Lade Inhalte...
Theater

Landungsbrücken Und wir glauben denen das

In den Frankfurter Landungsbrücken stellt Julian König einen irren Beruf vor, den des Schauspielers.

Manon
Theater

„Manon“ in Wiesbaden Starke kranke Frau

Als zeitlich unbestimmten Bilderbogen inszeniert Bernd Mottl in Wiesbaden Jules Massenets „Manon“.

A woman attends a protest in Casablanca
Times mager

Times Mager Folgen des Anti-Gesichtsverhüllungs-Gesetzes

Ein Hai, der sich entblößen muss? Ein Hase, bei dem dann doch Gnade vor Recht ergeht? Das gibt es seit 1. Oktober nur in Österreich.

„Fight against Abstraction“
Kunst

Fahrelnissa Zeid Die osmanische Avantgardistin

Prinzessin Fahrelnissa Zeids kosmische Bilder in der Berliner DB-Kunsthalle sind eine fulminante Wiederentdeckung.

Nationalfeiertag in Österreich
Kultur

Österreich Das Burschenschaftler-Milieu drängt an die Macht

Jörg Haiders Erben innerhalb der FPÖ und des identitären Milieus knüpfen noch stärker an die faschistische Tradition an: Wiederholungstäter, „Feschisten“ – und was eventuell noch zu tun bleibt in Österreich.

#metoo
Netz

Sexuelle Übergriffe #Metoo-Protestmärsche in mehreren französischen Städten

Die Kampagne gegen sexuelle Übergriffe geht aus dem Internet auf die Straße.

30.10.2017 10:00 Kommentieren
Das Luther-Tribunal. Zehn Tage im April
TV-Kritik

„Zehn Tage im April“, ZDF Der Robin Hood von Worms

Der ZDF-Film „Zehn Tage im April“ zeigt den Reformator Martin Luther als Volkshelden.

Frankfurt Altstadt
Times mager

Times mager Unruhe

Zur Ära der Altstädte gehörte die Ruhelosigkeit. In Frankfurts Altstadt soll es dagegen zu einer inneren Einkehr kommen.

Netflix
Netz

„House of Cards“ Netflix stellt Erfolgsserie „House of Cards“ ein

2. Update Kevin Spacey als Frank Underwood - eine perfekte Besetzung. Doch nach dem Vorwurf eines sexuellen Übergriffs scheint „House of Cards“ jetzt am Ende. Sogar die Produktion der sechsten und letzten Staffel der Serie ist ungewiss.

31.10.2017 08:42 Kommentieren
Theater
Theater

Deutsches Theater Da schrie das Kind, aber warum?

Eine kleiner großer Abend nach Michael Köhlmeiers Roman „Das Mädchen mit dem Fingerhut“ im Deutschen Theater Berlin.

Georg-Büchner-Preis für Lyriker Jan Wagner
Literatur

Preisverleihung Büchners Borkenkäfer

Akademiepreise an Jan Wagner, Barbara Stollberg-Rilinger, Jens Bisky.

Schauspiel Frankfurt
Theater

Schauspiel Frankfurt Was jetzt geschieht, geschieht uns

Zwei Geschichten auf Leben und Tod in Zeiten des Terrors: Anna Seghers’ „Das siebte Kreuz“ und Wajdi Mouawads „Verbrennungen“ am Schauspiel Frankfurt.

Theater

Theater Das Alte lebt

Falk Richters Uraufführung von Elfriede Jelineks „Am Königsweg“ am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg.

TV-Kritik

„Zwischen Himmel und Hölle“, ZDF Die Revolution frisst ihre Kinder

Zwischen Himmel und Hölle

Der 160 Minuten lange Luther-Film erzählt die Geschichte der Reformation als Zweikampf zwischen zwei Wortführern, ist aber viel zu lang.

Tatort: Fürchte dich
Frankfurter Buchmesse
Frankfurter Buchmesse 2017

„Charta 17“ Fußnote im Kulturkampf

Die „Charta 17“, die sich jetzt über die Frankfurter Buchmesse beschwert, gehört zur geistigen Revolte von rechts. Mit dabei: der Dresdener Schriftsteller Uwe Tellkamp.

Björn Höcke auf der Frankfurter Buchmesse

Buchmesse in Frankfurt „Die Neuen Rechten haben sich deklassiert“

Nach den Tumulten vom Wochenende verteidigt Buchmesse-Direktor Juergen Boos seine Strategie.

Buchmesse Auf Wiedersehen

Die Frankfurter Buchmesse 2017 ist Geschichte. Wir haben ein wenig zur Erzählung darüber beigetragen und verabschieden uns bis zum nächsten Jahr.

Antaios-Verlag Kritik von links und rechts

Der Umgang der Buchmesse mit dem neurechten Antaios-Verlag wird sowohl aus dem linken als auch dem rechten politischen Lager kritisiert.

Rechtsextreme auf der Buchmesse Frankfurt Drohungen und Beleidigungen gegen Wehnemann

Dem Stadtverordneten Wehnemann wird von Rechten vorgeworfen „Fake News“ über Tumulte bei der Buchmesse Frankfurt zu verbreiten.

Mediathek Kultur

Deutscher Beitrag für die Oscars: "Aus dem Nichts" von Fatih Akin

16.11.2017 20:08

Gemälde von da Vinci für Rekordpreis versteigert

16.11.2017 09:09

Diamant für fast elf Millionen Euro versteigert

15.11.2017 14:02

Bus-Installation "Monument" erinnert vor Brandenburger Tor an syrischen Bürgerkrieg

10.11.2017 21:09

"The Pink Raj" soll versteigert werden

08.11.2017 20:08

Promi-Gitarren zum Verkauf

07.11.2017 12:12

Netflix schickt Kevin Spacey in die Wüste

04.11.2017 12:12

Kunst aus Konservendosen

03.11.2017 14:02

Museum Barberini zeigt Kunst aus der DDR

26.10.2017 21:09
Netz, TV-Kritik, Medien
2197794 Das System Milch

„Das System Milch“, Arte Weltzerstörung für 7 Cent pro Liter

Eine streitbare, aber sehr informative Doku zeigt auf Arte das fatal beschleunigte globale Rennen um die niedrigsten Milchpreise.

Familie Braun

Willkommen bei den Neonazis ZDF zeigt preisgekrönte „Familie Braun“

Die vom ZDF produzierte Mini-Serie „Familie Braun“ hat gerade den International Emmy gewonnen.

Schutz vor Cyber-Kriminalität

Verbraucherschutz Mehr Schutz vor Cyber-Kriminalität

Das europäische Verbrauchervertragsrecht soll im Hinblick auf die digitale Entwicklung aktualisiert werden. Doch die Vorschläge der EU-Kommission gehen Verbraucherschützern nicht weit genug.

Thomas Ebeling

ProSiebenSat1-Chef Thomas Ebeling gibt auf

Zu viel lief am Ende schief: Thomas Ebeling erklärt seinen Rücktritt für Februar 2018. Die Probleme des Senders löst das nicht.

FDP

#JamaikaAus So lief die Jamaika-Sondierung wirklich ab

Aus #Jamaika wurde #Neinmaika - und ein Video, das im Netz herumgereicht wird, gibt endlich einen realistischen Eindruck davon, wie die Sondierung tatsächlich abgelaufen ist.

Fotostrecke Szenen aus „Der Kommissar und das Kind“ Galerie öffnen +5 Bilder
Der Kommissar und das Kind
Der Kommissar und das Kind
Der Kommissar und das Kind
Kino
Kinostart - "Human Flow"

„Human Flow“ Klug, schön, ergreifend

Der Künstler Ai Weiwei ist den Flüchtlingsströmen gefolgt, sein Film „Human Flow“ steigt auf und verschafft uns einen Überblick.

„Fikkefuchs“

„Fikkefuchs“ Provokationen durch ein Vergrößerungsglas

Ohne seine gezielten Provokationen und Anleihen ans Genre hätte „Fikkefuchs“ die Komödie der Stunde werden können.

„Justice League“ Die besonders große Koalition

Wie viele DC-Comichelden kann ein einziger Film vertragen? In Zack Snyders „Justice League“ treten sie sich förmlich auf die Füße und das auch noch gerne in Zeitlupe.

Biografie Nichts Neues über Hitler

Tunichtgut, Mörder, Biedermann: Der Film „Wer war Hitler“ von Hermann Pölking ist eine ganz normale Biografie.

Musik

Alte Oper Hätte - hätte – Fahrradkette

Wie schon 2016 tourt das Orchester von Klassik Radio auch in diesem Herbst durch die Republik. In der Alten Oper lassen sich am Samstag mehr als 2000 Fans trotz technischer Mängel begeistern.

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young gestorben

Tod von Malcolm Young Der Gitarrist zum Lebensgefühl

Als Rhythmusgitarrist und Songschreiber war Malcolm Young der heimliche Kopf von AC/DC. Ein Nachruf.

Frankfurter Kantorei Ehrgeiz & Andacht

Und dann das ganze noch einmal: „Stabat Mater“ von Antonín Dvorák und von Karol Szymanowski im HR-Sendesaal am Dornbusch.

Literatur
Shumona Sinha

Shumona Sinhas Roman „Staatenlos“ Der einen Tod, der anderen Luxusleben

Fesselnd, erschütternd und dann doch ein besonders trauriger Fall von literarischer Ausbeutung: Shumona Sinhas Roman „Staatenlos“ lässt ambivalent zurück.

Philipp Keel

Diogenes-Verlag „Das Buch konkurriert mit dem Smartphone“

Philipp Keel, Chef des nun 65 Jahre alten Diogenes-Verlags, über moderne Käufer, artistische Verleger und gepflegte Autoren.

Jugoslawien-Krieg Schönheit verhindert keinen Schuss

Melinda Nadj Abonji erzählt in ihrem Roman „Schildkrötensoldat“ von einem klugen Simpel in böser Lage.

„Avenidas“ Wo ist die Autorin Petra Menard?

Von Borges lernen: Was den Streit über Eugen Gomringers Gedicht „Avenidas“ an der Berliner Alice Salomon Hochschule beenden könnte

Times mager
Twitter

Times mager Twitter - bald Vergangenheit?

Die zwanziger Jahre kosteten jede Menge Nerven. Freuen wir uns also über die LGÜ, die Lautlose Gedankenübertragung.

Mammut

Times mager Früher

Diese Haltung, früher sei alles besser gewesen, überdauert die Äonen. Sie hat aber je nach Alter des Sprechers einen eigenen Dreh.

Muskulöse Frau

Times mager Muskulär

Verstehen Sie den Unterschied? Sprachliche Feinheiten sind manchmal nicht so leicht nachzuvollziehen.

Theater
New Crime Sports

Volksbühne Berlin Soll ich einen Witz erzählen?

Besser nicht: Die Volksbühne Berlin startet die Spielserie „New Crime Sports“.

Fotoprobe zum Stück "Versetzung"

Kippen, reißen, halten

Herumkrempelnde Uraufführung im Deutschen Theater: Thomas Melles „Die Versetzung“.

Volksbühne Berlin Das kegelt mich kurz aus der Spur

Die zweite Premiere der ersten Spielzeit von Chris Dercon ist ein Gastspiel: Sandra Hüller zelebriert „Bilder deiner großen Liebe“.

Frankfurter Autoren-Theater Ein trauriges Leben

„Medeakomplex“ von Johanna Maria Seitz, spannend in der Brotfabrik.

Kunst

Kunstsammlungen Chemnitz Kostbares aus Plastilin

Die Kunstsammlungen Chemnitz brillieren zum Abschied ihrer Direktorin mit den Schenkungen Lipchitz und Bastian.

„Der Denker“

Auguste Rodin Welten schaffendes Individuum

Meister des eigenständigen Künstlertums und der Unermüdlichkeit, der Potenz und unverschämten Nacktheit: Heute vor hundert Jahren starb Frankreichs berühmtester Künstler Auguste Rodin.

New York 450 Millionen Dollar für einen Leonardo

1. Update Rekord bei Christie‘s in New York – der letzte Leonardo aus Privatbesitz kommt für 450 Millionen Dollar unter den Hammer. So viel Geld wurde noch nie für ein Kunstwerk auf einer Auktion bezahlt.

Liebieghaus Die lebendige Vision

Schockierend realistisch, unfassbar weit entfernt: Eine Schau im Frankfurter Liebieghaus präsentiert den restaurierten Schächer des „Meisters von Flémalle“ aus dem Städel.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum