Lade Inhalte...
Bob Dylan
Literatur

Besuch in Stockholm Bob Dylan nimmt Literaturnobelpreis entgegen

Der Musiker und Lyriker Bob Dylan nimmt am Wochenende doch noch seinen Literaturnobelpreis in Stockholm entgegen. Die Akademie ist erleichtert.

Vor 17 Stunden Kommentieren
Literatur

Adam Zamoyski Willkommene Gespenster

Sturm auf die Bastille

Adam Zamoyski entlarvt die „Phantome des Terrors“ als goldene Gelegenheit zur Repression.

Georg Büchner
Literatur

Georg Büchner Die Welt dreht sich im Kreise

Die junge Edition Büchnerland macht einen Büchner-Roman von Kasimir Edschmid wieder zugänglich.

Literatur

Birk Meinhardt Gestrauchelt und aufgestanden

East Side Gallery

Birk Meinhardts Nachwenderoman „Brüder und Schwestern 1989-2001“.

Golovkova carries her little daughter in the remote taiga settlement Staroverovsky, about 850 kms ...
Literatur

Gusel Jachina Ein Land, rot wie Blut

Ein Frauenschicksal in der Sowjetunion: Gusel Jachinas „Suleika öffnet die Augen“ zeigt die Reise einer Frau - nah, aber mit viel Respekt.

Eva Menasse
Literatur

Erzählungen Der Blick eines sterbenden Rehs

Ein feiner Erzählungsband von Eva Menasse: „Tiere für Fortgeschrittene“.

Literatur

Charles Foster Lasst mich den Fuchs auch noch spielen

Fuchs

„Der Geschmack von Laub und Erde“: Charles Fosters Bericht darüber, wie es ist, sich einem Tier anzunähern.

Buchmesse Leipzig
Literatur

Belletristik-Preis Preis der Leipziger Buchmesse geht an Natascha Wodin

1. Update Für ihren Roman „Sie kam aus Mariupol“ wird Natascha Wodin mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet.

Buchmesse Leipzig
Literatur

Leipziger Buchmesse Schreiben, reden, zuhören

Eine Bedrängte, ein Wissender, ein Hoffnungsträger: West-östliches auf der Leipziger Buchmesse.

Bertha Pappenheim.
1 2 3 4 5 6 7 8 9
Mediathek Kultur

Picassos Inspiration aus Afrika

28.03.2017 12:12

Geraubte van Gogh-Bilder wieder im Museum

21.03.2017 21:10 Geraubte van Gogh-Bilder wieder im Museum

Nachruf auf eine Legende

19.03.2017 13:13 Nachruf auf eine Legende

Depeche Mode begeistert Fans in Berlin

18.03.2017 14:43 Depeche Mode begeistert Fans in Berlin

Versteigerung von Zeichnungen aus "Tim und Struppi"

16.03.2017 12:12 Versteigerung von Zeichnungen aus "Tim und Struppi"

Privater Blick auf Adolf Hitler

14.03.2017 15:12 Privater Blick auf Adolf Hitler

Baselitz und Richter unter dem Hammer: Werke deutscher Künstler erzielen Höchstpreise

09.03.2017 16:12 Baselitz und Richter unter dem Hammer: Werke deutscher Künstler erzielen Höchstpreise

Scarlett Johansson reicht die Scheidung ein

09.03.2017 16:12 Scarlett Johansson reicht die Scheidung ein

Lebendige Menschen - wie gemalt

07.03.2017 21:11 Lebendige Menschen - wie gemalt

Gericht lehnt Verfügung gegen Facebook wegen Verleumdungen ab

07.03.2017 18:11 Gericht lehnt Verfügung gegen Facebook wegen Verleumdungen ab
Netz, TV-Kritik, Medien
Donald Trump Names "Fox And Friends" As One Of His Favorite Broadcasts

Rechter US-Sender Fox News Trump & Friends

Fast jeden Morgen schaltet der US-Präsident den rechten TV-Sender Fox News an. Dessen simpel gestrickte Frühstücksshow vermittelt einen Einblick in Trumps Welt.

Familie mit Hindernissen

Friedhof der Kuscheltiere „Familie mit Hindernissen“

Amüsante Patchwork-Komödie mit ernstem Kern und vielen witzigen Einfällen. Ein Stilmittel, das eigentlich lustig sein soll, ist allerdings völlig überflüssig.

„Über Barbarossaplatz“, ARD Ein Fanal

Jan Bonnys provokatives, meisterliches Psychodrama könnte der Beginn einer kleinen Revolution sein, wenn die ARD-Programmmacher nur selbst etwas Mut zeigen würden.

Facebook "Stories" Facebook-App bekommt Snapchat-Funktionen

Facebook führt neue Funktionen ein, die an die bei Jugendlichen beliebte App Snapchat erinnern.

Kino
Christine Kaufmann gestorben

Schauspiel-Legende Christine Kaufmann ist tot

1. Update Sie war ein Kinderstar, wurde in Hollywood gefeiert, später zur „schönsten Großmutter Deutschlands“ ausgerufen: Christine Kaufmanns Leben hatte viele Facetten. Nun ist sie gestorben.

"Die andere Seite der Hoffnung"

Neu im Kino: "Die andere Seite der Hoffnung" Barmherzigkeit ist keine Sache des Wortes

Ein Menschenfilm: Aki Kaurismäkis "Die andere Seite der Hoffnung" erzählt von Fremdheit als Normalzustand. Denn jedes Leben kennt sein eigenes Drama, ob einer syrischer Flüchtling ist oder finnischer Handelsvertreter.

„Lommbock“ Alles in die Tüte

Pizza mit Cannabis-Beilage: In dem von Christian Zübert anberaumten filmischen Ehemaligen-Treffen „Lommbock“ ist nach 15 Jahren wenig Platz für Neuigkeiten.

„Life“ Kein sicheres Herkunftsland

Schrecken in Schönheit: Daniél Espinosas „Life“ ist ein Science-Fiction-Film von bezwingender Einfachheit.

Musik

„Herr der Ringe“ Da braut sich was zusammen

Der erste Teil von Peter Jacksons „Herr der Ringe“-Trilogie mit Live-Musik in der Alten Oper.

Sol Gabetta in Frankfurt Mit dem Kopf in den Wolken

Sol Gabetta mit dem Kammerorchester Basel in der Alten Oper Frankfurt.

Times mager
Tropfen

Times Mager Tropfen

Geflügeltste Worte, heute: „Gutta cavat lapidem non vi sed saepe cadendo“.

Nahverkehr

Times mager Peinlichkeiten im öffentlichen Nahverkehr

Bald schauten alle durchs Fenster ins Schwarze: Was passiert, wenn einer keinen Euro geben will oder ein anderer keinen Fahrschein hat.

Adam und Eva

Times mager Eden

Ein Jahr lang vom Rest der Welt abgeschnitten. Man kommt raus und - Trump!

Theater
Sigi Herold

Theater Gruene Sosse Am liebsten zu Juventus

Das Theater Gruene Sosse in Frankfurt erzählt von einem Flüchtlingsschicksal und wünscht "Gute Reise".

Ödön von Horváths

Deutsches Theater Berlin Bierkrüge und viele Worte

Verspätetes Frühwerk: Ödön von Horváths Tragödie „Niemand“ als Erstaufführung im Deutschen Theater.

Schauspiel Frankfurt „Caligula“ Und sie sind nicht glücklich

Albert Camus erstes Drama „Caligula“ bleibt laborhaft kühl in der Schauspiel-Box. In ihrer Art wirkt die Inszenierung ausgeklügelt, Wagemut lässt der Abend vermissen.

Tanzmainz Sie trauen sich was

Das zweite Tanzmainz-Festival macht mit starken Stücken von Marie Chouinard, Iztok Kovac und Joan Clevillé weiter.

Kunst
Heinrich Bünting

Bachhaus Eisenach Gott in der Wolke und murrende Lohndiener

Man nehme sich Zeit für eine kleine Ausstellung im Bachhaus Eisenach über die Bibliothek des Komponisten.

-

Dresden Angst und Abscheu

Dresdens Kunstsammlungen verbuchen erneut einen Besucherschwund, das könnte an Pegida liegen.

Füsslis „Nachtmahr“ Traum-Haft oder Während du schliefest

Eine Ausstellung im Frankfurter Goethe-Museum beleuchtet Füsslis „Nachtmahr“ und seine zahlreichen unheimlichen Verwandten.

Abstraktion im Museum Giersch Gott ist nicht Turnvater Jahn im Nachthemd

„Ersehnte Freiheit“: Das Frankfurter Museum Giersch begibt sich auf die Spuren der „Abstraktion in den 1950er Jahren“.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum