.03.2017 18:42 Die Kunst des Selfies

Künstler wird zur menschlichen Henne

31.03.2017 15:12 Künstler wird zur menschlichen Henne

Gratiskonzert mit John Legend

31.03.2017 13:12 Gratiskonzert mit John Legend

Picassos Inspiration aus Afrika

28.03.2017 12:12 Picassos Inspiration aus Afrika

Geraubte van Gogh-Bilder wieder im Museum

21.03.2017 21:10 Geraubte van Gogh-Bilder wieder im Museum

Nachruf auf eine Legende

19.03.2017 13:13 Nachruf auf eine Legende
Netz, TV-Kritik, Medien
Jimmy Wales

„WikiTribune“ Wikipedia-Gründer plant Nachrichtenportal

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales will den Kampf gegen gefälschte Nachrichten im Netz aufnehmen. „WikiTribune“ soll ohne Anzeigen auskommen und sich über Spenden finanzieren.

Jan Böhmermann

Late Night Böhmermann wird in US-Show zensiert

Satiriker Jan Böhmermann gibt sein US-TV-Debüt in einer Late-Night-Show. Er erfüllt sich einen „Kindheitstraum“ - und lässt sich zensieren.

Roboter-Fahrzeuge Auch Amazon bereitet sich auf autonomes Fahren vor

Amazon beschäftigt sich mit Roboter-Fahrzeugen. Es gehe jedoch nicht darum, eine Fahrzeugflotte zu bauen, sondern darum, welche Rolle selbstfahrende Fahrzeuge bei der Zustellung spielen könnten, so ein Medienbericht.

TV-Kritik Der unbekannte Feind

Eine Frau verliert mehr als die Übersicht: Maria Simon in dem unheimlichen ZDF-Film „Im Tunnel“.

Kino
Jack Nicholson 1969 in Cannes

Jack Nicholson Gegen die Regeln

Der größte lebende Schauspieler Hollywoods: Zum 80. Geburtstag von Jack Nicholson.

„Queen of Katwe“

„The Queen of Katwe“ Schach und Hirsebrei

Mit Leidenschaft appelliert die Aufstiegsgeschichte „The Queen of Katwe“ für die Überwindung von Klassenschranken und Rollenmustern. Bedauerlich, dass man so wenig Spezifisches über das Milieu erfährt.

„The Founder“ Goldene Bögen

John Lee Hancock führt in seinem bittersüßen Wirtschaftskrimi „The Founder“ dem Gründungsmythos von McDonald’s auf den Zahn. Die Storyist durchaus ein Cinderella-Märchen - nur dass am Ende die böse Stiefmutter gewinnt.

Neu im Kino: Robert Frank Er gibt uns einen Wink

„Don't Blink“: Laura Israel stiehlt dem scheuen Künstler Robert Frank wenigstens ein paar erhellende Momente.

Musik
Ella Fitzgerald

Ella Fitzgerald Eigentlich lieber tanzen

Die Sängerin Ella Fitzgerald, die in allen populären Genres zu Hause war, wäre heute 100 Jahre alt geworden.

Barbra Streisand

Barbra Streisand Funny Girl ist erwachsen geworden

Barbra Streisand hat Geburtstag: Die große Sängerin und Schauspielerin wird 75. Geliebt wird sie mittlerweile von allen.

Denalane

Joy Denalane Alles leuchtet

Joy Denalane betört ihr Publikum im Frankfurter Club Gibson mit strahlendem Soulgesang - und einem Geburtstagskuss für Max Herre.

Times mager

Times mager Neger

Eine Illustrierte von 1966 - und irgendwie bestand nach der Lektüre niemand mehr darauf, „Neger“ zu sagen, auch nicht „Negerkuss“.

Bücher

Times Mager Welttag

Auch beim Buch ist es guter Brauch die Feste gelegentlich so zu legen, wie man sie feiern will.

Karussellfest

Times mager Wilhelmsbad

Ganz schwindelig wird einem, aber ungesund ist es nicht. Also gleich noch mal!

Theater
„Götterdämmerung“

„Götterdämmerung“ in Wiesbaden Liebe, Freundschaft, Mord

In der „Götterdämmerung“ kommt der Wiesbadener Ring ins Erzählen.

Staatstheater Mainz „Volksfeind“ - das Recht und die Mehrheit

Regisseur Yazdkhasti zeigt einen entschlossen ins Heute geholten, nicht nur postmodern ironisierten „Volksfeind“.

„Tannhäuser“ in Darmstadt Tannhäuser, eine Utopie

Amir Reza Koohestani inszeniert am Staatstheater Darmstadt Richard Wagner in muslimischer Umgebung.

Oliver Reese „Acht glückliche Theaterjahre“

Der scheidende Schauspiel-Intendant Oliver Reese zieht bei seiner letzten Pressekonferenz in Frankfurt Resümee.

Kunst

Rudolf Belling in Berlin Avantgardist und Türkenfreund

„Ich erlaube mir alles“: Eine Ausstellung mit Arbeiten des Bildhauers Rudolf Belling im Hamburger Bahnhof in Berlin.

Hamburg und Würzburg Glanz der Dauer und Triumph des Augenblicks

Von der Kunst des Erzählens: Bilder aus drei Jahrhunderten venezianischer Malerei in der Hamburger Kunsthalle und in der Würzburger Residenz.

Kunst aus Südafrika Das Lied des freien Vogels

Südafrikaner Kemang Wa Lehulere widmet sich in seiner ersten Ausstellung in Deutschland vergessener Geschichte.

Ausstellung Balanceakte des Lebens

Der Mode-Fotograf Juergen Teller unterhält und provoziert im Gropius-Bau Berlin.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum