Lade Inhalte...
„Fifty Shades of Grey: Befreite Lust“
Kino

„Fifty Shades of Grey“ Schattierungen des Luxus

„Fifty Shades of Grey: Befreite Lust“ setzt der Scheinheiligkeit der Trump-Ära ein Denkmal.

Kinostart - "Alles Geld der Welt"
Kino

„Alles Geld der Welt“ Kevin Spacey ist entbehrlich

Der Rauswurf von Kervin Spacey ist ein Glücksfall für den Entführungs-Thriller „Alles Geld der Welt“ von Ridley Scott.

08.02.2018 07:14 Kommentieren
Kino

„Freiheit“ Nichts mehr zu verlieren

"Freiheit"

Zärtlich und formvollendet inszeniert Jan Speckenbachs Film „Freiheit“ eine weibliche Ausbruchsutopie mit Johanna Wokalek.

Kino

Lucasfilm „Game of Thrones“-Macher produzieren Star Wars

Die Macher der Fantasy-Serie „Game of Thrones“ übernehmen laut Lucasfilm die Produktion künftiger „Star Wars“-Episoden.

07.02.2018 08:12 Kommentieren
Pressehonferenz zur 68. Berlinale
Kino

Berlinale Mit gebremstem Humor

Dieter Kosslick stellt das Programm der 68. Berlinale vor und spricht dabei nicht nur über Filme.

Kino

Disaster Artist Die einseitige Liebe zur Kunst

Kinostart - "The Disaster Artist"

James Francos „Disaster Artist“ würdigt den dilettantischen Filmemacher Tommy Wiseau. Sein Film „The Room“ hat inzwischen Kultstatus.

Der Film "Der seidene Faden" kommt in die Kinos
Kino

Der seidene Faden Gefangen in Schönheit

Paul Thomas Anderson, Hollywoods größter Ästhet, übertrifft sich selbst mit dem kunstvollen Drama „Der seidene Faden“ aus einer feinen Londoner Schneiderwerkstatt.

Stalins Geburtstag
Kino

„Der Tod Stalins“ Putin, Stalin, Jesus Christus

Eine Filmkomödie, die den Tod des Diktators verspottet, ist in Russland undenkbar.

Szene aus „On the Beach at Night Alone“
Kino

„On the Beach at Night Alone“ Auszeit für den Liebeskummer

Das neue Werk von Hong Sangsoo ist ein herrlich verhuschter Liebesfilm mit dem Titel „On the Beach at Night Alone“.

Kinostart - "Three Billboards outside Ebbing, Missouri"
Kino

„Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ Plakate aus dem Jenseits

Dem irischen Filmemacher Martin McDonagh gelingt mit Frances McDormand ein tiefschwarzer Oscar-Favorit: „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“.

Mediathek Kultur

Der 28-jährige Star-DJ Avicii wurde tot aufgefunden

Aus Müll mach Musik: Kultpotential aus Polen

18.04.2018 19:07

Kendrick Lamar gewinnt Pulitzer-Preis

17.04.2018 09:09

Cambridge Analytica griff auch Daten von Zuckerberg ab

12.04.2018 08:08

Filmstar Russell Crowe versteigert Filmrequisiten für Millionensumme

09.04.2018 07:07

Barley fordert Schutz von Userdaten auf europäischer Ebene

05.04.2018 17:05

Verletzte bei Schießerei an Youtube-Zentrale

04.04.2018 07:07

Kim empfängt Musiker aus Südkorea

02.04.2018 13:01

Alter Falter

29.03.2018 12:12
Netz, TV-Kritik, Medien
Facebook Gesichtserkennung

Daten-Skandal Facebook weicht weiterhin aus

Der Politik-Verantwortliche bleibt im Bundestag vage - die Gesichtserkennung jedoch kommt.

Ex-Präsident Barack Obama

Barack Obama Fake-Obama beschimpft Donald Trump

Ein Deepfake macht die Runde im Netz. In dem Video nennt ein täuschend echt wirkender Barack Obama US-Präsident Donald Trump einen „Vollidioten“.

„Maybrit Illner“, ZDF „Verdauungsprobleme“ des Westens

Bei Maybrit Illners Talkshow über das unendliche Drama Syrien stand ein Gast mit seiner Meinung allein auf weiter Flur – der Syrer.

Urteil zu Werbeblockern Bundesgerichtshof erlaubt Werbeblocker

Der Bundesgerichtshof entscheidet, dass das Angebot eines Werbeblockers nicht gegen das Gesetz verstößt.

Musik
Avicii

Avicii Schwedischer Musiker Avicii ist tot

Im Alter von 28 Jahren ist der schwedische Star-DJ Avicii gestorben. Der berühmte Elektromusiker, mit bürgerlichem Namen Tim Bergling, wurde im Golfstaat Oman tot aufgefunden.

Kathrin Pechlof

Jazz im Mozart-Saal Vielgestaltig schillernd

Die Harfenistin Kathrin Pechlof mit ihrem Septett beim Jazz in der Alten Oper Frankfurt.

Imagine Dragons Frankfurter Festhalle

Imagine Dragons Daemon Rang Sigi

Die US-Band Imagine Dragons, deren Name ein mysteriöses Anagramm ist, im Konfettisturm der Frankfurter Festhalle.

Literatur

Josephs-Ausgabe Zwei glückliche Menschen

Dieter Borchmeyer und Jan Assmann stellen ihre Josephs-Ausgabe vor.

Dieter Lattmann

Dieter Lattmann Ein pragmatischer Idealist

Zum Tod des Schriftstellers und Politikers Dieter Lattmann.

Philosophie „Zeit der Zauberer“ Zwei Denker im Wettstreit

Wolfram Eilenbergers hat eine höchst lesenswerte Geschichte der Philosophie zwischen 1919 und 1929 geschrieben.

Japan Falsche Hochzeit mit echter Braut

Vom Leben träumen, das es nicht gibt: Milena Michiko Flašars Roman „Herr Kato spielt Familie“.

Times mager
Uferschwalben

Times mager Halbschlaf

Von wegen Spatzenhirn. Das soll der Mensch mal nachmachen und dabei bitte auf einem Ast sitzen.

Typewriter

Times mager Werte

Der Werteverfall meint irgendwie etwas Ideelles, genauer aber wird es in der Regel nicht benannt.

Times mager Luhe jetzt!

Im einstigen „Heide-Hollywood“ zeigt sich auch bloß, dass die großen Tage vorbei sind.

Theater
E9N

Ensemble 9. November Magie der Dinge

Das Ensemble 9. November beschäftigt sich im Gallus-Theater mit Ein- und Ausschluss.

Chris Dercon

Volksbühne Dercon unterzeichnet Auflösungsvertrag

Noch offen war die Frage nach der Abfindung, die sich in der offiziellen Erklärung zum Rücktritt Chris Dercons hinter der Formulierung „einvernehmlich“ versteckte.

Staatstheater Kassel Sie schlagen und sie trösten sich

„Morgendämmerung“, ein Tanzabend mit aufs Furiose setzenden Choreografien von Helder Seabra und Johannes Wieland.

Schauspiel Frankfurt Der Sauerteig-Morgen

Wehe dem, der darüber nicht lachen kann: „Der alte Schinken“ lässt kein Späßchen und kein Ideelein am Wegesrand liegen.

Kunst

Nachruf Willibald Sauerländer Kunsthistoriker und Bilderstürmer

Zum Tod von Willibald Sauerländer, der das genaue Hinsehen lehrte.

Martino di Bartolomeo

Salvatore Settis „Überschwemmt die Museen!“

Der Kunsthistoriker Salvatore Settis über Zerstörungen in der Kunst.

Haus der Kulturen der Welt Wasser aus Indien für alle

Die feine Ausstellung „Neolithische Kindheit“ im Berliner Haus der Kulturen der Welt.

Frankreich Die Tat ist die Zerstörung der Bilder

Zwei exzellente Pariser Ausstellungen zu Jean Fautrier und Anselm Kiefer.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum