Lade Inhalte...

Trauerbegleiterin Ayse Bosse Bilderbuch über das Abschiednehmen

Die Schauspielerin und Trauerbegleiterin für Kinder Ayse Bosse präsentiert mit „Weil du mir so fehlst“ ihr interaktives Bilderbuch über das Abschiednehmen. (FR+)

Kinder trauern um Verstorbene anders als Erwachsene. (Symbolbild) Foto: Imago

Ayse Bosse ist Schauspielerin und Trauerbegleiterin für Kinder. Jetzt hat die 40-jährige gebürtige Frankfurterin und Frau des Erfolgssängers Bosse ihr erstes Buch für Kinder „Weil du mir so fehlst“ herausgebracht. Es ist ein interaktives Trauerbuch über das Abschiednehmen, das Bosse auf der Buchmesse in Frankfurt vorstellen wird.

Im Interview mit der FR berichtet die Trauerbegleiterin, aus welchem Grund sie ein Buch für trauernde Kinder geschrieben hat. Bosse erläutert zudem, warum Kinder anders trauern als Erwachsene.

Lesen Sie das komplette Interview!

Jetzt dashttp://fr-online.de/die-mythen-der-rechten/mythen-der-rechten--geschichtslose-thesen-,34020742,34812880.htmlkomplette Interview über Laterpayhttp://fr-online.de/die-mythen-der-rechten/mythen-der-rechten--geschichtslose-thesen-,34020742,34812880.htmlfür 40 Cent lesen. Oder kaufen Sie sich die FR als digitale Einzelausgabe am 22.10.2016 und lesen Sie dort das Interview in gekürzter Fassung - für nur 1,60 Euro im E-Kiosk.

Als Digitalabonnent finden Sie das Interview in Ihrem E-Paper und in den Apps „FR Zeitung“ und „FR Plus“. 

Sie kennen das Bezahlsystem Laterpay noch nicht? Wir informieren Sie gerne!

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen