Lade Inhalte...
Heinrich Boell
Literatur

100 Jahre Böll Der Dichter lächelt

Eine Feierstunde für den Schriftsteller Heinrich Böll in der Bonner Villa Hammerschmidt.

Literatur

„Désirée“-Autorin Das schwarze Tier Krieg

Annemarie Selinkos Unterhaltungs- und Exilroman „Heute heiratet mein Mann“ in einer einordnenden Edition.

Literatur

Frank Schätzing: „Die Tyrannei des Schmetterlings“ „Trump ist eindeutig gefährlich“

Frank Schätzing

Der Schriftsteller Frank Schätzing spricht im Interview über Künstliche Intelligenz, seine Vorliebe für die Desaster-Variante und seinen neuen Roman, der am Dienstag erscheint.

Lizzie Borden
Literatur

Lizzie Borden Ein Vorhang aus heißem Zorn

„Seht, was ich getan habe“, Sarah Schmidts Roman über die berühmte Axtmörderin Lizzie Borden.

Celeste Ng
Literatur

Celeste Ng „Ich habe meinen Sohn im Koffer gelassen“

Die amerikanische Schriftstellerin Celeste Ng über Mütter, Donald Trumps Familienpolitik und eine wirkungsvolle Methode, Online-Trolle zum Schweigen zu bringen.

Klaus Garber
Literatur

Welttag des Buches „Es ist eine Katastrophe“

Zum Welttag des Buches am 23. April erinnern wir an verschollene Bücherwelten: Literaturhistoriker Klaus Garber über den wenig aufgearbeiteten Untergang deutscher Bibliotheken im Zweiten Weltkrieg

Regionale Buchmessen
Literatur

Regionale Buchmessen Aug’ in Aug’ mit Büchermachern

Auf den regionalen Buchmessen finden kleine Verlage ein immer interessanteres Forum.

Literatur

Ulrich Alexander Boschwitz’ Roman „Der Reisende“ „Sie sehen so arisch aus“

Boschwitz: Der Reisende

Endlich zu entdecken: Ulrich Alexander Boschwitz erzählt 1939 die beklemmende Geschichte eines deutschen Juden auf der Flucht.

Literatur

Josephs-Ausgabe Zwei glückliche Menschen

Dieter Borchmeyer und Jan Assmann stellen ihre Josephs-Ausgabe vor.

Dieter Lattmann
Literatur

Dieter Lattmann Ein pragmatischer Idealist

Zum Tod des Schriftstellers und Politikers Dieter Lattmann.

Mediathek Kultur

Der 28-jährige Star-DJ Avicii wurde tot aufgefunden

Aus Müll mach Musik: Kultpotential aus Polen

18.04.2018 19:07

Kendrick Lamar gewinnt Pulitzer-Preis

17.04.2018 09:09

Cambridge Analytica griff auch Daten von Zuckerberg ab

12.04.2018 08:08

Filmstar Russell Crowe versteigert Filmrequisiten für Millionensumme

09.04.2018 07:07

Barley fordert Schutz von Userdaten auf europäischer Ebene

05.04.2018 17:05

Verletzte bei Schießerei an Youtube-Zentrale

04.04.2018 07:07

Kim empfängt Musiker aus Südkorea

02.04.2018 13:01

Alter Falter

29.03.2018 12:12
Netz, TV-Kritik, Medien
Inside Mossad

„Inside Mossad– Israels Agenten“, Arte Golda Meir musste keinen Befehl geben

Autor Duki Dror kann mit seinem Film zeigen, dass der Mossad den ihm zugeschriebenen Ruf zu Recht hat.

Video-App Musical.ly

Musical.ly Junge Mädchen und zu freizügige Clips

Die Video-App Musical.ly steht bei Kindern und Jugendlichen hoch im Kurs. Schaut man aber genau hin, finden sich auch freizügigere Clips, nicht selten von jungen Nutzerinnen. Experten warnen vor Missbrauch.

Soziale Medien Facebook löscht hunderttausende extremistische Beiträge

Nach eigenen Angaben geht Facebook stärker gegen extremistische Inhalte vor.

„heute-show“ Kein Strafverfahren wegen Osterhasen-Satire

Die Macher der „heute-show“ müssen keine Ermittlungen der Mainzer Staatsanwaltschaft fürchten. Der gekreuzigte Osterhase sei „offenkundig abwegig“ und „erkennbar ironisch“ gewesen.

Kino
Bild aus „Die tote Nation“

Filmfestival Go East Filmische Suche nach der Identität

Wie sie wurden, was sie sind: Im Wettbewerb des Filmfestivals Go East geht es um Geschichte im privaten wie öffentlichen Leben.

Der Film "Lady Bird" kommt in die Kinos

„Lady Bird“ Das Chaos von innen

Greta Gerwig hat einen mitreißenden weiblichen Coming-of-Age-Film über die frühen 2000er Jahre gedreht: „Lady Bird“.

„Der SPK-Komplex“ Die Krankheit eines Systems

Dokumentarfilmer Gerd Kroske erzählt die vergessene Geschichte des Heidelberger SPK: Wie man in den frühen Siebzigern Psychiatriekritik unter Terrorismusverdacht stellte.

Filmfestspiele Cannes Geschenkte Vormittage

Die Kritik soll warten: Cannes streicht Vorab-Vorführungen für die Presse.

Musik
Echo

Musikpreis Echo Daniel Barenboim gibt seine Echos zurück

Der Dirigent Daniel Barenboim will nach dem Antisemitismus-Skandal wie andere Künstler vor ihm seine Echo-Trophäen zurückgeben.

Heinz Sauer, Uwe Oberg Bitte keinen Lärm machen

Das erste gemeinsame Duo-Album von Heinz Sauer und Uwe Oberg ist voller wunderbarer Extreme.

Gautier Capuçon

Gautier Capuçon Ein Begnadeter

Cellist Gautier Capuçon mit dem Orchestre de Chambre de Paris in der Alten Oper Frankfurt.

Times mager
Bonbon

Times mager Reißverschluss

Ineinandergelegte Metallteilchen, die nicht schon bald wieder auseinander driften? Der Erfinder des R.s soll heute einmal gewürdigt werden.

Roboter

Times mager Stefan bauen

So ein Roboter muss vielleicht ganz klein anfangen, mit einem Stuhl von Ikea zum Beispiel, aber wer weiß, was da noch drin ist.

Alligator

Times mager Over

Ach, wir sind über die Jahre so einiges losgeworden. Dafür wanderte anderes übern Teich zu uns.

Theater
Die Möwe

Staatstheater Wiesbaden Sanfte Sehnsucht

Mit leichter, geschickter Hand inszeniert Ingo Kerkhof „Die Möwe“ am Staatstheater Wiesbaden.

Simone Dede Ayivi

Mousonturm Wir hören, was wir hören sollen

Selbstvergewisserungen und Geisterbeschwörungen beim Mousonturm-Festival im*possible bodies.

„Radikal Jung“ in München Und das Gummi-Herz pumpt

Das Münchner Festival „Radikal Jung“ wird ein bisschen erwachsen und zeigt, dass man sich um das Theater nicht sorgen muss.

Berliner Volksbühne Schuld ist ja wohl die Wollmilchsau

Ach ja, man muss das Alte nicht lassen, wenn man das Neue tut? Das große Volksbühnen-Versagen der Berliner Kulturpolitik.

Kunst

„The Empty House“ Ängste halten die Welt in Atem

Im Berliner Schinkel Pavillon begegnen wir der Avantgardistin Louise Bourgeois.

Nachruf Willibald Sauerländer Kunsthistoriker und Bilderstürmer

Zum Tod von Willibald Sauerländer, der das genaue Hinsehen lehrte.

Salvatore Settis „Überschwemmt die Museen!“

Der Kunsthistoriker Salvatore Settis über Zerstörungen in der Kunst.

Haus der Kulturen der Welt Wasser aus Indien für alle

Die feine Ausstellung „Neolithische Kindheit“ im Berliner Haus der Kulturen der Welt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum