Lade Inhalte...
Weihnachtsgans
Times mager

Times mager Nachlese

Hat doch alles gut geklappt diesmal. Fast alles.

Kunst

Blätter voller Zweifel

Das DDR-Kunstarchiv Beeskow präsentiert in einer Berliner Ausstellung eine besondere Grafik- und Foto-Mappe.

Der eingebildete Kranke
Theater

Staatstheater Wiesbaden Aus einem Totenhaus

Molières „Der eingebildete Kranke“ als veritables, nietzscheanisch unterfüttertes Gruselstück vom Ekel in und an der Welt.

Literatur

Reden Mit aufmerksamer Gereiztheit

Ein Band bringt politische Texte des österreichischen Schriftstellers Michael Köhlmeier zusammen.

Tatort: Der Turm
WhatsApp
Netz

WhatsApp schlägt die SMS Drei Viertel nutzen quasi täglich Smartphone-Messenger

73 Prozent der Smartphone-Nutzer verwenden täglich oder fast täglich Messenger-Dienste.

26.12.2018 12:28
Bodhisattva
Kultur

Religion Religionen machen die Menschen nicht besser

Worüber sprechen wir, wenn wir über Religion sprechen? Jedenfalls ist es nicht unbedingt das, was uns viele Fromme glauben machen wollen.

Miro
Kunst

Miro-Ausstellung Ein guter Unterhalter

Joan Miró im Pariser Grand Palais - und der Streit um ein besonderes Bild, an dem Hemingway, Geliebte und Liebhaberinnen sowie große Museen sich beteiligt haben.

Mordkommission Istanbul - Einsatz in Thailand
TV-Kritik

„Mordkommission Istanbul: Einsatz in Thailand“ Zur Grenzüberschreitung gezwungen

Aus Sicherheitsgründen wich das Team der Reihe „Mordkommission Istanbul“ nach Thailand aus. Und kehrte mit einem zünftigen Actionthriller zurück.

DENMARK-WEATHER
Literatur

Roman Männer und Frauen im Tiefschnee

Sascha Reh führt in „Aurora“ keck und insofern konsequent in die Irre.

TV-Kritik

TV-Wiederholungen an Weihnachten Drei Haselnüsse für Sissi

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

„Tatsächlich... Liebe“, „Die Feuerzangenbowle“, die „Sissi“-Trilogie: Warum wir uns zu Weihnachten am liebsten von Wiederholungen unterhalten lassen.

Rechtsanwaeltin sieht in Knabenchoeren eine Diskriminierung
Times mager

Times mager Knabenchor

Es steht die Frage im Raum, ob es diskriminierend ist, dass in Knabenchöre keine Mädchen aufgenommen werden. Einige werden darüber lachen, andere nicht.

Musik

Cäcilienchor Jesulein, mein Leben

Frankfurts Cäcilienchor, noch einmal mit Bach.

"Der süße Brei"
TV-Kritik

„Der süße Brei“, ZDF Märchenfilme an den Weihnachtstagen

Der etwas gediegen inszenierte Märchenfilm „Der süße Brei“ nach den Brüdern Grimm gehorcht dem üblichen ZDF-Schema. Alles über diesen und weitere Märchen an Weihnachten im ZDF.

Clubszene
Medien

Musikzeitschriften The year the Musik-Journalismus died

Zum Tod der Print-Ausgaben von „Groove“, „Spex“, „NME“ und „Intro“ - und zu den Plänen, im Netz klarzukommen.

Frankfurter Buchmesse
Unter Dreißig Redaktion

Buchmesse – Abschied „Unter Dreißig" sagt auf Wiedersehen

Voller Eindrücke verabschiedet sich die Redaktion von „Unter Dreißig" aus Frankfurt und macht sich auf den Rückweg nach Berlin. Bis zum nächsten Jahr!

Buchmesse - Kinderbuch Liebesbrief an eine Maus

Torben Kuhlmanns Buch „Edison“ besticht durch liebevolle Illustrationen und lässt die Leser*innen, auf Mäusegröße geschrumpft, auf Schatzsuche gehen. Ein Buch für verwegene Träumer.

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels Gemeinsam Geist sein

Keine Zukunft ohne Herkunft: Aleida und Jan Assmanns großer und eindringlicher Auftritt als Forscher- und Ehepaar in der Paulskirche.

Frankfurter Buchmesse Beliebt und rappelvoll

Die Buchmesse verläuft friedlich. US-Autorin Anna Todd sagt Auftritt nach Verbalattacke im Hotel ab. Neurechter Verleger Götz Kubitschek sagt, er sei am Samstagabend in Sachsenhausen überfallen worden.

FR-Stand Heimat als Selbstverständlichkeit

Bei der Rundschau gibt es Gespräche über Hassobjekte im Fußball, das Leben als „Best Ager“ und krude Verschwörungstheorien.

Netz, TV-Kritik, Medien
Bibiana Beglau

„Tatort: Zorn“, ARD Die Verlorenen und die Schmerzfreien

Manchmal gibt es eine Lösung, meistens aber nicht: Der großartig besetzte Dortmund-Tatort „Zorn“.

Verliebt in Valerie

„Verliebt in Valerie“, ARD Das Innenleben einer Kuckucksuhr

Die vorzüglich gespielte ungewöhnliche Romanze mit Mina Tander erzählt von der Liebe eines Autisten zu einem Zimmermädchen.

Maybrit Illner

„Maybrit Illner“, ZDF „Wir sind ein weltoffenes Land“

In Maybrit Illners Talkshow erklärte eine Labour-Politikerin die britische Mentalität und eine deutsche Politologin die historische Entwicklung zum Brexit.

Hitparade

ZDF-Hitparade „Hier ist Berlin“

Mit diesen Worten begrüßte Dieter Thomas Heck heute vor 50 Jahren erstmals sein Publikum zur ZDF-Hitparade – der Beginn einer Ära. Einige FR-Autoren verbinden prägende Erinnerungen mit der Sendung.

Rasierklinge und Lippenstift

Toxische Männlichkeit Gillette - Für das Schlechteste im Netz

1. Update Rasierklingen-Hersteller Gillette wirbt in einem neuen Clip mit anständigem Benehmen und bezieht sich auf die #metoo-Bewegung. Manche sehen darin einen Angriff auf die Männlichkeit und rufen zum Boykott auf.

Fotostrecke Szenen aus „Ein starkes Team: Eiskalt“ Galerie öffnen +3 Bilder
Ein starkes Team
Ein starkes Team
Ein starkes Team
Kino
Donald und Melania Trump

Goldene Himbeere Trumps für „Goldene Himbeere“ nominiert

US-Präsident Donald Trump ist als schlechtester Hauptdarsteller für seine Rolle in „Fahrenheit 11/9“ nominiert. Sollte er gewinnen, wäre es schon seine zweite „Goldene Himbeere“. Auch Melania hat Chancen auf einen Preis.

Umgangston

„Fahrenheit 11/9“ Der aufhaltsame Aufstieg des Donald Trump

In gewohntem Agitprop-Stil zeichnet Dokumentarfilmer Michael Moore in „Fahrenheit 11/9“ die Vorgeschichte der Trump-Wahl nach.

„Der Spitzenkandidat“ Als das Private politisch wurde

„Der Spitzenkandidat“ erzählt vom Scheitern des demokratischen Hoffnungsträgers Gary Hart.

Adam & Evelyn Heißer Sommer

Andreas Goldstein inszeniert in seinem DDR-Film „Adam und Evelyn“ den historischen Sommer 1989 mit dem Mut zur Langsamkeit.

Musik
hr-Sinfoniekonzert – The Gliding of the eagle

Alte Oper In subtilste Klangregionen

Peter Eötvös, als Dirigent, aber auch als Komponist, und Geigerin Vilde Frang in Frankfurts Alter Oper.

Alte Oper Genau fürs Jetzt

Pianist Igor Levit und die Wiener Philharmoniker in Frankfurts Alter Oper.

Die Fantastischen 4 Und die Band grinst dazu

Sogar „Die da“ geht noch irgendwie: Die Fantastischen 4 in der Festhalle Frankfurt.

Literatur
Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille

Robert Menasse Menasse verspricht Besserung

Robert Menasse erhält in Mainz die Carl-Zuckmayer-Medaille und diskutiert über Europa.

The 2018 New Yorker Festival -  "The Female Gaze" Featuring Rachel Bloom, Yrsa Daley-Ward, And Kristen Roupenian Moderated By The New Yorker's Katy Waldman

MeToo Tun, was man nicht will

Kristen Roupenians „Cat Person“ war im Netz eine Sensation. Nun folgt ein Buch mit Geschichten.

Krimi Wie die Lebenden miteinander umgehen

Tana Frenchs Roman „Der dunkle Garten“ erzählt von einem Verbrechen, aber vor allem von einer Familie.

Briefwechsel Futter für Edelmenschen und die Rotte

Der umfangreiche Briefwechsel zwischen Arno Schmidt und Hans Wollschläger.

Times mager
Bettina von Arnim

Times mager B. von Arnim

Von der Tendenz, Frauen, auch wenn sie berühmt sind, nur beim Vornamen zu nennen. Aber Nachnamen heben auch nicht unbedingt das Niveau.

Schneekönig

Times mager Ich so

Auch Freunde der verdichteten Rede werden zugeben, dass es der neuen Sprechweise ein wenig an Variationsbreite mangelt.

Navi

Times mager KI

Im innerstädtischen Verkehr eskortiert uns das Navigationsgerät gern einmal zu einem gewissen „Telefon-Aviv-Platz“.

Theater
Operette

Staatstheater Kassel Overdressed, unterliebt

Das selten gespielte Stück „Operette“ von Witold Gombrowicz in Kassel: Regisseur Rosendahl trägt fingerdick auf.

Fotoprobe "Galileo Galilei" im Berliner Ensemble

Galileo Galilei Eine Welt löst sich vom Haken

Castorf inszeniert Brechts „Galileo Galilei“ im Berliner Ensemble. Jürgen Holtz in der Titelrolle ist ein Ereignis.

Jürgen Holtz „Verstand schafft Leiden“

Der Schauspielkünstler Jürgen Holtz über Brechts Galilei, den er jetzt in Berlin spielt, über das Backen, das Theater und den Rest der Welt.

Staatstheater Mainz Zwischen Tischplatten zermahlen

In Mainz inszeniert Alexander Nerlich „Kleiner Mann – Was nun?“ auch als Körpertheater.

Kunst
Frankfurter Frühjahrsmesse 1927

MAK Von der Faser zum Gewebe

Frankfurts Museum Angewandte Kunst würdigt entschieden die „Moderne am Main 1919-1933“.

Bauhaus-Kinderwiege

Kunstgeschichte Wer nicht artig war, kam ins Bauhaus

Die weltberühmte Institution Bauhaus wird 100. Hoffentlich wird das Jubiläum zu mehr als nur weiteren euphorischen Legendenbildungen genutzt.

Ausstellung Repräsentation und Überwältigung

„Mykene – Die sagenhafte Welt des Agamemnon“ ist der Titel einer Ausstellung im Badischen Landesmuseum Karlsruhe. Das ist wahrhaftig nicht zu viel versprochen.

Museum Wiesbaden In dieser Schwere, so leicht!

Die große Eduardo-Chillida-Ausstellung im Museum Wiesbaden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen