Lade Inhalte...
The Florida Project
Kino

„The Florida Project“ Rosa Zinnen aus Beton

Sean Bakers betörender Independent-Film „The Florida Project“ wirft einen Kinderblick auf die amerikanische Unterschicht.

Kino

„Lucky“ Schildkröten sind Eigenbrötler

Lucky

John Carroll Lynch hat dem großartigen Schauspieler Harry Dean Stanton in „Lucky“ eine seiner größten Filmrollen beschert: Er spielt sich einfach selbst.

Arthur und Claire
Kino

„Arthur und Claire“ Aber warum war sie so verzweifelt?

In „Arthur und Claire“ spinnt Josef Hader seine grantig-liebenswerte Filmpersona weiter.

Academy Awards
Kino

Oscar-Verleihung Politisches Pathos aus Hollywood

Kämpferisch, pathetisch und im Zeichen von #metoo. Die Gala zu den 90. Oscars gibt sich politischer als die meisten nominierten Filme.

90th Academy Awards
Kino

Academy Awards „Shape of Water“ gewinnt vier Oscars

1. Update Vier Oscars gibt es für das Kinomärchen „Shape of Water“. Der Afro-Amerikaner Jordan Peele schreibt Oscar-Geschichte. Und ein Oscar geht nach Deutschland – für visuelle Effekte.

05.03.2018 06:37 Kommentieren
Frances McDormand
Kino

Oscar-Vorschau Das Schwarze bleibt im Schrank

Am Sonntag wird Hollywood die Oscars verleihen und dabei nicht nur über #MeToo reden wollen. Eine Voraussage.

Cesar
Kino

César-Filmpreis „120 BPM“ und „Loveless“ gewinnen César

Bei den französischen Césars macht der Cannes-Film „120 BPM“ das Rennen. „Loveless“ von Andrej Swjaginzew erhält den Preis als bester ausländischer Film.

03.03.2018 07:53 Kommentieren
Kino

Retrospektive Das Pathos vermeiden

Eine Berliner Veranstaltung zu Ehren des Drehbuchautors Wolfgang Kohlhaase.

Sene aus "Call Me by Your Name"
Kino

„Call Me by Your Name“ Zimmer mit Aussicht

Schon jetzt ein Klassiker des Coming-of-Age-Films: der Oscar-Anwärter „Call Me by Your Name“ von Luca Guadagnino.

Szene aus "Das schweigende Klassenzimmer"
Kino

„Das schweigende Klassenzimmer“ Der Staat frisst seine Kinder

Lars Kraume blickt wieder in deutsche Geschichte: „Das schweigende Klassenzimmer“.

Mediathek Kultur

Der 28-jährige Star-DJ Avicii wurde tot aufgefunden

Aus Müll mach Musik: Kultpotential aus Polen

18.04.2018 19:07

Kendrick Lamar gewinnt Pulitzer-Preis

17.04.2018 09:09

Cambridge Analytica griff auch Daten von Zuckerberg ab

12.04.2018 08:08

Filmstar Russell Crowe versteigert Filmrequisiten für Millionensumme

09.04.2018 07:07

Barley fordert Schutz von Userdaten auf europäischer Ebene

05.04.2018 17:05

Verletzte bei Schießerei an Youtube-Zentrale

04.04.2018 07:07

Kim empfängt Musiker aus Südkorea

02.04.2018 13:01

Alter Falter

29.03.2018 12:12
Netz, TV-Kritik, Medien
Anthony Hopkins

Twitter-Video Anthony Hopkins gruselt Fans mit Twitter-Video

Schauspieler Anthony Hopkins veröffentlicht auf seinem Twitter-Profil ein furchteinflößendes Video. Seine Fans reagieren gleichermaßen amüsiert und verstört.

Sarah Kohr - Mord im Alten Land

„Sarah Kohr - Mord im Alten Land“ (ZDF) Sie ist nur wütend

Trotz Schwächen in der Handlungsführung: Mit Kommissarin Sarah Kohr holt sich das ZDF eine vielversprechende Figur in den Kreis seiner Ermittlerinnen.

„Tatort: Alles was Sie sagen“, ARD Wo Kommissar Falke ermittelt, ist vorne

Das Hamburger Tatort-Team räumt diesmal in Lüneburg auf und macht sich bei den Kollegen nicht nur Freunde.

Daten-Skandal Facebook weicht weiterhin aus

Der Politik-Verantwortliche bleibt im Bundestag vage - die Gesichtserkennung jedoch kommt.

Musik
Gautier Capuçon

Gautier Capuçon Ein Begnadeter

Cellist Gautier Capuçon mit dem Orchestre de Chambre de Paris in der Alten Oper Frankfurt.

Avicii

Avicii Schwedischer Musiker Avicii ist tot

Im Alter von 28 Jahren ist der schwedische Star-DJ Avicii gestorben. Der berühmte Elektromusiker, mit bürgerlichem Namen Tim Bergling, wurde im Golfstaat Oman tot aufgefunden.

Kathrin Pechlof

Jazz im Mozart-Saal Vielgestaltig schillernd

Die Harfenistin Kathrin Pechlof mit ihrem Septett beim Jazz in der Alten Oper Frankfurt.

Literatur
Lizzie Borden

Lizzie Borden Ein Vorhang aus heißem Zorn

„Seht, was ich getan habe“, Sarah Schmidts Roman über die berühmte Axtmörderin Lizzie Borden.

Klaus Garber

Welttag des Buches „Es ist eine Katastrophe“

Zum Welttag des Buches am 23. April erinnern wir an verschollene Bücherwelten: Literaturhistoriker Klaus Garber über den wenig aufgearbeiteten Untergang deutscher Bibliotheken im Zweiten Weltkrieg

Regionale Buchmessen Aug’ in Aug’ mit Büchermachern

Auf den regionalen Buchmessen finden kleine Verlage ein immer interessanteres Forum.

Ulrich Alexander Boschwitz’ Roman „Der Reisende“ „Sie sehen so arisch aus“

Endlich zu entdecken: Ulrich Alexander Boschwitz erzählt 1939 die beklemmende Geschichte eines deutschen Juden auf der Flucht.

Times mager
Roboter

Times mager Stefan bauen

So ein Roboter muss vielleicht ganz klein anfangen, mit einem Stuhl von Ikea zum Beispiel, aber wer weiß, was da noch drin ist.

Alligator

Times mager Over

Ach, wir sind über die Jahre so einiges losgeworden. Dafür wanderte anderes übern Teich zu uns.

Uferschwalben

Times mager Halbschlaf

Von wegen Spatzenhirn. Das soll der Mensch mal nachmachen und dabei bitte auf einem Ast sitzen.

Theater
Die Möwe

Staatstheater Wiesbaden Sanfte Sehnsucht

Mit leichter, geschickter Hand inszeniert Ingo Kerkhof „Die Möwe“ am Staatstheater Wiesbaden.

Simone Dede Ayivi

Mousonturm Wir hören, was wir hören sollen

Selbstvergewisserungen und Geisterbeschwörungen beim Mousonturm-Festival im*possible bodies.

„Radikal Jung“ in München Und das Gummi-Herz pumpt

Das Münchner Festival „Radikal Jung“ wird ein bisschen erwachsen und zeigt, dass man sich um das Theater nicht sorgen muss.

Berliner Volksbühne Schuld ist ja wohl die Wollmilchsau

Ach ja, man muss das Alte nicht lassen, wenn man das Neue tut? Das große Volksbühnen-Versagen der Berliner Kulturpolitik.

Kunst

Nachruf Willibald Sauerländer Kunsthistoriker und Bilderstürmer

Zum Tod von Willibald Sauerländer, der das genaue Hinsehen lehrte.

Martino di Bartolomeo

Salvatore Settis „Überschwemmt die Museen!“

Der Kunsthistoriker Salvatore Settis über Zerstörungen in der Kunst.

Haus der Kulturen der Welt Wasser aus Indien für alle

Die feine Ausstellung „Neolithische Kindheit“ im Berliner Haus der Kulturen der Welt.

Frankreich Die Tat ist die Zerstörung der Bilder

Zwei exzellente Pariser Ausstellungen zu Jean Fautrier und Anselm Kiefer.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum