Lade Inhalte...
Cannes Film-Festival
Cannes
Cannes
Kino

„In My Room“ Das große Verschwinden

Ulrich Köhlers philosophisches Endzeitdrama „In My Room“ entschädigt in Cannes in der Nebenreihe „Un Certain Regard“ für manche Wettbewerbsenttäuschung.

Kino

„Nach einer wahren Geschichte“ Die Grenzen einer Frau

„Nach einer wahren Geschichte“

Roman Polanski vertraut in seiner Verfilmung von Delphine de Vigans Roman „Nach einer wahren Geschichte“ nicht der Magie des Kinos.

Kino

Cannes Film-Festival Cannes lässt die Favoriten aus dem Sack

„BlacKkKlansman“

Spike Lee, Alice Rohrwacher, Hirokazu Koreeda auf der großen Leinwand in Cannes. Und Lars von Trier darf noch einmal über Nazikunst sinnieren.

Westfront 1918
Kino

Weltkriegsfilme „So erschreckend wie die Realität selbst“

Filmexperte Martin Koerber über die Restaurierung zweier Erste-Weltkriegs-Klassiker von Georg-Wilhelm Pabst, mit denen der Regisseur für die damalige Zeit Maßstäbe und ein klares politisches Zeichen setzte.

3 Gesichter
Kino

Filmfestival Jubel für die Abwesenden in Cannes

Das Filmfestival Cannes feiert Jean-Luc Godard und Jafar Panahi, Wim Wenders porträtiert Papst Franziskus.

Cannes 2018: "Everybody Knows"
Kino

Filmfestival Cannes Perestroika-Rock

Cannes enttäuscht mit Asghar Farhadis Eröffnungsfilm und Sergi Loznitsas Kriegssatire „Donbass“. Allein Kirill Serebrennikov verbreitet mit seinem Musikerdrama „Leto“ gute Laune.

„Isle of Dogs – Ataris Reise"
Kino

„Isle of Dogs“ Strolch unter Strolchen

Wes Andersons Hunde-Trickfilm „Isle of Dogs“ ist ein herrlicher Film, wenn man keine Probleme damit hat, dass der Regisseur ein echter Kleptomane ist.

Cannes
Kino

Cannes 2018 Filmfest beginnt im Zeichen von #MeToo

Das Festival in Cannes steht in diesem Jahr im Zeichen der #MeToo-Debatte um sexuelle Übergriffe in der Filmbranche.

09.05.2018 06:34 Kommentieren
Mediathek Kultur

Melania Trump und die "Mir egal"-Jacke

Teuerstes Auto, das je unter den Hammer kam

21.06.2018 21:09

Trump wirbt im Hollywoodstil um Kim

13.06.2018 12:12

Bücherei für Trump-Tweets in Los Angeles

09.06.2018 17:05

Geheimnisvolles Dino-Skelett versteigert

05.06.2018 12:12

Van Gogh-Gemälde für sieben Millionen Euro versteigert

05.06.2018 09:09

Aus für "Roseanne" nach Rassismusvorwürfen

30.05.2018 11:11

"Schlafender Löwe" wird versteigert

29.05.2018 07:07

Weinstein stellt sich Polizei

25.05.2018 14:02
Netz, TV-Kritik, Medien
Mai Thi Nguyen-Kim

#GOA18 Grimme Online Awards für herausragende Online-Angebote

Beim Grimme Online Award zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote den Preis ein, die in ihren Nischen Perfektion abliefern - und unbeschwert an die Dinge rangehen.

Bundesgerichtshof

Facebook Tendenz der Richter gibt Angehörigen Hoffnung

Wer erbt Daten im Netz? Eine Frau kämpft um Zugang zum Facebook-Account ihrer toten Tochter. Eine erste Tendenz der Richter des BGH dürfte den Angehörigen Hoffnung geben.

„Maybrit Illner“, ZDF „Es geht nicht um Angela Merkel“

„Merkel kämpft um ihre Macht – letzte Hoffnung Europa?“ lautet die Frage in der Maybrit-Illner-Talkshow. Volker Bouffier geht auf Distanz zur Kanzlerin - und gibt lieber den besonnenen Staatsmann.

„The Affair“ Im Zweifel ist der andere schuld

„The Affair“, Staffel vier: Helen wird Ex-Mann Noah nicht los, Alison ist verschwunden. Da würde man sich jetzt Sorgen machen, wäre sie nicht so ein ichbezogenes Biest. Teil 21 unserer Serien-Kolumne „Nächste Folge“.

Musik

Richard Strauss Blühen, donnern

Die „Alpensinfonie“ mit dem Hessischen Staatstorchester Wiesbaden im Kurhaus.

Jeff Beck performs as part of the "In Performance at the White House" series, in Washington

Konzert Er spricht mit seiner Gitarre wie sonst niemand

Jeff Beck spielt nach vier Jahren der Abstinenz roh und rau im Berliner Tempodrom.

Christina Aguilera

Christina Aguilera Unterwegs zu sich selbst

Christina Aguileras neues Album „Liberation“ lässt sich hören, und es macht Mut, wenigstens ein bisschen.

Literatur
Blick auf Warf Hilligenley

Lyrik Als letzter geht der Wind hindurch

Das eigene Schattenreich in schattenloser Abgeklärtheit: Neue Gedichte von Günter Kunert.

Szene „Italienerin in Algier“

Biografie Alles könnte auch ein großer Spaß sein

Joachim Campe erinnert anlässlich des 150. Todestags von Gioachino Rossini an Leben, Werk und Widersprüche.

Karibik Die Welt wird so nicht zu retten sein

„Tentakel“, ein verrückter, dunkler Roman der dominikanischen Musikerin und Autorin Rita Indiana.

Schottische Literatur Die alten Wörter, die scharfen Wörter

„Lied vom Abendrot“: Esther Kinskys großartige Übersetzung eines wunderbaren Romans von Lewis Grassic Gibbon.

Times mager
1966 World Cup Final

WM 2018 Sportsgeist

Der Fernseher bleibt in diesen Tagen schwarz. Mit gutem Grund. Die Kolumne „Times mager“ über die Probleme des Fußballfans mit der WM in Russland.

Ruth Berghaus

Times mager Früher

Das Älterwerden zeigt sich an vielen Stellen, aber nicht in Ruth Berghaus’ großartiger „Pelleas und Melisande“-Inszenierung.

Katzen in Japan

Times mager Käuze

Auch nicht ohne ist der Veilchenblaue Schnellwurzel … Moment, Halswurzel, äh …

Theater
Theater Bonn

Wiederentdeckung Aus dem Krieg in den Krieg

Das Theater Bonn macht sich mit Verve für Hermann Wolfgang von Waltershausens Oper „Oberst Chabert“ stark.

Szene

„Minimal Animal“ Auf der Carrera-Insel

Das Theaterhaus Frankfurt zeigt Musiktheater für ganz kleine Kinder.

Es muss auch solche geben

Nur ein Spiel? Ein Spiel! Thomas Jonigk inszeniert Ferenc Molnárs „Liliom“ in Wiesbaden mit leichter Hand.

Burgfestspiele Bad Vilbel Sie sind, wer sie sind

Ein munteres „Käfig voller Narren“ in Bad Vilbels Wasserburg.

Kunst
Kunst

Kulturförderung Lebendigkeit, die wir uns wünschen

Eine Frage der Haltung, nicht des Geldes: Das Büro Ortner&Ortner Baukunst fördert Kunst in eigener Initiative und mit innerer Beteiligung.

Abschied der Auswanderer

Ausstellung Das Meer ist Verheißung, mehr noch ist es ein Grab

Das Deutsche Historische Museum in Berlin beschäftigt sich mit Europas Blick auf die Ozeane: Es geht um Sklaven, um ein besseres Leben, um die Toten im Mittelmeer.

Museum Angewandte Kunst Frankfurt Tigerchen und goldene Risse

In Frankfurt sind Seladon-Keramiken aus zweieinhalb Jahrtausenden zu sehen.

Riedel-Ausstellung Welpenschutz und Loblied unerwünscht

Das Museum Angewandte Kunst zeigt grafische Arbeiten des Frankfurter Künstlers Michael Riedel aus fast 25 Jahren.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen