Lade Inhalte...
Holocaust-Mahnmal
Kino

Dokumentarfilm Für eine festliche Tafel

„Lebenszeichen“: Alexa Karolinski setzt ihren poetischen und sehr persönlichen Filmessay „Jüdischsein in Berlin“ fort.

Alexander Scheer
Kino

Gundermann Selbst auf den Kommunismus kommen

Andreas Dresens Filmbiographie „Gundermann“ ist einer der besten Filme über die DDR.

Kino

Neu im Kino: „BlacKkKlansman“ „Rassistische Bilder wegzusperren, ist auch keine Lösung“

Kinostart - "BlacKkKlansman"

In Spike Lees grandioser Satire „BlacKkKlansman“ steigt ein afroamerikanischer Undercover-Polizist durch geschickte Telefonaktionen zum lokalen Ku-Klux-Klan-Führer auf .

Kinostart - "Familie Brasch"
Kino

„Familie Brasch“ Zugleich ein Zeitgemälde

„Buddenbrooks in DDR-Ausgabe“: Annekathrin Hendel dokumentiert die Beziehungen in der „Familie Brasch“.

Kinostart - "Gundermann"
Kino

Andreas Dresen Der Poet aus der Baggerkanzel, schwebend wie ein Astronaut

Andreas Dresen hat einen Film über den Liedermacher Gerhard Gundermann gedreht. Ein Gespräch über die DDR, Ostfilme aus dem Westen, Deutungshoheiten und die Stasi.

Kino

Kino So etwas wie die Buddenbrooks aus der DDR

Die Filmregisseurin Annekathrin Hendel dokumentiert die Beziehungen in der „Familie Brasch“.

Kinostart - "Christopher Robin"
Kino

„Christopher Robin“ Hundert Morgen Einsamkeit

Disney hat einen tristen Winnie-Puuh-Realfilm anzubieten: Marc Fosters „Christopher Robin“.

Der Film "Don't Worry, weglaufen geht nicht" kommt Donnerstag in die Kinos
Kino

„Don’t Worry, weglaufen geht nicht“ Vorfahrt für Mr. Callahan

Gus Van Sants rebellisches Biopic „Don’t Worry, weglaufen geht nicht“ mit einem überragenden Joaquin Phoenix.

Kino

Nachruf Kunst und Arbeit

Er filmte Wahrheit wie Musik: Zum Tode des großen Dokumentarfilmers Klaus Wildenhahn.

71. Internationales Filmfestival Locarno
Kino

Filmfestival in Locarno Festival der Extreme

In seinem letzten Jahr als Festivalchef von Locarno präsentiert der künftige Berlinale-Direktor Carlo Chatrian ein spannendes, aber auch durchwachsenes Programm.

Mediathek Kultur

Salvini setzt aufs Internet

Im Lager der kaputten Bilder

17.10.2018 22:10

Microsoft-Mitgründer Paul Allen ist tot

16.10.2018 09:09

Der Stolz der Königin

14.10.2018 16:04

Seehofer kündigt Maßnahmen zur Verbesserung von Cybersicherheit an

11.10.2018 16:04

Klickhit gegen die AfD

07.10.2018 15:03

Banksy Bild schreddert sich selbst bei Auktion

06.10.2018 17:05

Klickhit gegen die AfD

06.10.2018 10:10

Klickhit gegen die AfD

05.10.2018 20:08
Netz, TV-Kritik, Medien
Guatemala

Flüchtlinge aus Honduras Donald Trump twittert Fake News über Flüchtlinge

Knapp 2.000 Menschen befinden sich auf den Weg aus Honduras in die USA, um dort Asyl zu beantragen. Das verbreitet Panik bei den Republikanern und ihrem Präsidenten. Eine Glosse.

Die Protokollantin

„Die Protokollantin“, ZDF Dunkler Rachefeldzug

Die neue Krimiserie „Die Protokollantin“ startet im Zweiten.

„Maybrit Illner“, ZDF Alexander Dobrindt zählt die AfD zum „bürgerlichen Lager“

Maybrit Illners Talkshow war geprägt vom Glauben der Politiker, mit „guter Sacharbeit“ das Vertrauen des Wahlvolks zurückgewinnen zu können.

#CornerstoneCaroline Sexuell belästigt von einem Neunjährigen?

Ein Video zeigt eine weiße Frau, die in New York die Polizei ruft und behauptet, von einem neun Jahre alten schwarzen Jungen sexuell belästigt worden zu sein.

Musik
hr-Spotlight-Konzert / Antonín DvorákLeitung: Andrés Orozco Estrada

Alte Oper Frankfurt Apfelsahnetorte! Heidelbeerkuchen!

Das „Spotlight“-Gesprächkonzert zu „Aus der neuen Welt“ mit Andrés Orozco-Estrada und dem HR-Sinfonieorchester.

Mladen Solomun.

DJ Mladen Solomun „Er hat ein Foto von mir am Kühlschrank“

DJ Mladen Solomun über einen großen Fan und wie er darum als erste reale Person in das Computerspiel „Grand Theft Auto“ geriet.

Kulturtage der EZB Die überholenden Überholten der Neuen Musik

Das EZB-Konzert in der Alten Oper Frankfurt ist eine Leistungsschau für litauische Akteure und Kompositionen.

Literatur
Friedrich Ani

Krimi Die tiefere Dunkelheit

„Der Narr und seine Maschine“: Friedrich Ani lässt Tabor Süden noch einmal einen verlorenen Menschen finden.

NSU-Opfer

Rechtsterrorismus Der NSU-Prozess auf 2016 Seiten

Das Protokoll des NSU-Prozesses umfasst 438 Tage und ist ein ernüchterndes Dokument der verhinderten Wahrheitsfindung.

Lyrik Schau mich an oder auch gerne woandershin!

Der Band „Das Gedicht und sein Double“ stellt hundert Dichter in Fotos und Versen vor

Weltpuff Berlin Hinter Vorhängen

Apropos „Weltpuff Berlin“: Die sündige Großstadt wurde von Hans Ostwald vor mehr als 100 Jahren genau erforscht.

Times mager
Computer

Times mager Unantastbar

Aus dem Leben eines Redakteurs: Computertastaturen wollen am ruhenden Gerät gereinigt, letzte Sommertage an der Mosel verbracht werden.

Heinrich Henri Schliemann

Times mager Abenteuerlich

Über den Kleinasien-Reisenden Heinrich Schliemann und einen Streit um Fakten und Fiktionen.

Besteck

Times mager Dingelchen

„Ah, ein Würzelchen steckt noch drin“: Niedlich, so eine Extraktion.

Theater

Schauspielergagen Bis es reicht!

Immer mehr Theater erhöhen inzwischen die Einstiegsgagen für Schauspieler. Gut so.

Salome

Salome Ich habe dich abgestochen, Jochanaan

Die Oper Köln bietet eine ungewohnte, aber nicht dumme „Salome“ mit sensationellem Orchesterklang.

„Freischütz“ in Karlsruhe Sie will auch gar nicht

Der Karlsruher „Freischütz“ verliert sich in seinerm erheblichen Ideenreichtum, dessen psychologische Seite noch die stärkste ist.

Gorki Wegen Umbauarbeiten außer Kontrolle

Zwei Theaterabende über die Tragik des Erwachsenwerdenmüssens: „Drei Milliarden Schwestern“ in der Berliner Volksbühne und „Außer sich“ im Gorki-Theater.

Kunst

Goethe-Verse Vom Ende einer Kunstaktion

Mit Goethe vor dem Roten Rathaus in Berlin üben, mit den Behörden in Konflikt geraten.

Muellers Paar mit Maske

Der Traum vom Paradies

Die Berliner Nationalgalerie erinnert an den Brücke-Expressionisten Otto Mueller und sein Netzwerk in Breslau.

Portikus Vibrierende Wellen aus Licht

Thea Djordjadzes Himmels- und Elemente-Ausstellung im Frankfurter Portikus.

Fotografie Blümchenblusen, Schattenrisse

Glücksfund: Vivian Maiers Straßenfotografien aus der Sammlung Maloof im Berliner Willy-Brandt-Haus.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen