Lade Inhalte...
Avril Lavigne
Netz

Netz-Sicherheit Avril Lavigne ist „gefährlichster Promi“

Bei keinem anderen Prominenten besteht laut Softwarehersteller McAfee derzeit eine höhere Gefahr, auf einer bösartigen Website zu landen, wenn man im Internet nach dem Namen sucht.

Vor 18 Stunden Kommentieren
SD-Speicherkarte
Netz

Smartphone Platz schaffen auf dem Smartphone

Wenn die Kamera partout kein Bild mehr aufnehmen will, wird es Zeit, auf dem Smartphone wieder klar Schiff zu machen. Denn ein voller Speicher verhindert nicht nur neue Fotos, sondern auch neue Updates. So wird aufgeräumt.

Vor 23 Stunden Kommentieren
Liebesakt
Kunst

Egon Schiele Der Körper, ein Schlachtfeld

Obsessiv, brutal, verstörend schön: Sämtliche Gemälde des Wiener Malers Egon Schiele von 1909-1918 in einem Prachtband des Taschen Verlages.

The Hard Problem
Theater

Staatstheater Wiesbaden Die Selbstgewissen

Tom Stoppards theorielastiges Konversationsstück „The Hard Problem“ am Staatstheater Wiesbaden in einer unterhaltsamen Inszenierung.

Irland
Literatur

Krimis Schon gibt es was zu ermitteln

Drei munter erzählte, nicht zu gruselige Kriminalromane von Simone Buchholz, Lucie Flebbe und Graham Norton.

Geschmeidig
Theater

Staatstheater Darmstadt Keine Erdbeeren zu Weihnachten

Gesche Pienings Theaterinstallation „Wer wollen wir gewesen sein?“ stellt Fragen und bietet eine Portion Galgenhumor.

Daniel Cremer
Musik

Musikfest Alte Oper Deplatziert, aber glücklich

Ian Bostridge im VGF Betriebshof, Daniel Cremer im Mousonturm bei Musikfest der Alten Oper.

Madonna
Musik

„Rebel Heart Tour“ Madonna traut sich was

Die Pop-Diva Madonna turnt in ihrem neuen Konzertfilm „Rebel Heart Tour“ herum wie eh und je.

Pennywise
Times mager

„Es“ nach Stephen King Clowns sind auch nur Menschen

Vor dem deutschen Kinostart von „Es“: Eine Erinnerung daran, dass Clowns hart arbeitende, seriöse Berufstätige sind.

Rheinstrecke
Kino

„Reise in den Herbst“ Deutsche Stimmungen in entscheidenden Zeiten

Der Dokumentarfilm „Reise in den Herbst“ beginnt im Januar in Frankfurt im Zug. Filmemacher Martin Keßler traf Menschen, die ihm sagen: „Das System ist irgendwie kaputt.“

„Nie mehr wie es war“
TV-Kritik

„Nie mehr wie es war“ Die große Familienzertrümmerung

Der ZDF-Film „Nie mehr wie es war“ stellt eine Vaterschaft und einen Vater auf die Probe.

Tatort: Zwei Leben
TV-Kritik

„Tatort: Zwei Leben“, ARD Statt Kammerspiel nur Krimi-Klischees

Der halbherzige Schweiz-Tatort „Zwei Leben“ wird schnell zu einem sehr berechenbaren Krimi - mit einem Ende, das ein pures und daher ärgerliches Klischee ist.

Daniel Behle
Musik

Musik Weil auch die Liebe das Wandern liebt

Daniel Behle macht Schuberts „Winterreise“ in der Alten Oper Frankfurt wahrhaftig zu einem Musikfest

Musik

Pop Eine helle Stimme grollt

Hoch, höher: Tori Amos in der Frankfurter Jahrhunderthalle - aber es hätte durchaus ein bisschen mehr sein dürfen.

Albert Speer
Kultur

Architektur Albert Speer - Weichensteller im globalen Dorf

Stadtplanung als vernunftgesteuerte Dienstleistung: Albert Speer prägte Frankfurt. Jetzt ist der Visionär im Alter von 83 Jahre gestorben.

Mediathek Kultur

Harrison Ford und Ryan Gosling in Berlin

18.09.2017 21:15

Der Denker denkt erneut

16.09.2017 12:18

"Landshut"-Maschine soll in Deutschland restauriert werden

14.09.2017 13:43

"No Filter" in Hamburg - Tourstart der Rolling Stones

10.09.2017 16:43

Comic-Helden schweben durch Brüssel

04.09.2017 13:43

Goldene Toilette überrascht Besucher

31.08.2017 09:41

MTV Video Music Awards: Kendrick Lamar gewinnt in L.A.

28.08.2017 14:09

Bestbezahlte Schauspieler: Mark Wahlberg und Emma Stone

24.08.2017 20:09

Mann stört Konzert von Britney Spears

11.08.2017 14:09 Mann stört Konzert von Britney Spears

Jenseits der Mauer - Kunstprojekt befasst sich mit Abschottung

10.08.2017 18:09 Jenseits der Mauer - Kunstprojekt befasst sich mit Abschottung
Netz, TV-Kritik, Medien
Avril Lavigne

Netz-Sicherheit Avril Lavigne ist „gefährlichster Promi“

Bei keinem anderen Prominenten besteht laut Softwarehersteller McAfee derzeit eine höhere Gefahr, auf einer bösartigen Website zu landen, wenn man im Internet nach dem Namen sucht.

SD-Speicherkarte

Smartphone Platz schaffen auf dem Smartphone

Wenn die Kamera partout kein Bild mehr aufnehmen will, wird es Zeit, auf dem Smartphone wieder klar Schiff zu machen. Denn ein voller Speicher verhindert nicht nur neue Fotos, sondern auch neue Updates. So wird aufgeräumt.

„Nie mehr wie es war“

„Nie mehr wie es war“ Die große Familienzertrümmerung

Der ZDF-Film „Nie mehr wie es war“ stellt eine Vaterschaft und einen Vater auf die Probe.

Tatort: Zwei Leben

„Tatort: Zwei Leben“, ARD Statt Kammerspiel nur Krimi-Klischees

Der halbherzige Schweiz-Tatort „Zwei Leben“ wird schnell zu einem sehr berechenbaren Krimi - mit einem Ende, das ein pures und daher ärgerliches Klischee ist.

Tatort: Zwei Leben

Tatort „Zwei Leben“ Der Mist des Schicksals

Der halbherzige Schweiz-Tatort „Zwei Leben“ will dann doch ein ganz normaler Krimi sein.

Fotostrecke Deutscher Buchpreis: Shortlist Galerie öffnen +4 Bilder
Deutscher Buchpreis
Robert Menasse
Gerhard Falkner
Kino
Rheinstrecke

„Reise in den Herbst“ Deutsche Stimmungen in entscheidenden Zeiten

Der Dokumentarfilm „Reise in den Herbst“ beginnt im Januar in Frankfurt im Zug. Filmemacher Martin Keßler traf Menschen, die ihm sagen: „Das System ist irgendwie kaputt.“

Harry Dean Stanton

Harry Dean Stanton Der letzte Outlaw

„Paris, Texas“ machte ihn berühmt: Zum Tod des amerikanischen Schauspielers und Musikers Harry Dean Stanton.

Neu im Kino: „Mr. Long“ Das Zeug zum Kultfilm

„Mr. Long“: Dem japanischen Kino-Rebellen Sabu gelingt eine zärtlich-virtuose Tragikomödie.

„Logan Lucky“ Die proletarische Antwort

Seine Enttäuschung über Hollywood scheint vor allem dazu geführt zu haben, dass Steven Soderbergh mit „Logan Lucky“ wieder sehr viel bissiger als in seinen letzten Filmen agiert.

Musik
Daniel Cremer

Musikfest Alte Oper Deplatziert, aber glücklich

Ian Bostridge im VGF Betriebshof, Daniel Cremer im Mousonturm bei Musikfest der Alten Oper.

Madonna

„Rebel Heart Tour“ Madonna traut sich was

Die Pop-Diva Madonna turnt in ihrem neuen Konzertfilm „Rebel Heart Tour“ herum wie eh und je.

Daniel Behle

Musik Weil auch die Liebe das Wandern liebt

Daniel Behle macht Schuberts „Winterreise“ in der Alten Oper Frankfurt wahrhaftig zu einem Musikfest

Literatur
Irland

Krimis Schon gibt es was zu ermitteln

Drei munter erzählte, nicht zu gruselige Kriminalromane von Simone Buchholz, Lucie Flebbe und Graham Norton.

Fliege als Zielobjekt in einem Urinal

Soziologie Die Kunst der subtilen Herrschaft

Die Aufsatzsammlung „Gute Hirten führen sanft“ von Ulrich Bröckling beleuchtet das weite Feld von Prävention, Kontrolle und Resilienz.

Arundhati Roy „Trump ist das Produkt des gescheiterten Systems“

Die Schriftstellerin Arundhati Roy über ihren Blick auf den Westen, einen ausgefallenen Zug von Frankfurt nach Berlin und die Lage im heutigen Indien und überall auf der Welt.

Literaturhaus Frankfurt Bei Ingo Schulze geht es um die Utopie

Ingo Schulze spricht im Frankfurter Literaturhaus über seinen Roman „Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst“.

Times mager
Pennywise

„Es“ nach Stephen King Clowns sind auch nur Menschen

Vor dem deutschen Kinostart von „Es“: Eine Erinnerung daran, dass Clowns hart arbeitende, seriöse Berufstätige sind.

Frankfurt

Times mager Ein altstadtzentriertes Frankfurtbild

Ist Frankfurts Altstadt ein Aushängeschild? Also so etwas wie ein Alibi? Wer darüber nachdenkt, dem wird nicht langweilig.

Fachwerk

Times mager Das Frankfurter Altstädtchen

In Frankfurt zeigt sich ein richtig großer Gefahrenherd.

Theater
The Hard Problem

Staatstheater Wiesbaden Die Selbstgewissen

Tom Stoppards theorielastiges Konversationsstück „The Hard Problem“ am Staatstheater Wiesbaden in einer unterhaltsamen Inszenierung.

Geschmeidig

Staatstheater Darmstadt Keine Erdbeeren zu Weihnachten

Gesche Pienings Theaterinstallation „Wer wollen wir gewesen sein?“ stellt Fragen und bietet eine Portion Galgenhumor.

Oper Frankfurt Partitur der Bewegungsstile

Der Zauber gelingt technikfrei: Die Oper Frankfurt bringt Händels „Rinaldo“ als Tanz-Apotheose ins Bockenheimer Depot.

Roma Armee Bluten lassen

Mit einem ekstatisch gefeierten, gefühlsbunten Yael-Ronen-Abend beginnt die Saison am Berliner Maxim-Gorki-Theater.

Kunst
Liebesakt

Egon Schiele Der Körper, ein Schlachtfeld

Obsessiv, brutal, verstörend schön: Sämtliche Gemälde des Wiener Malers Egon Schiele von 1909-1918 in einem Prachtband des Taschen Verlages.

Berliner Haus der Kulturen

Berliner Haus der Kulturen Sehnsucht nach Unsterblichkeit

Die Ausstellung zum russischen Kosmismus im Berliner Haus der Kulturen der Welt bleibt unter ihren Möglichkeiten.

Documenta 14 Riesenloch in der Documenta-Kasse

Nach dem Eklat um „Holocaust on the Beach“! ist die Documenta 14 kurz vor ihrem Ende auch finanziell in eine kapitale Schieflage geraten.

Nachruf Arno Rink ist tot

Der Leipziger Figurenmaler Arno Rink hat den Kampf gegen den Krebs verloren. Er war der Mentor der legendären Neuen Leipziger Schule.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum