Lade Inhalte...
Buchmesse Leipzig
Literatur

Belletristik-Preis Preis der Leipziger Buchmesse geht an Natascha Wodin

Für ihren Roman „Sie kam aus Mariupol“ ist Natascha Wodin mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet worden. Ein Kurzporträt der 71-jährigen Autorin.

Vor 1 Stunde Kommentieren
Bertha Pappenheim.
Literatur

Bertha Pappenheim Den Aufbruch leben

Die bewanderte Romanbiografie „Ich, Bertha Pappenheim“ von Franz Maciejewski.

Trisha Brown
Kultur

Trisha Brown Wo Tanz nur Tanz sein darf

Zum Tod der Choreografin Trisha Brown, die eine wunderbar fließende Leichtigkeit entwickelt hat.

Lena Lorenz
TV-Kritik

„Lena Lorenz – Geliehenes Glück“, ZDF Schwere Geburt

Die ZDF-Heimatfilm-Reihe um die Hebamme auf dem bayerische Bergbauernhof zeigt in ihrer neunten Folge deutliche Ermüdungserscheinungen.

"Service information"-Schild
Netz

Anschlag in London U-Bahn-Schilder geben Londonern Hoffnung

Am Tag nach dem Anschlag in London kursieren auf Twitter Bilder mit inspirierenden Sprüchen, die Schilder aus der Londoner U-Bahn zeigen. Nicht alle von ihnen sind echt - doch sie treffen die Einstellung der Londoner perfekt.

Songcontest
Musik

Eurovision Song Contest 2017 „Ukraine entblößt ihre barbarische Fratze“

Die Ukraine schließt die russische Sängerin Julia Samoilowa vom Eurovision Song Contest aus. Moskau reagiert empört über das Einreiseverbot für seine Kandidatin.

Talk
TV-Kritik

Maischberger, ARD Niederlage im Kampf gegen Drogen?

Bei Sandra Maischberger diskutieren die Gäste um Drogenkonsum und Kriminalität. Ist der Kampf gegen die berauschenden illegalen Substanzen gescheitert?

Bleibtreu
Kino

„Lommbock“ Alles in die Tüte

Pizza mit Cannabis-Beilage: In dem von Christian Zübert anberaumten filmischen Ehemaligen-Treffen „Lommbock“ ist nach 15 Jahren wenig Platz für Neuigkeiten.

Theater

Milo Rau Zu wahr, um gezeigt zu werden?

Frankreichs Konservative wollen eine Inszenierung von Milo Raus „Five Easy Pieces“ über den Kindermörder Marc Dutroux verhindern.

Buchmesse Leipzig
Literatur

Leipziger Buchmesse Politische Fragen im Fokus

Am Donnerstag eröffnet die Buchmesse in Leipzig und fordert politisch heraus. Die öffentliche Aufmerksamkeit soll sich gerade auch auf politisch inhaftierte Autoren wie den Journalisten Deniz Yücel richten.

Pink Floyd
Times mager

Times mager Clare

Millionen Menschen klingt sie in den Ohren, die dunkle Seite des Mondes. Aber Millionen Menschen wissen nicht, wer ihr eine Stimme gegeben hat.

Literatur

Charles Foster Lasst mich den Fuchs auch noch spielen

Fuchs

„Der Geschmack von Laub und Erde“: Charles Fosters Bericht darüber, wie es ist, sich einem Tier anzunähern.

„Gehen und bleiben“
Theater

„Gehen und bleiben“ Ich integriere mich

Das Potsdamer Hans-Otto-Theater zeigt einen Abend über Flucht und Heimat.

Mathis und Ursula
Theater

„Mathis der Maler“ Von Menschen und Engeln

Paul Hindemiths „Mathis der Maler“. kompakt und spannend am Staatstheater Mainz.

Musik

Alte Oper Umwertung der Klangwerte

Das Rotterdam Philharmonic Orchestra und Jan Lisiecki spannungsvoll in der Alten Oper Frankfurt.

Mediathek Kultur

Geraubte van Gogh-Bilder wieder im Museum

21.03.2017 21:10

Nachruf auf eine Legende

19.03.2017 13:13 Nachruf auf eine Legende

Depeche Mode begeistert Fans in Berlin

18.03.2017 14:43 Depeche Mode begeistert Fans in Berlin

Versteigerung von Zeichnungen aus "Tim und Struppi"

16.03.2017 12:12 Versteigerung von Zeichnungen aus "Tim und Struppi"

Privater Blick auf Adolf Hitler

14.03.2017 15:12 Privater Blick auf Adolf Hitler

Baselitz und Richter unter dem Hammer: Werke deutscher Künstler erzielen Höchstpreise

09.03.2017 16:12 Baselitz und Richter unter dem Hammer: Werke deutscher Künstler erzielen Höchstpreise

Scarlett Johansson reicht die Scheidung ein

09.03.2017 16:12 Scarlett Johansson reicht die Scheidung ein

Lebendige Menschen - wie gemalt

07.03.2017 21:11 Lebendige Menschen - wie gemalt

Gericht lehnt Verfügung gegen Facebook wegen Verleumdungen ab

07.03.2017 18:11 Gericht lehnt Verfügung gegen Facebook wegen Verleumdungen ab

"Moonlight"-Crew feiert Oscar

27.02.2017 13:13 "Moonlight"-Crew feiert Oscar
Netz, TV-Kritik, Medien
Lena Lorenz

„Lena Lorenz – Geliehenes Glück“, ZDF Schwere Geburt

Die ZDF-Heimatfilm-Reihe um die Hebamme auf dem bayerische Bergbauernhof zeigt in ihrer neunten Folge deutliche Ermüdungserscheinungen.

"Service information"-Schild

Anschlag in London U-Bahn-Schilder geben Londonern Hoffnung

Am Tag nach dem Anschlag in London kursieren auf Twitter Bilder mit inspirierenden Sprüchen, die Schilder aus der Londoner U-Bahn zeigen. Nicht alle von ihnen sind echt - doch sie treffen die Einstellung der Londoner perfekt.

Talk

Maischberger, ARD Niederlage im Kampf gegen Drogen?

Bei Sandra Maischberger diskutieren die Gäste um Drogenkonsum und Kriminalität. Ist der Kampf gegen die berauschenden illegalen Substanzen gescheitert?

Vernetzte Hauselektronik

Cebit Cyber-Sicherheitsexperte warnt vor neuer Erpressung

Angriffe aus der Tiefe des Internets sind verbreiteter und einfacher als vielfach angenommen. Auf der IT-Messe Cebit warnen Experten vor den Machenschaften der Cyber-Gauner.

Android

Android O Google gibt Ausblick auf nächste Android-Version

Google stellt die neue Android-Version „O“ vor - und kümmert sich darin um einen Schwachpunkt, den viele Smartphone-Nutzer bemängeln: Die Akkulaufzeit.

Kino
Bleibtreu

„Lommbock“ Alles in die Tüte

Pizza mit Cannabis-Beilage: In dem von Christian Zübert anberaumten filmischen Ehemaligen-Treffen „Lommbock“ ist nach 15 Jahren wenig Platz für Neuigkeiten.

"Life"

„Life“ Kein sicheres Herkunftsland

Schrecken in Schönheit: Daniél Espinosas „Life“ ist ein Science-Fiction-Film von bezwingender Einfachheit.

„Die rote Schildkröte“ Robinson soll nicht sterben

Der niederländische Filmkünstler Michael Dudok de Wit hat im japanischen Studio Ghibli ein Meisterwerk geschaffen: „Die rote Schildkröte“.

„Die Schöne und das Biest“ Das Biest vom Broadway

Walt Disney hätte das Remake von „Die Schöne und das Biest“ gehasst.

Musik
Songcontest

Eurovision Song Contest 2017 „Ukraine entblößt ihre barbarische Fratze“

Die Ukraine schließt die russische Sängerin Julia Samoilowa vom Eurovision Song Contest aus. Moskau reagiert empört über das Einreiseverbot für seine Kandidatin.

Alte Oper Umwertung der Klangwerte

Das Rotterdam Philharmonic Orchestra und Jan Lisiecki spannungsvoll in der Alten Oper Frankfurt.

Gaelle Arquez

Gaëlle Arquez „Ich liebte das Gesamtpaket“

Die französische Sängerin Gaëlle Arquez über ihren Weg zur Oper und ihr drittes großes Rollendebüt an der Oper Frankfurt allein in dieser Saison: Eine der Titelpartien in „Pelléas et Melisande“.

Literatur
Buchmesse Leipzig

Belletristik-Preis Preis der Leipziger Buchmesse geht an Natascha Wodin

Für ihren Roman „Sie kam aus Mariupol“ ist Natascha Wodin mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet worden. Ein Kurzporträt der 71-jährigen Autorin.

Bertha Pappenheim.

Bertha Pappenheim Den Aufbruch leben

Die bewanderte Romanbiografie „Ich, Bertha Pappenheim“ von Franz Maciejewski.

Leipziger Buchmesse Politische Fragen im Fokus

Am Donnerstag eröffnet die Buchmesse in Leipzig und fordert politisch heraus. Die öffentliche Aufmerksamkeit soll sich gerade auch auf politisch inhaftierte Autoren wie den Journalisten Deniz Yücel richten.

Charles Foster Lasst mich den Fuchs auch noch spielen

„Der Geschmack von Laub und Erde“: Charles Fosters Bericht darüber, wie es ist, sich einem Tier anzunähern.

Times mager
Pink Floyd

Times mager Clare

Millionen Menschen klingt sie in den Ohren, die dunkle Seite des Mondes. Aber Millionen Menschen wissen nicht, wer ihr eine Stimme gegeben hat.

Kinderschuhe

Times mager Unpaar

Große Sentenzen lassen sich gut in der Alltagsliteratur unterbringen. Der Teufel steckt aber im Detail.

Emoji

Times mager Gib Herz!

Beim zwischenmenschlichen Verkehr wird aufgerüstet: Mit Emojis, Herzchen, Blümchen, Käferchen, Einhörnerchen.

Theater

Milo Rau Zu wahr, um gezeigt zu werden?

Frankreichs Konservative wollen eine Inszenierung von Milo Raus „Five Easy Pieces“ über den Kindermörder Marc Dutroux verhindern.

„Gehen und bleiben“

„Gehen und bleiben“ Ich integriere mich

Das Potsdamer Hans-Otto-Theater zeigt einen Abend über Flucht und Heimat.

„Mathis der Maler“ Von Menschen und Engeln

Paul Hindemiths „Mathis der Maler“. kompakt und spannend am Staatstheater Mainz.

„Rigoletto“ in Frankfurt Rigoletto und die Madonna wider Willen

Im Strudel der Gefühle und der Frömmigkeit: Ein musikalisch entflammter, szenisch ideenreicher Verdi-Abend an der Oper Frankfurt.

Kunst
-

Dresden Angst und Abscheu

Dresdens Kunstsammlungen verbuchen erneut einen Besucherschwund, das könnte an Pegida liegen.

Nachtmahr

Füsslis „Nachtmahr“ Traum-Haft oder Während du schliefest

Eine Ausstellung im Frankfurter Goethe-Museum beleuchtet Füsslis „Nachtmahr“ und seine zahlreichen unheimlichen Verwandten.

Abstraktion im Museum Giersch Gott ist nicht Turnvater Jahn im Nachthemd

„Ersehnte Freiheit“: Das Frankfurter Museum Giersch begibt sich auf die Spuren der „Abstraktion in den 1950er Jahren“.

„Ramses – Göttlicher Herrscher am Nil“ Dem Frieden einen Vertrag geben

Das Badische Museum in Karlsruhe würdigt in der Ausstellung „Ramses – Göttlicher Herrscher am Nil“ einen gefürchteten Staatschef und Strategen der Diplomatie.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum