Lade Inhalte...
Maybrit Illner
TV-Kritik

„Maybrit Illner“, ZDF Irgendwer sollte vielleicht irgendetwas tun

Die Diskussion um die halbgaren Beschlüsse der Bundesregierung offenbaren eine Chuzpe der Industrie und eine Hilflosigkeit der politischen Klasse, dass einem Angst und Bange werden kann.

Warschau
Kino

Kino Ein Film als Katalysator

Der polnische Regisseur Wojciech Smarzowski rüttelt mit seinem Spielfilm „Klerus“ an der Autorität der katholischen Kirche in seiner Heimat - und die Menschen stürmen die Kinos.

Szene aus "Waldheims Walzer"
Kino

„Waldheims Walzer“ Prophet kollektiver Unschuld

Ruth Beckermanns bewundernswert gründlicher dokumentarischer Essay „Waldheims Walzer“.

Szene aus  "A Star Is Born"
Kino

„A Star Is Born“ Akustische Erotik

Bradley Cooper hat den Hollywood-Klassiker „A Star Is Born“ neu verfilmt. Überragend daran ist allein Hauptdarstellerin Lady Gaga.

Die Erbschaft
TV-Kritik

„Die Erbschaft“, Arte Skandinavische Seife

Die zweite Staffel der dänischen Serie geht leider den eingeschlagenen Weg vom klassischen Familiendrama in die Soap zu Ende.

Szene aus der ZDF-Doku Vereint und doch nicht eins
TV-Kritik

ZDF, „Vereint – und doch nicht eins?“ Wo die Landschaft blühen sollte

Die ZDF-Reportage zeigt, warum Ost- und Westdeutschland immer noch nicht gleichauf sind.

Marie Brand und das Verhängnis der Liebe
TV-Kritik

„Marie Brand und das Verhängnis der Liebe“, ZDF Durch mich wird alles schöner

Ein Krimi für den Kopf: Der Film mit Mariele Millowitsch und Hinnerk Schönemann fasziniert nicht zuletzt durch die Erotik des Intellekts.

„Pre-Crime“
TV-Kritik

„Pre-Crime“, Arte Rechnerisch zum Gewalttäter erklärt

Ob „Minority Report“ oder „Person of Interest“ – ein hochwertiger Arte-Dokumentarfilm beweist einmal mehr, wie schnell die Fiktion von der technischen Entwicklung überholt wird.

Die Toten vom Bodensee – Die vierte Frau
TV-Kritik

„Die Toten vom Bodensee: Die vierte Frau“, ZDF Mit Blut gebraut

Am Anfang von „Die Toten vom Bodensee: Die vierte Frau“ steht ein effekthascherisch aufgemachter Leichenfund. Aber dann findet der deutsch-österreichische Krimi schnell zu seinen Stärken.

TV-Kritik

„Babylon Berlin“, ARD Die Serie als Orgie

Babylon Berlin

Die ARD startet auf dem „Tatort“-Sendeplatz mit „Babylon Berlin“, dem TV-Serien-Ereignis des vergangenen Jahres.

Arte
TV-Kritik

„Wunder Muttermilch“, Arte Ein ganz besonderer Saft

Die Arte-Dokumentation entpuppt sich als überraschend faszinierender und facettenreicher Film.

Maybrit Illner
TV-Kritik

„Maybrit Illner“, ZDF Erpresser zu Besuch

Maybrit Illner wollte aus Anlass des Erdogan Besuchs wissen, ob man der Türkei helfen müsse. Die wortreiche Kritik ihrer Gäste am Staatsgast übertünchte das Interesse an guten Geschäften mit der Türkei.

Kinostart - "Die Unglaublichen 2"
Kino

Pixar Helden im Haushalt

„Die Unglaublichen 2“: Brad Bird erzählt einen der schönsten Pixar-Filme weiter. Es ist schwer, sich von diesem Film nicht hypnotisieren zu lassen.

Kinostart - "The Man Who Killed Don Quixote"
Kino

Terry Gilliam Das Glück des Scheiterns

Nach 25 Jahren kommt „The Man Who Killed Don Quixote“ von Terry Gilliam ins Kino: Nicht vollkommen, aber ein Vergnügen.

Drahtzieher Burschenschaften
TV-Kritik

„Drahtzieher Burschenschaften“, ZDF info Rechte Randgruppe

„Drahtzieher Burschenschaften“ gibt auf ZDF info eindeutige Einblicke.

Mediathek Kultur

Rekordpreis für Hockney-Bild

Rekordpreis für Perlen-Anhänger von Marie-Antoinette

15.11.2018 09:09

44 Millionen Euro

14.11.2018 14:02

Thunderbird von Marilyn Monroe kommt unter den Hammer

13.11.2018 12:12

Marie Antoinettes Juwelen könnten mehrere Millionen Euro bringen

09.11.2018 12:12

Horror des Ersten Weltkriegs

08.11.2018 11:11

Eine Ausstellung zum 90. - Mickey Mouse hat Geburtstag

08.11.2018 09:09

Film über Kreml-Putsch darf nicht in die russischen Kinos

02.11.2018 17:05

Gegenstände vom ersten Menschen auf dem Mond versteigert

02.11.2018 09:09
Kino
Rolf Hoppe

Nachruf Rolf Hoppe Der König ist tot

Die Stimme, der Blick: Rolf Hoppe ist 87-jährig in Dresden gestorben.

Tilda Swinton

Neu im Kino „Suspiria“-Remake, meisterhaft choreographiert

Luca Guadagninos verwegene Neuauflage des Horrorklassikers „Suspiria“ mit Tilda Swinton und Dakota Johnson ist vor allem wegen ihrer Tanzszenen sehenswert.

Neu im Kino „Juliet, Naked“: Der nackte Alptraum

Wie böse kann eine romantische Komödie sein? Nick Hornbys Roman „Juliet, Naked“ ist die perfekte Vorlage.

Filmwoche Duisburg Im Ruhrgebiet von Kalifornien

Die Duisburger Filmwoche verabschiedet ihren Leiter Werner Ružicka – und ehrt den Dokumentar-Veteranen Rainer Komers.

Musik

Jazz in der Fabrik In der Klarheit der musikalischen Ideen

Das Klaus Heidenreich Quartett frisch und originell in der Fabrik in Frankfurt-Sachsenhausen.

Alte Oper Wenn ganze Passagen aufblühen und strahlen

„Bach goes Bigband“ gibt dem Universalmusiker in der Alten Oper Fülle und dem Programm eine pikante Note.

Neue Musikalben Liebe deinen Autoscooter

Gefährliche und weniger gefährliche Situationen für das Küchenradio. Neue Alben von Mark Forster, Tina Dico, Dead Can Dance, Soap & Skin und Olly Murs.

Literatur
Robert Menasse

Walter-Hasenclever-Preis Essayist Robert Menasse erhält Literaturpreis

Der österreichische Schriftsteller Robert Menasse hat den mit 20.000 Euro dotierten Walter-Hasenclever-Literaturpreis der Stadt Aachen erhalten.

Literaturwettbewerb Die Arche im Heimathafen

Der 26. Open Mike in Berlin zeigt gute Aussichten für die deutsche Literatur, braucht aber neue Förderer.

Literatur Der perfekte Liebhaber

Rachel Ingalls’ unfassbarer kleiner Roman „Mrs. Calibans Geheimnis“.

Martin Suter Wo der Videobeweis funktioniert

Der Schweizer Martin Suter legt einen rundum geglückten Allmen-Roman vor.

Times mager
Espresso

Times mager Placebo

Bin ich überzeugt, dass etwas die ganze Konzentration erfordert, so widme ich mich ihm auch aller Konzentration.

Marcel Proust Museum

Times mager Kuchenteller

Unverhofft fand sich ein Kuchenteller wieder, fast makellos noch der Goldrand. Wie Gegenstände doch den Menschen überdauern.

Liste

Times mager Listen

Im Supermarkt sind Einkaufslisten Gold wert. Je liebevoller sie verfasst werden, desto besser. So kann sogar das Gemüse im heimischen Garten sprießen.

Theater
Orestie

Schauspiel Stuttgart Die Alpträume liebevoller Familien

Burkhard Kosminski eröffnet mit Wajdi Mouawads „Vögel“ und „Orestie“ die Saison am Schauspiel Stuttgart.

Bühnenbild von Christof Hetzer

Mailänder Scala Das späte Wunder

Nach all den Jahren: György Kurtágs Beckett-Oper „Fin de partie“ an der Mailänder Scala uraufgeführt.

Opernrarität Nächstes Fest, nächstes Leben

Paul Hindemiths späte Oper „The long Christmas Dinner“ an der Musikhochschule Frankfurt.

Deutsches Theater Berlin In der Falle

Deutsches Theater Berlin: Karin Henkel inszeniert „Drei Schwestern“ nach Tschechow als eine Parabel des Stillstands.

Kunst
„Exercitiu #2“

Museum Morsbroich Revolution auf Taubenfüßen

Das Museum Morsbroich in Leverkusen entdeckt das Rokoko in der Gegenwartskunst.

Wassili Luckhardt, Volkstheater

Ausstellung Zum Volke hin

Das Jahr 1918 und die „Freiheit der Kunst“: Die Berlinische Galerie zeigt eine Ausstellung mit Werken der Novembergruppe.

Edward Hopper Abschied von der Lebensbühne

Edward Hoppers letztes Bild gehörte einst Frank Sinatra. Jetzt kommt es unter den Hammer.

Ausstellung In der Farbe leben: Walter Ophey in Düsseldorf

Der Kunstpalast Düsseldorf macht sich verdient um die erneute Wiederentdeckung des Malers Walter Ophey.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen