Lade Inhalte...
Bleibtreu
Kino

„Lommbock“ Alles in die Tüte

Pizza mit Cannabis-Beilage: In dem von Christian Zübert anberaumten filmischen Ehemaligen-Treffen „Lommbock“ ist nach 15 Jahren wenig Platz für Neuigkeiten.

"Life"
Kino

„Life“ Kein sicheres Herkunftsland

Schrecken in Schönheit: Daniél Espinosas „Life“ ist ein Science-Fiction-Film von bezwingender Einfachheit.

„Die rote Schildkröte“
Kino

„Die rote Schildkröte“ Robinson soll nicht sterben

Der niederländische Filmkünstler Michael Dudok de Wit hat im japanischen Studio Ghibli ein Meisterwerk geschaffen: „Die rote Schildkröte“.

„Die Schöne und das Biest“
Kino

„Die Schöne und das Biest“ Das Biest vom Broadway

Walt Disney hätte das Remake von „Die Schöne und das Biest“ gehasst.

„Die letzen Männer von Aleppo“
Kino

Film „Die letzten Männer von Aleppo“ „Wir suchen die Leichenteile“

Ein Treffen mit Feras Fayyad, dessen preisgekrönter Dokumentarfilm „Die letzten Männer von Aleppo“ in die deutschen Kinos kommt.

FILE PHOTO - Disney announces agreement to bring "Avatar" themed lands to Disney parks
Kino

Fortsetzung von Fantasy-Spektakel "Avatar 2" verzögert sich

Gleich vier Fortsetzungen hatte Star-Regisseur James Cameron von seinem Blockbuster "Avatar" angekündigt. Nun muss Cameron einräumen, dass das gar nicht so einfach ist.

11.03.2017 17:39 Kommentieren
Kino

Im Kino: „Wilde Maus“ „Ein entlassener Journalist ist ja realistisch“

Hader

Der österreichische Kabarettist und Schauspieler Josef Hader übernimmt in seinem neuen Film „Wilde Maus“ sowohl Hauptrolle als auch Regie. Im Interview analysiert er sein Debüt hinter der Kamera, den Kritikerberuf und den Prater.

Szene aus "Moonlight"
Kino

„Moonlight“ Konventioneller Oscar-Hit

Das mit dem Oscar als bester Film ausgezeichnete „Moonlight“ gilt als ungewöhnlicher Preisträger. Dabei ist der Film konventioneller, als man zuerst meint.

Neo Rauch
Kino

Neu im Kino: Neo Rauch Von Rauch sehen lernen

Nicola Graef hat einen tollen Dokumentarfilm über den bekanntesten, aber scheuen Vertreter der Leipziger Schule gedreht.

Kino

Neuer Scorsese-Film: „Silence“ Von der Mafia zu den Märtyrern

„Silence“

Diesmal wird für den Glauben gestorben: Martin Scorseses neuer Film „Silence“ führt in eine Welt brutaler Christenverfolgung.

1 2 3 4 5 6
Mediathek Kultur

Geraubte van Gogh-Bilder wieder im Museum

21.03.2017 21:10

Nachruf auf eine Legende

19.03.2017 13:13 Nachruf auf eine Legende

Depeche Mode begeistert Fans in Berlin

18.03.2017 14:43 Depeche Mode begeistert Fans in Berlin

Versteigerung von Zeichnungen aus "Tim und Struppi"

16.03.2017 12:12 Versteigerung von Zeichnungen aus "Tim und Struppi"

Privater Blick auf Adolf Hitler

14.03.2017 15:12 Privater Blick auf Adolf Hitler

Baselitz und Richter unter dem Hammer: Werke deutscher Künstler erzielen Höchstpreise

09.03.2017 16:12 Baselitz und Richter unter dem Hammer: Werke deutscher Künstler erzielen Höchstpreise

Scarlett Johansson reicht die Scheidung ein

09.03.2017 16:12 Scarlett Johansson reicht die Scheidung ein

Lebendige Menschen - wie gemalt

07.03.2017 21:11 Lebendige Menschen - wie gemalt

Gericht lehnt Verfügung gegen Facebook wegen Verleumdungen ab

07.03.2017 18:11 Gericht lehnt Verfügung gegen Facebook wegen Verleumdungen ab

"Moonlight"-Crew feiert Oscar

27.02.2017 13:13 "Moonlight"-Crew feiert Oscar
Netz, TV-Kritik, Medien
Twitter

Tweetdeck Twitter denkt über kostenpflichtige "Premium"-Funktionen nach

Seit dem Börsengang im Jahr 2013 kämpft Twitter mit den Zahlen: Die Nutzerzahlen steigen zu langsam, der Umsatz ist nicht hoch genug. Nun denkt das Unternehmen offenbar über kostenpflichtige "Premium"-Funktionen in Tweetdeck nach.

maybrit illner

„Maybrit Illner“ Das Prinzip Provokation

Maybrit Illner fragte nach der Lage der Türken in Deutschland angesichts der Hetztiraden aus Ankara – ein Gast stand mit seiner Person für die aufgeheizte Stimmung.

Wikileaks "Dark Matter" Apple: Von Wikileaks enthüllter CIA-Hack ist veraltet

Nach Angaben von Apple zeigen die neuen Wikileaks-Veröffentlichungen veraltete Hacks, die Schwachstellen seien längst geschlossen.

Pressekodex Wann ist Nationalität von öffentlichem Interesse?

Der Presserat ändert seine Richtlinie, wenn es um die Herkunftsnennung bei Tätern geht. Ein unbestimmter Begriff wird gegen einen anderen getauscht. Doch das eigentständige Denken nimmt er damit niemandem ab.

Musik

Albrecht Mayer Spitzbübisch und feinsinnig

Der Oboist Albrecht Mayer und die Musici di Roma in der Alten Oper.

András Schiff Genosse Schiff fährt nach Moskau!

Der Pianist András Schiff gibt im Gesprächsband „Musik kommt aus der Stille“pointiert und reflektiert Auskunft über seine Arbeit.

Songcontest

Eurovision Song Contest 2017 „Ukraine entblößt ihre barbarische Fratze“

Die Ukraine schließt die russische Sängerin Julia Samoilowa vom Eurovision Song Contest aus. Moskau reagiert empört über das Einreiseverbot für seine Kandidatin.

Literatur
Fuchs

Charles Foster Lasst mich den Fuchs auch noch spielen

„Der Geschmack von Laub und Erde“: Charles Fosters Bericht darüber, wie es ist, sich einem Tier anzunähern.

Buchmesse Leipzig

Belletristik-Preis Preis der Leipziger Buchmesse geht an Natascha Wodin

1. Update Für ihren Roman „Sie kam aus Mariupol“ wird Natascha Wodin mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet.

Leipziger Buchmesse Schreiben, reden, zuhören

Eine Bedrängte, ein Wissender, ein Hoffnungsträger: West-östliches auf der Leipziger Buchmesse.

Bertha Pappenheim Den Aufbruch leben

Die bewanderte Romanbiografie „Ich, Bertha Pappenheim“ von Franz Maciejewski.

Times mager
Martin Walser

Times mager „Nationale Realität“ des Martin Walser

Das „(un)gestörte Verhältnis zur nationalen Realität“ kommt nie aus der Mode - auch nicht bei Martin Walser.

Pink Floyd

Times mager Clare

Millionen Menschen klingt sie in den Ohren, die dunkle Seite des Mondes. Aber Millionen Menschen wissen nicht, wer ihr eine Stimme gegeben hat.

Kinderschuhe

Times mager Unpaar

Große Sentenzen lassen sich gut in der Alltagsliteratur unterbringen. Der Teufel steckt aber im Detail.

Theater

Tanzmainz-Festival Mit einem Lächeln

Das zweite Tanzmainz-Festival beginnt mit „Bliss“, einer herrlich leichtfüßigen Choreografie von Johan Inger.

Milo Rau Zu wahr, um gezeigt zu werden?

Frankreichs Konservative wollen eine Inszenierung von Milo Raus „Five Easy Pieces“ über den Kindermörder Marc Dutroux verhindern.

„Gehen und bleiben“ Ich integriere mich

Das Potsdamer Hans-Otto-Theater zeigt einen Abend über Flucht und Heimat.

„Mathis der Maler“ Von Menschen und Engeln

Paul Hindemiths „Mathis der Maler“. kompakt und spannend am Staatstheater Mainz.

Kunst
-

Dresden Angst und Abscheu

Dresdens Kunstsammlungen verbuchen erneut einen Besucherschwund, das könnte an Pegida liegen.

Nachtmahr

Füsslis „Nachtmahr“ Traum-Haft oder Während du schliefest

Eine Ausstellung im Frankfurter Goethe-Museum beleuchtet Füsslis „Nachtmahr“ und seine zahlreichen unheimlichen Verwandten.

Abstraktion im Museum Giersch Gott ist nicht Turnvater Jahn im Nachthemd

„Ersehnte Freiheit“: Das Frankfurter Museum Giersch begibt sich auf die Spuren der „Abstraktion in den 1950er Jahren“.

„Ramses – Göttlicher Herrscher am Nil“ Dem Frieden einen Vertrag geben

Das Badische Museum in Karlsruhe würdigt in der Ausstellung „Ramses – Göttlicher Herrscher am Nil“ einen gefürchteten Staatschef und Strategen der Diplomatie.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum