Lade Inhalte...
Buchmesse
FR-Veranstaltungen

FR-Stand Heimat als Selbstverständlichkeit

Bei der Rundschau gibt es Gespräche über Hassobjekte im Fußball, das Leben als „Best Ager“ und krude Verschwörungstheorien.

15.10.2018 11:47
FR-Stand
FR-Veranstaltungen

Buchmesse 2018 Das Programm der FR auf der Frankfurter Buchmesse

Auf der Buchmesse 2018 ist die Frankfurter Rundschau mit einem vielfältigen Programm vertreten. Wir finden klare Worte gegen Rechts, diskutieren zu 100 Jahre Frauenwahlrecht und streiten über Bücher. Reden Sie mit und besuchen Sie uns am FR-Stand: Halle 3.1, Stand C48.

05.10.2018 11:29
Buchmesse in Frankfurt
FR-Veranstaltungen

FR auf der Buchmesse Sterne-Koch als Aussteiger

Der frühere Sterne-Koch Franz Keller präsentiert am FR-Stand auf der Frankfurter Buchmesse seinen Ratgeber für gesündere Ernährung. Frankfurts OB Peter Feldmann hat Neues in Sachen Paulskirche.

Frankfurter Buchmesse
FR-Veranstaltungen

FR auf der Buchmesse Integration? „Pustekuchen!“

Auf der Suche nach der anderen Türkei: Asli Erdogan, Osman Okkan und Günter Wallraff diskutieren mit FR-Chefredakteurin Bascha Mika.

Frankfurter Buchmesse
FR-Veranstaltungen

Buchmesse Frankfurt Kein Raum für rechte Selbstdarstellung

FR-Redakteure diskutieren auf der Frankfurter Buchmesse mit dem Historiker Volker Weiß über die „Mythen der Rechten“ und ihre Wirkung.

13.10.2017 16:26
Frankfurter Buchmesse
FR-Veranstaltungen

Buchmesse Frankfurt Starke Frau

Die französische Schriftstellerin und Prix-Goncourt-Preisträgerin Marie NDiaye beehrt den Stand der FR.

Europa zuerst
FR-Veranstaltungen

FR auf der Buchmesse Macron ist Europas letzte Chance

Buchpreisträger Robert Menasse und Politologe Claus Leggewie diskutieren mit FR-Redakteur Christian Thomas über die Zukunft Europas. Ihr Fazit fällt düster aus.

FR-Veranstaltungen

FR-Diskussion Buchmesse Die Mythen der Rechten

Auf dem FR-Podium im Buchmesse-Lesezelt diskutieren Claudia Roth, Volker Weiß und Danijel Majic über die Halbwahrheiten der Neuen Rechten.

13.10.2017 10:52
FR-Veranstaltungen

Buchmesse Frankfurt Substanzielle Auseinandersetzung nötig

Buchmesse Frankfurt

Der Politikwissenschaftler Samuel Salzborn analysiert am FR-Stand den Aufstieg der Antidemokraten.

Asli Erdogan
FR-Veranstaltungen

FR auf der Buchmesse Die andere Türkei

Auf der Frankfurter Buchmesse spricht FR-Chefredakteurin Bascha Mika mit der Schriftstellerin Asli Erdogan, dem Journalisten Günter Wallraff und dem Filmemacher Osman Okkan über die andere Seite der Türkei.

12.10.2017 12:02
Buchmesse - Femme fatal
FR-Veranstaltungen

Frankfurter Buchmesse Deutsches Dilemma

FR-Chefredakteurin Bascha Mika diskutiert mit verschiedenen Gästen über Frauenbilder in Deutschland und Frankreich. Das Ergebnis: Deutschland hat großen Nachholbedarf.

FR-Veranstaltungen

Buchmesse Frankfurt FR-Termine auf der Buchmesse

Es geht um die Mythen der Rechten, um Feminismus und Fußball, um Terror und die Türkei: Das FR-Programm auf der Frankfurter Buchmesse.

09.10.2017 20:55
Literatur
Christiane zu Salm

Nicolai Verlag „Die bornierte Ausschließlichkeit aufbrechen“

Die Verlegerin Christiane zu Salm will den traditionsreichen Nicolai Verlag neu beleben. Ein Gespräch über das Problem mit dicken Wälzern und den eigenen Anspruch.

Martin Walser

Martin Walsers Wer den Walserweg geht

Kein Schriftsteller gibt sich mit dem Wünschen zufrieden. Zu Martin Walsers neu erscheinendem Notizband „Spätdienst“.

Walter-Hasenclever-Preis Essayist Robert Menasse erhält Literaturpreis

Der österreichische Schriftsteller Robert Menasse hat den mit 20.000 Euro dotierten Walter-Hasenclever-Literaturpreis der Stadt Aachen erhalten.

Literaturwettbewerb Die Arche im Heimathafen

Der 26. Open Mike in Berlin zeigt gute Aussichten für die deutsche Literatur, braucht aber neue Förderer.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen