Lade Inhalte...
Eisenman-Ensemble
Kunst

Vandalismus in Münster Hass leert den Kopf

„Figürliche Kunst provoziert eben“, erklärt sich der künstlerische Leiter des „Umsonst und Draußen“-Spektakels in Münster den Vandalismus gegen Skulptur-Projekte.

Kunst

New York Whitney-Museum bekommt Hopper-Archivdokumente

Tausendebriefe, Zettel und andere Dokumente aus dem Nachlass des Malers Edward Hopper gehen an das Musuem, das sich US-amerikanischer Kunst widmet.

30.07.2017 16:55 Kommentieren
NSU-Tatort Nürnberg
Kunst

Tatorte des NSU Verstörende Protokolle

Regina Schmekens Fotografien von den Tatorten des NSU im Berliner Martin-Gropius-Bau.

GMA 1109
Kunst

Alberto Giacometti Eine Besessenheit

Obsession und Wandel: Die opulente Giacometti-Retrospektive in der Londoner Tate Modern präsentiert die berühmten und die weniger bekannten Seiten im Werk des Schweizer Künstlers.

„Double Portait“
Kunst

Lucian Freud Schonungslos ehrlich

Die Ausstellung „Closer“ zeigt die meisterhaften Radierungen von Lucian Freud im Martin-Gropius-Bau in Berlin.

Kunst

Fotografie Forum Frankfurt Stars bei der Arbeit

Hayley Williams

Die Ausstellung „Rock.Funk.Punk.“ im Fotografie Forum Frankfurt zeigt aufs Schönste, wie sehr in der Welt der populären Musik die Gefühle immer mitspielen.

Wal in Paris
Kunst

Frankreich Riesiger Pottwal strandet in Paris

Fast 16 Meter lang, drumherum Fäulnisgeruch: Am Ufer der Seine in Paris sorgt ein riesiger Pottwal für Aufsehen. Allerdings: Der vermeintliche Meeressäuger ist nicht echt - es handelt es sich um eine Kunstaktion.

22.07.2017 15:36 Kommentieren
Propagandaschau "Entartete Kunst"
Kunst

„Entartete Kunst“ Auf den Wellen des „gesunden Volksempfindens“

Vor 80 Jahren begann in München die Ausstellung „Entartete Kunst“. Die Ausstellung machte deutlich, was der NS-Staat bekämpfte und was er aus Museen und Sammlungen zu tilgen gedachte.

Kunst

Bingen Skurrile Mischung auf der Skulpturen-Triennale

Die skurrile Mischung der Skulpturen-Triennale Bingen reicht vom Kitsch bis zum sozialkritischen Statement.

Katharina Sieverding
Kunst

Käthe-Kollwitz-Preis Der erweiterte Fotografiebegriff

Katharina Sieverding, soeben mit dem Käthe-Kollwitz-Preis ausgezeichnet, belegt mit ihrer Berliner Werkschau die Maxime: Aktualität als Motiv und Methode.

Mediathek Kultur

Harrison Ford und Ryan Gosling in Berlin

18.09.2017 21:15

Der Denker denkt erneut

16.09.2017 12:18

"Landshut"-Maschine soll in Deutschland restauriert werden

14.09.2017 13:43

"No Filter" in Hamburg - Tourstart der Rolling Stones

10.09.2017 16:43

Comic-Helden schweben durch Brüssel

04.09.2017 13:43

Goldene Toilette überrascht Besucher

31.08.2017 09:41

MTV Video Music Awards: Kendrick Lamar gewinnt in L.A.

28.08.2017 14:09

Bestbezahlte Schauspieler: Mark Wahlberg und Emma Stone

24.08.2017 20:09

Mann stört Konzert von Britney Spears

11.08.2017 14:09 Mann stört Konzert von Britney Spears

Jenseits der Mauer - Kunstprojekt befasst sich mit Abschottung

10.08.2017 18:09 Jenseits der Mauer - Kunstprojekt befasst sich mit Abschottung
Netz, TV-Kritik, Medien
Geiselnahme - Das große Geschäft

„Geiselnahme – Das große Geschäft“ Wieviel kostet ein Finger?

Eine sorgfältige Dokumentation gibt faszinierende, erschreckende und komplexe Einblicke in eine zunehmend gesellschaftlich akzeptierte Wachstumsbranche: das Kidnapping.

Der gute Bulle

„Der gute Bulle“, ZDF Der eindeutige Fall

Das ZDF zeigt Lars Beckers übersichtlichen Film „Der gute Bulle“.

„Der Vulkan, der die Welt veränderte“, arte Der große Knall

Eine einstündige Doku, die die globalen Auswirkungen des „Jahrtausendausbruchs“ von 1816 in Indonesien nachzeichnen will, verliert sich leider in lokalem Geplänkel und wissenschaftlichen Details.

Bundestagswahl „Nicht alle AfD-Wähler sind schlechte Menschen, aber...“

Zwischen Entsetzen und Galgenhumor: Das Netz reagiert auf den Einzug der AfD in den Bundestag.

Kino
„A Silent Voice“

Animationsfilm Die Heimlichkeit der Poesie

Eine späte Blüte des japanischen Animationsfilms: „A Silent Voice“ von Naoko Yamada.

„Körper und Seele“

Neu im Kino: „Körper und Seele“ Ein Traum von Hirschen

„Körper und Seele“, das zarte Meisterwerk von Ildikó Enyedi, erzählt von der Annäherung zweier Außenseiter.

„Reise in den Herbst“ Deutsche Stimmungen in entscheidenden Zeiten

Der Dokumentarfilm „Reise in den Herbst“ beginnt im Januar in Frankfurt im Zug. Filmemacher Martin Keßler traf Menschen, die ihm sagen: „Das System ist irgendwie kaputt.“

Harry Dean Stanton Der letzte Outlaw

„Paris, Texas“ machte ihn berühmt: Zum Tod des amerikanischen Schauspielers und Musikers Harry Dean Stanton.

Musik

Alte Oper Mahler, die „Winterreise“ und das Befremden

In der Alten Oper singt Julian Prégardien einen stürmischen Schubert und ist das Museumsorchester unter Sebastian Weigle mächtig gefordert.

Girlpool

Girlpool Bei der reinen Lehre sind sie nicht geblieben

Man muss sich trotz eines kurzen Konzerts nicht betrogen fühlen bei Girlpool, alias Harmony Tividad und Cleo Tucker, im Frankfurter Zoom.

Wolf Biermann

Berliner Philharmonie Biermann wirbt für Demokratie

Wolf Biermann in der Berliner Philharmonie: Das Publikum, das er auf seiner Tournee versammelt, muss nicht eigens für demokratische Prinzipien gewonnen werden.

Literatur

Deutscher Buchpreis Gerade nicht aufhören, wenn es weh tut

Fünf für den Deutschen Buchpreis Nominierte lesen im Literaturhaus: Franzobel, Sasha Marianna Salzmann, Marion Poschmann, Thomas Lehr und Robert Menasse.

Ilija Trojanow

Flaschenpost Ein Tropfen im Strom

Kulturen bekämpfen sich nicht – sie fließen zusammen. Die Flaschenpost von Ilija Trojanow.

Shanghai-Roman Der Dandy und der Klassenkampf

Xiao Bais raffinierter Roman „Die Verschwörung von Shanghai“ erzählt eine Geschichte vom Anfang der 30er Jahre.

Erich-Maria-Remarque-Preis Asli Erdogan mit Friedenspreis ausgezeichnet

Für ihren Kampf gegen Unterdrückung in der Türkei bekommt die Autorin Asli Erdogan den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis der Stadt Osnabrück.

Times mager
Zähne

Times mager Denktage

Hat jedes Land die Feier- und Gedenktage, die es verdient? Ist der „Tag der Zahngesundheit“ also typisch deutsch?

Bundestagswahl 2017, Wahlplakat

Times mager Whatever

Hoihoihoi, voll das Könnerwort: Fremdwörter machen irgendwie mehr her.

Entscheidungen

Times mager Wahlkämpfe vor dem Kleiderschrank

Die Frage, was anziehen, was im Kleiderschrank aussuchen, treibt Männer und Frauen seit der Steinzeit um.

Theater
„Hunger“

Luk Perceval Wozu Menschen aus Angst fähig sind

Luk Perceval schließt im Hamburger Thalia Theater seine Émile-Zola-Trilogie nach „Liebe“ und „Geld“ mit „Hunger“ ab.

Michael Kargus

„Hedwig and the Angry Inch“ Ein schräges Musical

„Hedwig and the Angry Inch“ auf die Brotfabrik-Bühne gebracht vom nagelneuen Off-Musical Frankfurt.

Berliner Volksbühne Berliner Senat und Polizei unterstützen Besetzer

Die Besetzung der Berliner Volksbühne ist eine kulturpolitische Bankrotterklärung. Ein Treffen zwischen Kultursenator Klaus Lederer (Linke), dem Volksbühnen-Intendanten Chris Dercon und den Besetzern verlief am Samstagabend ergebnislos.

Besetzte Berliner Volksbühne Große Solidarität mit den Besetzern

Seit Freitagmittag besetzt das Künstlerkollektiv „Staub zu Glitter“ die Berliner Volksbühne. Es ist ein Protest gegen die Kulturpolitik. Die Solidarität ist groß.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum