Lade Inhalte...
-
Kunst

Dresden Angst und Abscheu

Dresdens Kunstsammlungen verbuchen erneut einen Besucherschwund, das könnte an Pegida liegen.

Nachtmahr
Kunst

Füsslis „Nachtmahr“ Traum-Haft oder Während du schliefest

Eine Ausstellung im Frankfurter Goethe-Museum beleuchtet Füsslis „Nachtmahr“ und seine zahlreichen unheimlichen Verwandten.

Kunst

Abstraktion im Museum Giersch Gott ist nicht Turnvater Jahn im Nachthemd

42148

„Ersehnte Freiheit“: Das Frankfurter Museum Giersch begibt sich auf die Spuren der „Abstraktion in den 1950er Jahren“.

Kopf einer frühen Statue Ramses’ II.
Kunst

„Ramses – Göttlicher Herrscher am Nil“ Dem Frieden einen Vertrag geben

Das Badische Museum in Karlsruhe würdigt in der Ausstellung „Ramses – Göttlicher Herrscher am Nil“ einen gefürchteten Staatschef und Strategen der Diplomatie.

John Bock
Kunst

John Bock in Berlin Absurde böse gute Welt

Im Moloch der Wesenspräsenz: Der Aktionist John Bock mit einer fabelhaften Grusel-Ausstellung in Berlin.

Polke
Kunst

Sigmar Polke Sehr von dieser Welt

„Alchemie und Arabeske“: Sigmar Polke, der zwar auch international einiges gilt, aber zu einem Stil nie fand, im Burda-Museum in Baden-Baden.

Georg-Kolbe-Museum
Kunst

Georg Kolbe Intensive Kommunikation

Das Georg-Kolbe-Museum zeigt den Bildhauer „Im Netzwerk der Berliner Moderne“ und unter anderem mit seinen Werken zum Tanz.

Inauguration of central building at the Leuphania University, Lueneburg, Germany - 11 Mar 2017
Kunst

Architektur Ein Libeskind wie bestellt

Auf dass die Welt nach Lüneburg schaue: Das neue Hauptgebäude der Leuphana-Universität zeigt sich wie alle Bauwerke des Architekten gezackt

12.03.2017 16:49 Kommentieren
Kunst

Egon Schiele „Es geht definitiv nicht um Sex“

Egon Schiele

Eine Ausstellung in der Wiener Albertina versucht, uns die Augen für Egon Schiele zu öffnen – Ein Gespräch mit Direktor Klaus Albrecht Schröder über „Das Mädchen mit den grünen Strümpfen“.

Stephanie Rosenthal
Kunst

Berlin Stephanie Rosenthal wird Chefin des Gropius-Baus

München, Sydney, London, Berlin: Stephanie Rosenthal, erfahrene Kuratorin und auch Diplomatin, übernimmt 2018 die Leitung des Martin-Gropius-Baus in Berlin.

1 2 3 4
Mediathek Kultur

Picassos Inspiration aus Afrika

28.03.2017 12:12

Geraubte van Gogh-Bilder wieder im Museum

21.03.2017 21:10 Geraubte van Gogh-Bilder wieder im Museum

Nachruf auf eine Legende

19.03.2017 13:13 Nachruf auf eine Legende

Depeche Mode begeistert Fans in Berlin

18.03.2017 14:43 Depeche Mode begeistert Fans in Berlin

Versteigerung von Zeichnungen aus "Tim und Struppi"

16.03.2017 12:12 Versteigerung von Zeichnungen aus "Tim und Struppi"

Privater Blick auf Adolf Hitler

14.03.2017 15:12 Privater Blick auf Adolf Hitler

Baselitz und Richter unter dem Hammer: Werke deutscher Künstler erzielen Höchstpreise

09.03.2017 16:12 Baselitz und Richter unter dem Hammer: Werke deutscher Künstler erzielen Höchstpreise

Scarlett Johansson reicht die Scheidung ein

09.03.2017 16:12 Scarlett Johansson reicht die Scheidung ein

Lebendige Menschen - wie gemalt

07.03.2017 21:11 Lebendige Menschen - wie gemalt

Gericht lehnt Verfügung gegen Facebook wegen Verleumdungen ab

07.03.2017 18:11 Gericht lehnt Verfügung gegen Facebook wegen Verleumdungen ab
Netz, TV-Kritik, Medien
Elon Musk

Neuralink Elon Musk will Gehirn mit Computer vernetzen

Als Elon Musk im vergangenen Jahr davon sprach, das Gehirn direkt an Computer anzuschließen, klang das ein wenig nach Fantastereien eines exzentrischen Milliardärs. Doch jetzt wird bekannt, dass eine neue Firma Musks tatsächlich daran arbeitet.

Über Barbarossaplatz

„Über Barbarossaplatz“, ARD Ein Fanal

Jan Bonnys provokatives, meisterliches Psychodrama könnte der Beginn einer kleinen Revolution sein, wenn die ARD-Programmmacher nur selbst etwas Mut zeigen würden.

Industrie-Spülmaschine von Miele Internetfähige Spülmaschine mit Sicherheitslücke

Ein IT-Forscher findet eine Sicherheitslücke in einer Industrie-Spülmaschine von Miele. Angreifer könnten den Bug nutzen, um sich Zugriff auf das Firmennetzwerk zu verschaffen.

Autonomes Fahren Uber bringt selbstfahrende Autos wieder auf die Straße

Die selbstfahrenden Autos von Uber blieben nicht lange in der Garage: Nur wenige Tage nach einem Unfall, der eines von ihnen auf der Seite liegend hinterließ, sind sie wieder unterwegs.

Kino
Christine Kaufmann gestorben

Schauspiel-Legende Christine Kaufmann ist tot

Sie war ein Kinderstar, wurde in Hollywood gefeiert, später zur „schönsten Großmutter Deutschlands“ ausgerufen: Christine Kaufmanns Leben hatte viele Facetten. Nun ist sie gestorben.

"Die andere Seite der Hoffnung"

Neu im Kino: "Die andere Seite der Hoffnung" Barmherzigkeit ist keine Sache des Wortes

Ein Menschenfilm: Aki Kaurismäkis "Die andere Seite der Hoffnung" erzählt von Fremdheit als Normalzustand. Denn jedes Leben kennt sein eigenes Drama, ob einer syrischer Flüchtling ist oder finnischer Handelsvertreter.

„Lommbock“ Alles in die Tüte

Pizza mit Cannabis-Beilage: In dem von Christian Zübert anberaumten filmischen Ehemaligen-Treffen „Lommbock“ ist nach 15 Jahren wenig Platz für Neuigkeiten.

„Life“ Kein sicheres Herkunftsland

Schrecken in Schönheit: Daniél Espinosas „Life“ ist ein Science-Fiction-Film von bezwingender Einfachheit.

Musik
John Mayall

Blueslegende John Mayall auf Tour

John Mayall ist auf Europatournee. Sein neues Album hat der 83-Jährige dabei.

Andris Nelsons

Wiener Philharmoniker Es lebt!

Die Wiener Philharmoniker mit bedachtem Solisten in Frankfurts Alter Oper.

Literatur
East Side Gallery

Birk Meinhardt Gestrauchelt und aufgestanden

Birk Meinhardts Nachwenderoman „Brüder und Schwestern 1989-2001“.

Golovkova carries her little daughter in the remote taiga settlement Staroverovsky, about 850 kms ...

Gusel Jachina Ein Land, rot wie Blut

Ein Frauenschicksal in der Sowjetunion: Gusel Jachinas „Suleika öffnet die Augen“ zeigt die Reise einer Frau - nah, aber mit viel Respekt.

Erzählungen Der Blick eines sterbenden Rehs

Ein feiner Erzählungsband von Eva Menasse: „Tiere für Fortgeschrittene“.

Charles Foster Lasst mich den Fuchs auch noch spielen

„Der Geschmack von Laub und Erde“: Charles Fosters Bericht darüber, wie es ist, sich einem Tier anzunähern.

Times mager
Nahverkehr

Times mager Peinlichkeiten im öffentlichen Nahverkehr

Bald schauten alle durchs Fenster ins Schwarze: Was passiert, wenn einer keinen Euro geben will oder ein anderer keinen Fahrschein hat.

Adam und Eva

Times mager Eden

Ein Jahr lang vom Rest der Welt abgeschnitten. Man kommt raus und - Trump!

Cosplayerin auf der Leipziger Buchmesse

Times mager Allerlei

So manche Wesen dürfen auf die Leipziger Buchmesse - aber es gibt doch Regeln.

Theater
Sigi Herold

Theater Gruene Sosse Am liebsten zu Juventus

Das Theater Gruene Sosse in Frankfurt erzählt von einem Flüchtlingsschicksal und wünscht "Gute Reise".

Ödön von Horváths

Deutsches Theater Berlin Bierkrüge und viele Worte

Verspätetes Frühwerk: Ödön von Horváths Tragödie „Niemand“ als Erstaufführung im Deutschen Theater.

Schauspiel Frankfurt „Caligula“ Und sie sind nicht glücklich

Albert Camus erstes Drama „Caligula“ bleibt laborhaft kühl in der Schauspiel-Box. In ihrer Art wirkt die Inszenierung ausgeklügelt, Wagemut lässt der Abend vermissen.

Tanzmainz Sie trauen sich was

Das zweite Tanzmainz-Festival macht mit starken Stücken von Marie Chouinard, Iztok Kovac und Joan Clevillé weiter.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum