Lade Inhalte...
Kunst

Museum Angewandte Kunst Glatt in den Abgrund

Kunst

Das Frankfurter Museum Angewandte Kunst blickt in den Spiegel in Design und Kunst unserer Zeit.

Kunst

Städel Ansporn zum Wagnis

Lithografie

„Französische Lithografien des 19.Jahrhunderts“ ist der Titel der Sommerausstellung im Frankfurter Städel Museum, die sich fast ausschließlich aus der eigenen, hochkarätigen Sammlung speist.

Susanne Gaensheimer
Kunst

Museum für Moderne Kunst „Man könnte das MMK gut mit der Schirn verbinden“

Susanne Gaensheimer verlässt als Direktorin das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt. Ein Gespräch über ihr Haus, die Zukunft der Gegenwartskunst und der Kunsterfahrung

Unbekannte werfen Farbbeutel auf goldene Hauswand
Kunst

Kunstaktion Veddel will nicht vergoldet werden

Ein Besuch in einem armen Hamburger Stadtteil, wo eine Kunstaktion von Boran Burchhardt auf Unverständnis und teils heftige Anfeindungen stößt.

„Große dunkelrote Laubblätter auf Weiß“
Kunst

Barberini-Schau Amerikaner in Potsdam

Das Museum Barberini beleuchtet deren Weg in die Abstraktion – mit Bildern der Phillips Collection.

Skulptur Projekte
Kunst

„Skulptur Projekte“ Und wo auf dieser Welt hältst du dich auf?

Entspannter und poetischer als die documenta können sich Münsters „Skulptur Projekte“ großen Fragen widmen.

Kunst

documenta 14 100 Tage Selbsterkenntnis

documenta 14

Eine Herausforderung für den Kopf, das Reflexionsvermögen und die Füße. Ein weiterer Rundgang durch Kassels soeben eröffnete documenta 14.

Kunst

documenta 14 Die Stadt wird zum Kunstwerk

documenta

Eine der weltweit bedeutendsten Kunstschauren, die documenta 14 in Kassel, präsentiert sich politisch und appelliert an ein globales Verantwortungsbewusstsein.

Kunst

Documenta Man hat tatsächlich viel erlebt

documenta-Kunstwerke in Kassel

Ein Rückblick auf zahlreiche Documenta-Besuche: Was war eindrucksvoll, was war läppisch, was ist über die Jahre in Erinnerung geblieben?

Ex-Bundespräsident
Kunst

Skulptur Projekte Münster Schmuddelecken dringend gesucht

Alle zehn Jahre verwandeln die Skulptur Projekte die Stadt Münster in ein Freiluftmuseum. Ein Besuch bei Kasper König, der die bürgerliche Behaglichkeit der Stadt nur zu gerne wie in früheren Zeiten aufmischen würde.

1 2 3 4 5 6 7
Mediathek Kultur

Restaurant in Tokio begeistert mit Kunstprojekt

13.06.2017 15:46

Restaurant in Tokio begeistert mit Kunstprojekt

13.06.2017 14:46 Restaurant in Tokio begeistert mit Kunstprojekt

Impressionen von der documenta 14

09.06.2017 21:16 Impressionen von der documenta 14

Documenta 14 beginnt in Kassel

08.06.2017 11:46 Documenta 14 beginnt in Kassel

Neue "Mumie" kommt in die Kinos

07.06.2017 12:46 Neue "Mumie" kommt in die Kinos

Musikfestival "Rock am Ring" nach Terrorwarnung unterbrochen

03.06.2017 12:16 Musikfestival "Rock am Ring" nach Terrorwarnung unterbrochen

Kein Einblick für Eltern in Facebook-Konto von verstorbener Tochter

31.05.2017 18:46 Kein Einblick für Eltern in Facebook-Konto von verstorbener Tochter

Wonder Woman kommt

26.05.2017 16:46 Wonder Woman kommt

Manchester-Attentäter hatte möglicherweise Helfer

24.05.2017 17:16 Manchester-Attentäter hatte möglicherweise Helfer

Interaktive Kunst-Welt

24.05.2017 14:46 Interaktive Kunst-Welt
Netz, TV-Kritik, Medien

„Must Farm“ Bronzezeitliche Briten und der Bodensee

Bis Christi Geburt ist es noch weit, doch in Europa herrscht schon ein schwunghafter Handel. Die frühen Briten schmücken sich sogar mit italienischen Perlenketten. Eine Dokumentation auf Arte erklärt die Zusammenhänge.

Facebook-Logo

Große Koalition „Durchbruch“ für Gesetz gegen Hetze im Netz

Union und SPD haben sich nun doch auf ein Gesetz gegen Hasskriminalität im Internet geeinigt. Plattformen wie Facebook und Twitter sollen damit gezwungen werden, strafbare Hasskommentare konsequenter zu entfernen.

„Maybrit Illner“, ZDF „Das Mittelmeer darf nicht zum Meer des Todes werden“

„Helfen oder abschotten – scheitert Europa an den Flüchtlingen“? fragte Maybrit Illner, aber ihre Sendung zeigte: Wenn Europa scheitert, dann an den Europäern.

„Auserwählt und ausgegrenzt“ Polemisch, provokant, sehenswert

Der nun doch in der ARD ausgestrahlte Film über Antisemitismus polemisiert teilweise stark. Dennoch hat er klare Stärken.

Kino
Ron Howard

Han-Solo-Film Ron Howard übernimmt Regie bei „Star Wars“-Spin-off

Zwei Regiesseure haben beim „Star Wars“-Spin-off über Han Solo schon vor Drehbeginn hingeworfen – nun übernimmt Veteran Ron Howard die Regie. Viel Zeit für die Vorbereitung bleibt dem 63-Jährigen nicht.

Kinostart

Neu im Kino: „Transformers 5: The Last Knight“ Es gibt nichts, was es nicht gibt

Was wollen Weltraum-Roboter mit König Arthurs Schatz? Anthony Hopkins sucht die Antwort in der verwegen-absurden Collage „Transformers 5: The Last Knight“.

Neu im Kino: „Monsieur Pierre geht online“ Alles klar, Jungs?

„Monsieur Pierre geht online“: eine matte Komödie mit Pierre Richard, in der die Gags regelrecht zerquasselt werden.

Im Kino: „Life, animated“ Die Rückkehr aus Nimmerland

Roger Ross Williams’ bewegender Dokumentarfilm „Life, animated“ über einen autistischen Jungen, der durch Disneyfilme sprechen lernt.

Musik
Michael Schneider

Philipp Telemann „Die Frankfurter Schule wollte mit ihm ja nie etwas zu tun haben“

Zum 250. Todestag Georg Philipp Telemanns: Blockflötist und Dirigent Michael Schneider über den großen Barockmeister und die Stadt, die das Jubiläum „verpennt hat“.

Rheingau Musik Festival

Rheingau Musik Festival Der steinerne Subwoofer

Mächtige Klänge beim Eröffnungskonzert des Rheingau-Musik-Festivals mit dem hr-Sinfonieorchester in Kloster Eberbach.

Festivals

Festival-Sommer Rocken an der Achterbahn

Bei der Anreise im Stau stehen und dann im Schlamm auf einem Acker zelten, kann jeder. Aber manche europäischen Open-Airs sind nur mit der Seilbahn oder im Boot zu erreichen.

Literatur
Peter Sloterdijk

Peter Sloterdijk Der umstürzlerische Philosophie-Umschreiber

Nur wer den Überblick verliert, sieht Ungewöhnliches: dem philosophischen Meisterlehrer Peter Sloterdijk zum 70. Geburtstag.

Pearl Buck

Roman Die Legende vom hehren chinesischen Landmann

Pearl S. Bucks Roman „Die gute Erde“ schuf ein Trugbild von Asien. Mit Folgen auch für die Kriegspolitik der USA.

Marcel Beyer Aus dem Mund des Honigprinzen

Marcel Beyers Frankfurter Poetikvorlesung fasziniert, verwirrt und überzeugt auch als Buch.

Jan Wagner Jan Wagner erhält Georg-Büchner-Preis

Der Lyriker Jan Wagner wird mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet. Der Preis wird am 28. Oktober in Darmstadt verliehen.

Times mager
Harry Potter

Times mager Muggel grüßt

Helmut Kohl war Bundeskanzler, Klonschaf Dolly wurde geboren, der erste Band über einen zaubernden Jungen erschien. Der sollte noch berühmt werden.

Ostfriesland

Ostfriesland Bensersiel

Wenn dem Ostfriesen der Strom ausgeht, holt er sich vom Strand ein paar Kilo Watt.

Playmobil-Luther-Figur

Times Mager Am Ende ist Dableiben das Beste

Manchmal herrscht ein gewisses Patt zwischen der Entscheidung, sich woandershin zu begeben und der, zu bleiben.

Theater
Münchner Kammerspiele

Vom Erbgut und vom Liedgut

Ersan Mondtag und Christoph Marthaler lüften mit ihren Recherchen in den Münchner Kammerspielen kräftig durch.

Bad Hersfelder Festspiele starten mit "Luther – Der Anschlag"

Bad Hersfeld Director’s Cut

„Martin Luther - Der Anschlag“ ist in Hersfeld in der Regie Dieter Wedels ein seltsam Ding.

Burgfestspiele Bad Vilbel Den Lebenston halten

Das Film-Melodram „Wie im Himmel“ ist anrührend auch auf Bad Vilbels Freiluft-Burgbühne.

Abschied von Reese Es ist vorbei, bye bye Junimond

Das Schauspiel Frankfurt und sein Publikum feiern sich hinreißend gutgelaunt und uneitel aus acht Jahren Oliver Reese heraus.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum