Lade Inhalte...
A. W. Schlegel.
Literatur

Goethe-Museum Ein Romantiker für Europa

Zum 250. Geburtstag lässt das Frankfurter Goethe-Museum August Wilhelm Schlegel Gerechtigkeit widerfahren.

Musik

Grizzly Bear Rückkehr der Hipster-Band

Grizzly Bear stellen nach fünf Jahren Auszeit ihr Album „Painted Ruins“ vor.

Berlin als Gemälde
Kunst

BRD-Kunst Der Prächtigkeits-Himmel über Berlin

Mauerfall wird Meisterwerk: Zwei Ausstellungen würdigen den achtzig Jahre alten Maler Matthias Koeppel.

Musik

Jazz-Initiative Tribut an den Titanen

Saxofonist Christof Lauer widmet sein Programm im Frankfurter Palmengarten John Coltrane.

Musik

Rheingau Musik Festival Mit Inbrunst an Bach vorbei

Das Schwedische Kammerorchester stellt in Kloster Eberbach sein „Brandenburg Project“ vor.

Literatur

Debütroman Körper aus Luft

Brutal und doch zart: Anuk Arudpragasam erzählt in seiner „Geschichte einer kurzen Ehe“ von einem vergessenen Krieg in Sri Lanka.

Kim Jong-un (Mitte).
Times mager

Times mager Geht’s noch, Herr Affelt?

Bürgermeister Helmut Affelt hatte eine Frage an seine Mitbürgerin Esin Özalp. Da werden auch wir mal fragen dürfen.

Alice Salomon Hochschule Berlin
Literatur

„avenidas“ Erschütternde Willfährigkeit

Nach Protesten von Studenten lässt die Fachhochschule in Berlin-Hellersdorf ein Wand-Gedicht von Eugen Gomringer verschwinden.

Literatur
Literatur

„Am Grund des Universums“ Das Urftland um Kall

In seinem neuen Roman führt uns Norbert Scheuer erneut in die Eifel und in die Welt.

King's Cross Bahnhof
Netz

Harry Potter 19 Jahre später

Wer weiß was heute für ein Tag ist? Richtig, am 1. September beginnt das Schuljahr in Hogwarts. Dieses Jahr ist ein ganz besonderes Jubiläum.

01.09.2017 16:09 Kommentieren
maybrit illner
TV-Kritik

„Maybrit Illner“, ZDF „Das wird aufgebauscht“

Wer ist unberechenbarer: Nordkorea oder die USA? Afghanistan: rausgehen oder drinbleiben? Bei Maybrit Illner wurde wieder mal kurz die Weltlage erörtert.

Fotografie
Kunst

Tadeusz Rolke „Die Fotos sind da. Ihr müsst auswählen“

Der Fotograf Tadeusz Rolke, Jahrgang 1929, über seine Arbeit, sein Leben in Warschau und der Welt und über den neuen Geruch in Polen.

Venedig
Kino

Filmfestival Venedig Der Geist aus dem Wasser

Was für ein Auftakt: Das Filmfestival Venedig überschüttet sein Publikum mit kunstvollem Kino von Alexander Payne, Guillermo del Toro, Paul Schrader und Shirin Neshat.

Berliner Volksbühne
Theater

Berliner Theater Der Rest ist Kunst

Jetzt geht es los: Die Volksbühne mit Chris Dercon und das Berliner Ensemble mit Oliver Reese starten in die Spielzeit.

Times mager
Times mager

Times mager Aussichten

Kann man einen Blick anblicken? Erbsen zählen und wandern in den Ausläufern des Schwarzwaldes.

Mediathek Kultur

Harrison Ford und Ryan Gosling in Berlin

18.09.2017 21:15

Der Denker denkt erneut

16.09.2017 12:18

"Landshut"-Maschine soll in Deutschland restauriert werden

14.09.2017 13:43

"No Filter" in Hamburg - Tourstart der Rolling Stones

10.09.2017 16:43

Comic-Helden schweben durch Brüssel

04.09.2017 13:43

Goldene Toilette überrascht Besucher

31.08.2017 09:41

MTV Video Music Awards: Kendrick Lamar gewinnt in L.A.

28.08.2017 14:09

Bestbezahlte Schauspieler: Mark Wahlberg und Emma Stone

24.08.2017 20:09

Mann stört Konzert von Britney Spears

11.08.2017 14:09 Mann stört Konzert von Britney Spears

Jenseits der Mauer - Kunstprojekt befasst sich mit Abschottung

10.08.2017 18:09 Jenseits der Mauer - Kunstprojekt befasst sich mit Abschottung
Netz, TV-Kritik, Medien
Der König von Berlin

„Der König von Berlin“, Das Erste Ein Rattenschwanz derbkomischer Kapriolen

Krimi, Horror und Possenspiel, ELO und LSD – in der TV-Verfilmung eines Romans des Berliner Humoristen Horst Evers kommt vieles zusammen, kann aber in der Summe nicht überzeugen.

Bundesfighter II Turbo

Bundestagswahl Streetfighter mit Merkel

Bevor es am Sonntag „ernst“ wird, hier noch eine kleine Spielerei vor der Bundestagswahl: Der Bundesfighter II Turbo.

Glasfaserkabel

„Weizenbaum-Institut“ Selbstbestimmt durchs Netz

Ein neues Institut in Berlin soll ethische, rechtliche und gesellschaftliche Aspekte der Digitalisierung erforschen. Im Zentrum steht die Frage, wie die Selbstbestimmung in einer vernetzten Gesellschaft gesichert werden kann.

DRK

App für Wiederbelebung Lebensrettung mit dem Smartphone

Täglich sterben zahlreiche Menschen an einem Herzinfarkt. Einer Initiative zufolge wissen nur 15 Prozent der Deutschen, was bei einem Herzstillstand zu tun ist. Eine App soll Abhilfe leisten.

David Rott

„Bad Cop - kriminell gut“ Plötzlich Kommissar

Mit einer „Fiction-Offensive“ möchte RTL an alte Glanzzeiten anknüpfen. Auch eine komödiantisch angehauchte Krimiserie namens „Bad Cop“ zählt zu den Novitäten. Doch sie lässt nichts Gutes ahnen.

Kino
„A Silent Voice“

Animationsfilm Die Heimlichkeit der Poesie

Eine späte Blüte des japanischen Animationsfilms: „A Silent Voice“ von Naoko Yamada.

„Körper und Seele“

Neu im Kino: „Körper und Seele“ Ein Traum von Hirschen

„Körper und Seele“, das zarte Meisterwerk von Ildikó Enyedi, erzählt von der Annäherung zweier Außenseiter.

„Reise in den Herbst“ Deutsche Stimmungen in entscheidenden Zeiten

Der Dokumentarfilm „Reise in den Herbst“ beginnt im Januar in Frankfurt im Zug. Filmemacher Martin Keßler traf Menschen, die ihm sagen: „Das System ist irgendwie kaputt.“

Harry Dean Stanton Der letzte Outlaw

„Paris, Texas“ machte ihn berühmt: Zum Tod des amerikanischen Schauspielers und Musikers Harry Dean Stanton.

Musik
Pussy Riot Theatre

Pussy Riot in Frankfurt Slogans von Pussy Riot laufen ins Leere

Das „Pussy Riot Theatre“ rappt im Frankfurter Mousonturm die Geschichte seines politischen Widerstands.

Girlpool

Girlpool Bei der reinen Lehre sind sie nicht geblieben

Man muss sich trotz eines kurzen Konzerts nicht betrogen fühlen bei Girlpool, alias Harmony Tividad und Cleo Tucker, im Frankfurter Zoom.

Wolf Biermann

Berliner Philharmonie Biermann wirbt für Demokratie

Wolf Biermann in der Berliner Philharmonie: Das Publikum, das er auf seiner Tournee versammelt, muss nicht eigens für demokratische Prinzipien gewonnen werden.

Literatur
Asli_Erdogan

Erich-Maria-Remarque-Preis Asli Erdogan mit Friedenspreis ausgezeichnet

Für ihren Kampf gegen Unterdrückung in der Türkei bekommt die Autorin Asli Erdogan den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis der Stadt Osnabrück.

Lana Lux

Lana Lux Junge Heldin mit Barbie

In ihrem mitreißenden Debütroman „Kukolka“ erzählt Lana Lux die Überlebensgeschichte eines Mädchens, das als Bettlerin und Prostituierte aufwächst.

Uffa Jensen, „Zornpolitik“ Die Zornbürger

Nach der Wut, vor der Verzweiflung: Der Historiker Uffa Jensen denkt über Populisten und Rechtsextreme nach.

Ferdinand Schmalz Der Tod und das Hähnchen

Ferdinand Schmalz, diesjähriger Gewinner des Ingeborg-Bachmann-Preises, liest im Frankfurter Literaturhaus.

Times mager
Entscheidungen

Times mager Wahlkämpfe vor dem Kleiderschrank

Die Frage, was anziehen, was im Kleiderschrank aussuchen, treibt Männer und Frauen seit der Steinzeit um.

Wiesbaden

Times mager Macher

Seit bald sechs Wochen fragt sich der aufmerksame Wiesbadener: Was macht Jung bloß?

Astronomie

Times Mager Turbine Ross

Das Neueste aus den Rubriken Menschen, Tiere, Sensationen. Und Fußball.

Theater
It Can´t Happen Here

Berlin Das ist immer möglich

Das Deutsche Theater Berlin zeigt „It can’t happen here“ eine Parabel auf den aufhaltsamen Aufstieg des Populismus.

Berlin

Schaubühne Berlin Der ungeplatzte Kummerknoten

Volksbühnenexilant Herbert Fritsch fängt mit seinem Horváth-Abend „Zeppelin“ wieder bei Null an.

Staatstheater Wiesbaden Eine Oper, die die Welt verändert

Søren Nils Eichbergs hoch reflektiertes Musiktheater „Schönerland“ in einer sorgfältigen Uraufführung.

Antú Romero Nunes Eine Tür zur Freiheit

Der Regisseur Antú Romero Nunes über seinen Genpool, den sexy Austausch im Theater und die Qual des Verbeugens.

Kunst
Sankt Peter Ording

Fotografie Die Wartburg an der Waschstraße

Der Fotograf Jörg Gläscher besucht in „LutherLand“ das Christentum im Reformationsland.

„Untitled“

„Intuition“ Wissen vor dem Wissen

Venedig lockt mit der Kunst-Biennale. Lohnend ist aber insbesondere ein Besuch im Palazzo Fortuny. Die Ausstellung „Intuition“ ist ein Glücksfall.

Egon Schiele Der Körper, ein Schlachtfeld

Obsessiv, brutal, verstörend schön: Sämtliche Gemälde des Wiener Malers Egon Schiele von 1909-1918 in einem Prachtband des Taschen Verlages.

Berliner Haus der Kulturen Sehnsucht nach Unsterblichkeit

Die Ausstellung zum russischen Kosmismus im Berliner Haus der Kulturen der Welt bleibt unter ihren Möglichkeiten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum