Lade Inhalte...
Uganda's President Yoweri Museveni arrives for the 30th Ordinary Session of the Assembly of the Heads of State and the Government of the African Union in Addis Ababa
Netz

Facebook, Twitter, Insta Steuer auf soziale Netzwerke

Ugandas Präsident Yoweri Museveni will gegen Facebook, Twitter und Co. vorgehen.

Roger Waters
Tatort: Freies Land
TV-Kritik

Tatort: Freies Land, ARD An irgendwas glauben muss der Mensch

Die Münchner Tatort-Kommissare Batic und Leitmayr bekommen es in der Provinz mit „Reichsbürgern“ zu tun.

Comic-Salon
Kultur

Erlangen 30.000 Besucher beim Comic-Festival

Mit 25.000 Interessierten hatten die Veranstalter gerechnet, es wurden aber dann weitaus mehr. Deshalb ist man in Erlangen mit der „Resonanz sehr zufrieden“.

04.06.2018 09:56 Kommentieren
Merkel in China
Netz

Digitalisierung Neuer Schwung für künstliche Intelligenz

Die Bundesregierung arbeitet an einer Strategie für Nutzung künstlicher Intelligenz. Der Datenschutz kommt dabei recht kurz.

Thomas Köck
Musik

Mülheim Thomas Köck erhält Dramatikerpreis

Alljährlich diskutieren fünf Theaterexperten auf einer Bühne in Mülheim, welches neue deutschsprachige Stück zuletzt das beste war. Der Gewinner erhält den Dramatikerpreis. In diesem Jahr geht dieser nach Österreich, aber nicht an Elfriede Jelinek.

03.06.2018 11:52 Kommentieren
2374554 Die Toten von Turin (Staffel 2) 3
TV-Kritik

„Die Toten von Turin“, arte Mord mit Modell

Die zwölf Folgen lange zweite Staffel dieser italienischen Krimiserie bietet außer einer überforderten Hauptdarstellerin wenig Bemerkenswertes.

EU-Fahnen
Kultur

Europäische Union „Rückbau auf Nationen würde alle ärmer machen“

Fast jedermann auf der Welt sehnt sich nach Europa. Nur die Europäer wollen es nicht mehr. Mathias Greffrath spricht über politische, kulturelle und militärische Notwendigkeiten.

Theater
Theater

„Klotz am Bein“ Nicht ein Lüftchen

Die Kunstfertigen: Georges Feydeaus „Klotz am Bein“ am Schauspiel Frankfurt.

Hanagatami
Kino

Japanisches Kino Jugend ohne Morgen

Einige Filme beim Festival Nippon Connection 2018 erzählen in der Sektion „Cinema“ von der Pathologie der Zweisamkeit im Gewirr der Metropolen.

Usedom
Kino

Dokumentation Insel der Seligen

Heinz Brinkmanns feinsinniger, konfliktscheuer Film über Usedom.

Kunst
Vanessa Beecroft
Kunst

Berlin Fleisch hat etwas zu erzählen

Junge Ausstellungsmacher beweisen im Schinkel-Bau am Lustgarten ein sicheres Auge und humorvolle Sicht.

Katze
Times mager

Times mager Datenkram

„Gute Nacht, Mr Zuckerberg.“ „Gute Nacht, VornameNachname.“

Alliierte Bomber
Literatur

„Der Gott des Sommers“ Der Krieg ist ein Hauptwort

Ralf Rothmanns „Der Gott des Sommers“ erzählt erneut erschütternd über die letzten Kriegswochen 1945.

Mediathek Kultur

Melania Trump und die "Mir egal"-Jacke

Teuerstes Auto, das je unter den Hammer kam

21.06.2018 21:09

Trump wirbt im Hollywoodstil um Kim

13.06.2018 12:12

Bücherei für Trump-Tweets in Los Angeles

09.06.2018 17:05

Geheimnisvolles Dino-Skelett versteigert

05.06.2018 12:12

Van Gogh-Gemälde für sieben Millionen Euro versteigert

05.06.2018 09:09

Aus für "Roseanne" nach Rassismusvorwürfen

30.05.2018 11:11

"Schlafender Löwe" wird versteigert

29.05.2018 07:07

Weinstein stellt sich Polizei

25.05.2018 14:02
Serien von damals
Percy Stuart

„Percy Stuart“ Der Alleskönner

Für Pubertierende war es nicht schlecht, dass es mit Percy Stuart einen Mann gab, der alles kann - Unser wehmütiger Blick auf die großen Serien von damals.

Pumuckl

„Meister Eder und sein Pumuckl“ Pumuckl – kleiner rothaariger Lausbub

Pumuckl, der kleine rothaarige Kobold, sorgt mit seinen Abenteuern für Begeisterung vor den Bildschirmen. - Unser wehmütiger Blick auf die großen Serien von damals.

Alf

Fernsehen FR erinnert an die großen Serien von damals

Die Kultserie Alf ist wieder im TV: Erwachsengewordene Fernsehkinder erinnern sich. Unser wehmütiger Blick auf die großen Serien von damals.

Netz, TV-Kritik, Medien
Glauben, Leben, Sterben

„Glauben, Leben, Sterben“ Unendlicher Krieg

Die Dokumentation „Glauben, Leben, Sterben“ erzählt vom Dreißigjährigen Krieg - und davon, dass die Menschen es tatsächlich nicht ahnten, sondern hineingerieten, immer tiefer.

Supercomputer „Summit“

IBM-Rechenanlage USA holt sich Krone bei Supercomputern zurück

Zwei Jahre lang führte China die Liste der schnellsten Supercomputer der Welt souverän an, nun kehrt die USA mit einer mächtigen Rechenanlage von IBM an die Spitze zurück.

Krimi „Die Frau mit einem Schuh“ Schau, da schwimmt ein Ohr

Ruhelos, und doch kommt keiner vom Fleck: Michael Glawoggers schöner Krimi „Die Frau mit einem Schuh“ ist im ZDF zu sehen.

Marie Antoinette und die Geheimnisse von Versailles

„Marie Antoinette und die Geheimnisse von Versailles“, Arte Flucht vor der Tyrannei der Öffentlichkeit

Bekannt ist sie als Opfer der Guillotine. Ein kurzweiliger Arte-Dokumentarfilm beschreibt Marie Antoinette als Außenseiterin der höfischen Gesellschaft.

Mai Thi Nguyen-Kim

#GOA18 Grimme Online Awards für herausragende Online-Angebote

Beim Grimme Online Award zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote den Preis ein, die in ihren Nischen Perfektion abliefern - und unbeschwert an die Dinge rangehen.

Kino
Berlinale

Kosslick-Nachfolge Doppelspitze für die Berlinale

Niederländerin Mariette Rissenbeek wird geschäftsführende Leiterin.

Der Film "Ocean’s Eight" kommt in die Kinos

„Ocean’s 8“ Sandra und ihre Spießgesellinnen

Eine entwaffnende Sandra Bullock krönt die weibliche Besetzung im leider schleppend inszenierten „Ocean’s 8“.

„Am Strand“ Unsicherheit in der Tonlage, Eklat in der Hochzeitsnacht

„Am Strand“: Dominic Cooke versucht sich an einer Liebesgeschichte und einem historischen Sittenbild.

Frankfurter Premiere Ein Filmstar, eine Ärztin

„Ich friere auch im Sommer“, Hanna Laura Klars Dokumentation über Alexandra Kluge, die zwei Leben führte.

Musik
Rolling Stones

Rolling Stones Die Zeit wartet nicht

Voraussichtlich zum letzten Mal: Die Rolling Stones sind unterwegs und machen Station im Berliner Olympiastadion.

RMF

Rheingau Musik Festival Wenn man statt „Gloria“ immer „Viva“ hört

Puccinis Messe und Berlioz’ „Harold“ zur Eröffnung des Rheingau Musik Festivals in der Basilika von Kloster Eberbach.

Jazz im Palmengarten Allerbeste alte Schule

Einfach und frei: Das Quartetto Trionfale eröffnet die Saison von Jazz im Palmengarten.

Literatur
Adorno

Adorno Politischer Abschied vom Malocher

In der Frankfurter Adorno-Vorlesung spricht Historiker Lutz Raphael über die europäische Deindustrialisierung.

Schottland

Thriller Wo selbst der Spaß fürchterlich ist

Die Hölle in Aberdeen, das Grauen auf den Hebriden: Dunkle Thriller von Peter May und Christopher Brookmyre.

Lyrik Als letzter geht der Wind hindurch

Das eigene Schattenreich in schattenloser Abgeklärtheit: Neue Gedichte von Günter Kunert.

Biografie Alles könnte auch ein großer Spaß sein

Joachim Campe erinnert anlässlich des 150. Todestags von Gioachino Rossini an Leben, Werk und Widersprüche.

Times mager
Wien

Times mager Nach Wien!

Der Wechsel von Martin Schläpfer ist für ihn eine Herausforderung. Und für das Publikum in der österreichischen Hauptstadt.

Kunst

Times mager Allein

Ist ein Alleinunterhalter ein Mensch, der in einem Fremdenzimmer ein Selbstgespräch führt?

1966 World Cup Final

WM 2018 Sportsgeist

Der Fernseher bleibt in diesen Tagen schwarz. Mit gutem Grund. Die Kolumne „Times mager“ über die Probleme des Fußballfans mit der WM in Russland.

Theater
Nibelungen

Sommertheater Aus dem Leben der Zwerge

Hebbels „Die Nibelungen“, quicklebendig bei den Burgfestspielen Bad Vilbel.

Theater Bonn

Wiederentdeckung Aus dem Krieg in den Krieg

Das Theater Bonn macht sich mit Verve für Hermann Wolfgang von Waltershausens Oper „Oberst Chabert“ stark.

„Minimal Animal“ Auf der Carrera-Insel

Das Theaterhaus Frankfurt zeigt Musiktheater für ganz kleine Kinder.

Es muss auch solche geben

Nur ein Spiel? Ein Spiel! Thomas Jonigk inszeniert Ferenc Molnárs „Liliom“ in Wiesbaden mit leichter Hand.

Kunst
Grafikstiftung Neo Rauch

Küsntlerpaar Rauch/Loy Vierhändig stricken

Das Leipziger Malerpaar Neo Rauch und Rosa Loy ist der lebende Beweis dafür, wie sehr Gegensätze einander anziehen. Ein Besuch in ihrer Grafikstiftung Aschersleben.

Kunst

Kulturförderung Lebendigkeit, die wir uns wünschen

Eine Frage der Haltung, nicht des Geldes: Das Büro Ortner&Ortner Baukunst fördert Kunst in eigener Initiative und mit innerer Beteiligung.

Ausstellung Das Meer ist Verheißung, mehr noch ist es ein Grab

Das Deutsche Historische Museum in Berlin beschäftigt sich mit Europas Blick auf die Ozeane: Es geht um Sklaven, um ein besseres Leben, um die Toten im Mittelmeer.

Museum Angewandte Kunst Frankfurt Tigerchen und goldene Risse

In Frankfurt sind Seladon-Keramiken aus zweieinhalb Jahrtausenden zu sehen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen