Lade Inhalte...
Idris Elba
Times mager

Times mager Schwarzweiß

Idris Elba ist „zu sehr Straße“, um James Bond zu spielen? Das behauptete Bestseller-Autor Anthony Horowitz vor zwei Jahren. Und jetzt?

Nick Ut
Netz

Hass im Netz Facebooks krude Regeln

Der „Guardian“ veröffentlicht Dokumente über die Löschpraxis von Facebook.

Reactions bei Facebook
Netz

Einflussnahme im Netz Studie über Meinungsbildung durch Social Bots

Social Bots liken, teilen und kommentieren ohne menschliches Zutun und können für gezielte Stimmungsmache eingesetzt werden. Sie sind programmiert, um bestimmte Meinungen zu verbreiten. Das macht vielen Nutzern Sorgen.

Vor 19 Stunden Kommentieren
TV-Kritik

„Der Chef ist tot“ im ZDF Fernsehfilm, deine Büroangestellten

Der Chef ist tot

„Der Chef ist tot“ folgt vertrauten Schablonen, aber Fritzi Haberlandt mischt auch noch mit.

Bitcoin
Wirtschaft

Bitcoin Digitalwährung Bitcoin kostet erstmals mehr als 2000 Dollar

Ein einzelner Bitcoin ist aktuell deutlich wertvoller als eine Feinunze Gold, die gut 1250 Dollar kostet. Die vor nicht einmal zehn Jahren entstandene Währung hat somit ihren Kurs seit März verdoppelt.

Vor 22 Stunden Kommentieren
FDP
TV-Kritik

Anne Will Zahlenjongleure unter sich

Bei Anne Will diskutieren Parteien-Vertreter und eine „taz“-Journalistin über die künftige Steuerpolitik. Die Diskussion dürfte ein Vorgeschmack auf den Wahlkampf sein.

Matinee im Schauspielhaus
Kultur

Frankfurt Matinee für Deniz Yücel

Zur Solidaritäts-Matinee für Deniz Yücel kommen knapp 700 Leute ins Frankfurter Schauspielhaus. Die meisten Auftritte hat TV-Satiriker Jan Böhmermann.

Szene aus „Visages, villages“ von Agnés Varda
Kino

Cannes Legenden, alte Ratten und ein liebenswertes Ekel

Bei den Festspielen in Cannes präsentieren Agnès Varda und Noah Baumbach hinreißende Filme.

Gorki-Theater
Theater

Gorki-Theater Ein Vater für einen Pass

Noch eine Wutrede: Sebastian Nübling inszeniert Necati Öziris „Get Deutsch Or Die Tryin’“ am Gorki-Theater in Berlin.

Tatort
TV-Kritik

Tatort Der Kommissar und die übrigen Zentimeter seines Lebens

Im Münchner Tatort geht es um „Die Liebe, ein seltsames Spiel“: eine grandiose Dramaturgie, die den eben noch uralten Kommissaren Leitmayr und Batic neuen Lebensmut verleiht. Die TV-Kritik.

Luther
Times mager

Times mager Verstiegenes

Luthers Theologie wird animiert durch den inneren Aufruhr in seinem Körper.

Krzysztof Charamsa
Kultur

Katholische Kirche „Gott liebt mich, weil ich meinen Mann liebe“

Ein Gespräch mit dem katholischen Priester Krzysztof Charamsa, der vor zwei Jahren öffentlich erklärte, dass er homosexuell ist – und jetzt ein Buch über die Heuchelei der Kirche vorlegt.

SUV
Literatur

Gesellschaft Im SUV zum Biobauern

Ulrich Brand und Markus Wissen analysieren in ihrem Buch die imperiale Lebensweise und ihre Konsequenzen. Sie beruht darauf, dass ihre zerstörerischen Folgen auf andere Regionen der Welt verlagert werden.

Vulgär?
Kultur

„Vulgär? Fashion Redefined“ Stil lässt sich doch kaufen

Eine Wiener Mode-Ausstellung klärt, warum es schon immer etwas vulgär war, einen besonderen Geschmack zu haben.

21.05.2017 10:17 Kommentieren
„Taxi“
TV-Kritik

„Taxi“, Arte Die Freibeuterin

In der Verfilmung des Romans „Taxi“ von Karen Duve sucht eine junge Frau im Hamburg der 1980er-Jahre ihre Freiheit. Und findet sie auf der Straße.

Mediathek Kultur

Ridley Scott in Hollywood-Zement verewigt

18.05.2017 14:46

Rekordpreise für Gemälde

18.05.2017 12:46 Rekordpreise für Gemälde

Diamant-Ohrringe für mehr als 52 Millionen Euro versteigert

17.05.2017 09:16 Diamant-Ohrringe für mehr als 52 Millionen Euro versteigert

Salonfähige Street-Art

11.05.2017 14:46 Salonfähige Street-Art

Die Stones können es nicht lassen

10.05.2017 11:16 Die Stones können es nicht lassen

Deutschlands Stimme beim ESC: Levina

02.05.2017 20:48 Deutschlands Stimme beim ESC: Levina

Leckere Kunst

28.04.2017 12:45 Leckere Kunst

Thailänder stellt Videos von Mord an Tochter auf Facebook

26.04.2017 13:45 Thailänder stellt Videos von Mord an Tochter auf Facebook

Twitter reicht Klage gegen US-Regierung ein

07.04.2017 09:12 Twitter reicht Klage gegen US-Regierung ein

Nach Monaten Abstinenz - Brad Pitt wieder auf dem Roten Teppich gesichtet

06.04.2017 13:42 Nach Monaten Abstinenz - Brad Pitt wieder auf dem Roten Teppich gesichtet
Netz, TV-Kritik, Medien
Nick Ut

Hass im Netz Facebooks krude Regeln

Der „Guardian“ veröffentlicht Dokumente über die Löschpraxis von Facebook.

Reactions bei Facebook

Einflussnahme im Netz Studie über Meinungsbildung durch Social Bots

Social Bots liken, teilen und kommentieren ohne menschliches Zutun und können für gezielte Stimmungsmache eingesetzt werden. Sie sind programmiert, um bestimmte Meinungen zu verbreiten. Das macht vielen Nutzern Sorgen.

Der Chef ist tot

„Der Chef ist tot“ im ZDF Fernsehfilm, deine Büroangestellten

„Der Chef ist tot“ folgt vertrauten Schablonen, aber Fritzi Haberlandt mischt auch noch mit.

Bitcoin

Bitcoin Digitalwährung Bitcoin kostet erstmals mehr als 2000 Dollar

Ein einzelner Bitcoin ist aktuell deutlich wertvoller als eine Feinunze Gold, die gut 1250 Dollar kostet. Die vor nicht einmal zehn Jahren entstandene Währung hat somit ihren Kurs seit März verdoppelt.

FDP

Anne Will Zahlenjongleure unter sich

Bei Anne Will diskutieren Parteien-Vertreter und eine „taz“-Journalistin über die künftige Steuerpolitik. Die Diskussion dürfte ein Vorgeschmack auf den Wahlkampf sein.

Kino
Szene aus „Visages, villages“ von Agnés Varda

Cannes Legenden, alte Ratten und ein liebenswertes Ekel

Bei den Festspielen in Cannes präsentieren Agnès Varda und Noah Baumbach hinreißende Filme.

Kinostart - "Jahrhundertfrauen"

„Jahrhundertfrauen“ Als die Leute noch echt waren

Mike Mills’ feinsinnige Komödie und Hommage „Jahrhundertfrauen“.

„Sing It Out Loud“ Ein feste Burg in Ostafrika

Julia Peters dokumentiert in ihrem Film „Sing It Out Loud“ einen Kirchenchor-Wettbewerb in Tansania und erzählt vom Leben der Menschen.

„Jasenovac - die Wahrheit“ Kroatische Geschichtsfälschung auf der Leinwand

In Kroatien wird ein Film des Regisseurs Jakov Sedlar über das ehemalige Vernichtungslager Jasenovac ausgezeichnet und propagiert. Dabei schreibt Sedlar die Geschichte des KZs um.

Musik
Chris Cornell

Rock Der rechtmäßige König des Grunge

Nachruf auf Chris Cornell, Sänger und Songschreiber von Soundgarden, der 52-jährig in Detroit gestorben ist.

Soundgarden

Soundgarden Rock-Legende Chris Cornell tot

1. Update Ein Großer der Grunge- und Alternative-Rock-Szene ist tot: Der Rocksänger Chris Cornell stirbt mit nur 52 Jahren plötzlich und unerwartet in Detroit. Die Todesursache ist noch unklar.

Cameron Carpenter Auf Klangraumpatrouille mit Commander Carpenter

Der Organistenstar experimentiert, brilliert und röhrt in der Alten Oper Frankfurt auf dem totalen Instrument.

Literatur
SUV

Gesellschaft Im SUV zum Biobauern

Ulrich Brand und Markus Wissen analysieren in ihrem Buch die imperiale Lebensweise und ihre Konsequenzen. Sie beruht darauf, dass ihre zerstörerischen Folgen auf andere Regionen der Welt verlagert werden.

Springerstiefel

„So werde ich Nazi“ „Das kleine ABC der Volksverhetzung“

Völkischer Fremdenhass, spirituelle Spinnerei und schwachsinnige Verschwörungstheorien: In Jörg Schneiders satirischer Fettnäpfchen-Sammlung „So werde ich Nazi - Welcher Extremismus passt zu mir?“ hat alles mit allem zu tun.

Deutsche Sprache Almrausch für den Alkolenker

Deutsch außerhalb Teutoniens – ein neues Wörterbuch lädt zu einer überraschenden Entdeckungsreise ein.

„Berlin Heart Beats“ Leerer als leer geht nicht

Der Foto- und Textband „Berlin Heart Beats“ ist eine sentimentalische Reise, die in den nicht nur wilden Neunzigern beginnt.

Times mager
Idris Elba

Times mager Schwarzweiß

Idris Elba ist „zu sehr Straße“, um James Bond zu spielen? Das behauptete Bestseller-Autor Anthony Horowitz vor zwei Jahren. Und jetzt?

Luther

Times mager Verstiegenes

Luthers Theologie wird animiert durch den inneren Aufruhr in seinem Körper.

Alien

Times mager Rollator

Da ist er wieder, der Mann, der auch in den Zug muss. Alleine schafft er es nicht. Was machen die anderen?

Theater
Gorki-Theater

Gorki-Theater Ein Vater für einen Pass

Noch eine Wutrede: Sebastian Nübling inszeniert Necati Öziris „Get Deutsch Or Die Tryin’“ am Gorki-Theater in Berlin.

Tanz der Vampire

„Der Vampyr“ Tanz der Vampire

Das Theater Koblenz revitalisiert Heinrich Marschners romantische Blutsauger-Oper mit glücklicher Hand.

Maifestspiele Wiesbaden Ruf mal nach dem Gretchen

„Faust“ als muntere und ziemlich witzige Peking-Oper bei den Wiesbadener Maifestspielen.

Staatstheater Mainz Die hintere Seite des Mondes

Da stimmt doch was nicht: Niklaus Helbling inszeniert Benjamin Brittens Shakespeare-Oper „Midsummer Night’s Dream“ in Mainz.

Kunst
Johannes Grützke

Johannes Grützke Shakespeare dröhnt mit Hanswurst über die Leinwand

Zum Tode des Menschenmalers Johannes Grützke, der im Alter von 79 Jahren gestorben ist.

Schirn

Frankfurter Schirn Spuren von Schuhsohlen im Sand

Lena Henkes Installation „Schrei mich nicht an, Krieger!“ ist in der Rotunde der Frankfurter Schirn zu sehen und gibt Rätsel auf.

Kunst Deutschland räumt bei Biennale in Venedig ab

Löwe trifft Löwin: Die Kunst-Biennale Venedig vergibt ihre höchsten Auszeichnungen an Anne Imhof und Franz Erhard Walther.

Biennale 2017 Bunte Kunst in Venedig

Die 57. Biennale wartet mit banalen Lösungsangeboten für eine bessere Welt auf. Es gibt aber auch originelle Lichtblicke.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum