Lade Inhalte...
Ilja Torjanow
Literatur

Flaschenpost Ein Tropfen im Strom

Kulturen bekämpfen sich nicht – sie fließen zusammen. Die Flaschenpost von Ilija Trojanow.

SHANGHAI-BORD DE MER-1930
Literatur

Shanghai-Roman Der Dandy und der Klassenkampf

Xiao Bais raffinierter Roman „Die Verschwörung von Shanghai“ erzählt eine Geschichte vom Anfang der 30er Jahre.

Asli_Erdogan
Literatur

Erich-Maria-Remarque-Preis Asli Erdogan mit Friedenspreis ausgezeichnet

Für ihren Kampf gegen Unterdrückung in der Türkei bekommt die Autorin Asli Erdogan den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis der Stadt Osnabrück.

22.09.2017 17:28 Kommentieren
Literatur

Thomas Lehr Rein in den Wirbel, rauf ins Hochgebirge

Thomas Lehr stellt seinen Roman „Schlafende Sonne“ im Literaturhaus Frankfurt vor und erklärt ihn ein wenig.

Lana Lux
Literatur

Lana Lux Junge Heldin mit Barbie

In ihrem mitreißenden Debütroman „Kukolka“ erzählt Lana Lux die Überlebensgeschichte eines Mädchens, das als Bettlerin und Prostituierte aufwächst.

Pegida
Literatur

Uffa Jensen, „Zornpolitik“ Die Zornbürger

Nach der Wut, vor der Verzweiflung: Der Historiker Uffa Jensen denkt über Populisten und Rechtsextreme nach.

Ferdinand Schmalz
Literatur

Ferdinand Schmalz Der Tod und das Hähnchen

Ferdinand Schmalz, diesjähriger Gewinner des Ingeborg-Bachmann-Preises, liest im Frankfurter Literaturhaus.

Irland
Literatur

Krimis Schon gibt es was zu ermitteln

Drei munter erzählte, nicht zu gruselige Kriminalromane von Simone Buchholz, Lucie Flebbe und Graham Norton.

Fliege als Zielobjekt in einem Urinal
Literatur

Soziologie Die Kunst der subtilen Herrschaft

Die Aufsatzsammlung „Gute Hirten führen sanft“ von Ulrich Bröckling beleuchtet das weite Feld von Prävention, Kontrolle und Resilienz.

Arundhati Roy
Literatur

Arundhati Roy „Trump ist das Produkt des gescheiterten Systems“

Die Schriftstellerin Arundhati Roy über ihren Blick auf den Westen, einen ausgefallenen Zug von Frankfurt nach Berlin und die Lage im heutigen Indien und überall auf der Welt.

Mediathek Kultur

Harrison Ford und Ryan Gosling in Berlin

18.09.2017 21:15

Der Denker denkt erneut

16.09.2017 12:18

"Landshut"-Maschine soll in Deutschland restauriert werden

14.09.2017 13:43

"No Filter" in Hamburg - Tourstart der Rolling Stones

10.09.2017 16:43

Comic-Helden schweben durch Brüssel

04.09.2017 13:43

Goldene Toilette überrascht Besucher

31.08.2017 09:41

MTV Video Music Awards: Kendrick Lamar gewinnt in L.A.

28.08.2017 14:09

Bestbezahlte Schauspieler: Mark Wahlberg und Emma Stone

24.08.2017 20:09

Mann stört Konzert von Britney Spears

11.08.2017 14:09 Mann stört Konzert von Britney Spears

Jenseits der Mauer - Kunstprojekt befasst sich mit Abschottung

10.08.2017 18:09 Jenseits der Mauer - Kunstprojekt befasst sich mit Abschottung
Netz, TV-Kritik, Medien
Protest gegen die AfD

Bundestagswahl „Nicht alle AfD-Wähler sind schlechte Menschen, aber...“

Zwischen Entsetzen und Galgenhumor: Das Netz reagiert auf den Einzug der AfD in den Bundestag.

Der König von Berlin

„Der König von Berlin“, Das Erste Ein Rattenschwanz derbkomischer Kapriolen

Krimi, Horror und Possenspiel, ELO und LSD – in der TV-Verfilmung eines Romans des Berliner Humoristen Horst Evers kommt vieles zusammen, kann aber in der Summe nicht überzeugen.

Bundestagswahl Streetfighter mit Merkel

Bevor es am Sonntag „ernst“ wird, hier noch eine kleine Spielerei vor der Bundestagswahl: Der Bundesfighter II Turbo.

Constantin Medien Die Blockaden lösen sich

Die Refinanzierung der Constantin Medien kommt nach harten Kämpfen doch noch voran. Ein Happy End ist denkbar.

Kino
„A Silent Voice“

Animationsfilm Die Heimlichkeit der Poesie

Eine späte Blüte des japanischen Animationsfilms: „A Silent Voice“ von Naoko Yamada.

„Körper und Seele“

Neu im Kino: „Körper und Seele“ Ein Traum von Hirschen

„Körper und Seele“, das zarte Meisterwerk von Ildikó Enyedi, erzählt von der Annäherung zweier Außenseiter.

„Reise in den Herbst“ Deutsche Stimmungen in entscheidenden Zeiten

Der Dokumentarfilm „Reise in den Herbst“ beginnt im Januar in Frankfurt im Zug. Filmemacher Martin Keßler traf Menschen, die ihm sagen: „Das System ist irgendwie kaputt.“

Harry Dean Stanton Der letzte Outlaw

„Paris, Texas“ machte ihn berühmt: Zum Tod des amerikanischen Schauspielers und Musikers Harry Dean Stanton.

Musik
Pussy Riot Theatre

Pussy Riot in Frankfurt Slogans von Pussy Riot laufen ins Leere

Das „Pussy Riot Theatre“ rappt im Frankfurter Mousonturm die Geschichte seines politischen Widerstands.

Girlpool

Girlpool Bei der reinen Lehre sind sie nicht geblieben

Man muss sich trotz eines kurzen Konzerts nicht betrogen fühlen bei Girlpool, alias Harmony Tividad und Cleo Tucker, im Frankfurter Zoom.

Wolf Biermann

Berliner Philharmonie Biermann wirbt für Demokratie

Wolf Biermann in der Berliner Philharmonie: Das Publikum, das er auf seiner Tournee versammelt, muss nicht eigens für demokratische Prinzipien gewonnen werden.

Times mager
Bundestagswahl 2017, Wahlplakat

Times mager Whatever

Hoihoihoi, voll das Könnerwort: Fremdwörter machen irgendwie mehr her.

Entscheidungen

Times mager Wahlkämpfe vor dem Kleiderschrank

Die Frage, was anziehen, was im Kleiderschrank aussuchen, treibt Männer und Frauen seit der Steinzeit um.

Wiesbaden

Times mager Macher

Seit bald sechs Wochen fragt sich der aufmerksame Wiesbadener: Was macht Jung bloß?

Theater
Aktivisten

Berliner Volksbühne Berliner Senat und Polizei unterstützen Besetzer

Die Besetzung der Berliner Volksbühne ist eine kulturpolitische Bankrotterklärung. Ein Treffen zwischen Kultursenator Klaus Lederer (Linke), dem Volksbühnen-Intendanten Chris Dercon und den Besetzern verlief am Samstagabend ergebnislos.

Berlin

Besetzte Berliner Volksbühne Große Solidarität mit den Besetzern

Seit Freitagmittag besetzt das Künstlerkollektiv „Staub zu Glitter“ die Berliner Volksbühne. Es ist ein Protest gegen die Kulturpolitik. Die Solidarität ist groß.

Berliner Ensemble „Caligula“ eröffnet Reeses Intendanz

Ein Anfang, der Steigerungsmöglichkeiten lässt: Albert Camus’ „Caligula“ eröffnet die Intendanz von Oliver Reese am Berliner Ensemble.

Berlin Das ist immer möglich

Das Deutsche Theater Berlin zeigt „It can’t happen here“ eine Parabel auf den aufhaltsamen Aufstieg des Populismus.

Kunst

Museum für Moderne Kunst Konfetti und Tod

Der Theatermann Ersan Mondtag inszeneirt Werke des Frankfurter Museums für Moderne Kunst im MMK2 so, dass sie wieder verstören.

Norbert Bisky

Norbert Bisky Da fliegen Menschen und Gegenstände

Der Maler Norbert Bisky zeigt sein doppelbödiges Spiel mit der Schaulust und der Entrüstung derzeit in Berlin.

Fotografie Die Wartburg an der Waschstraße

Der Fotograf Jörg Gläscher besucht in „LutherLand“ das Christentum im Reformationsland.

„Intuition“ Wissen vor dem Wissen

Venedig lockt mit der Kunst-Biennale. Lohnend ist aber insbesondere ein Besuch im Palazzo Fortuny. Die Ausstellung „Intuition“ ist ein Glücksfall.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum