Lade Inhalte...
SOKO Potsdam
TV-Kritik

„Soko Potsdam“, ZDF Morde für Millionen

Mit seinen vorabendlichen „Soko“-Serien hält das ZDF ein Erfolgsrezept in Händen. Der Neuzugang „Soko Potsdam“ erweitert das erzählerische Spektrum.

Polizeiruf 110: Crash
TV-Kritik

Polizeiruf 110 „Crash“ Arme Würstchen und Würstchen

Der MDR-Polizeiruf „Crash“ aus Magdeburg erzählt von dummen Männern in schnellen Autos.

Theater

Frankfurt Wer einem den letzten Nerv raubt

Farce und Tragödie: Katie Berglöfs „Happy Yet?“ im Internationalen Theater.

Musik

Alte Oper Frankfurt Space-Sinfonie

Das HR-Sinfonieorchester unter Frank Strobel spielt live zu Kubricks „2001: A Space Odyssey“.

Theater

Staatstheater Mainz Traumtänzer im silbrigen Mondlicht

Tanzmainz zeigt eine kleine Uraufführung von Alexandra Waierstall und eine großartige Wiederaufnahme.

Die neue Altstadt in Frankfurt
Times mager

Times mager Ein und Alles

Was passiert, wenn das Versprechen, Frankfurt endlich wieder wiedererkennen zu können, für Ur-Frankfurter ausbleibt?

Labyrinth
Literatur

Stephan Thome Wir Barbaren

Stephan Thomes neues Buch ist ein gewaltiger historischer Roman.

Jonas Kaufmann
Musik

Jonas Kaufmann „Liedgesang bewahrt einen weitgehend vor schlechten Angewohnheiten“

Jonas Kaufmann über die „Königsklasse des Singens“. Und den Druck, der auf den Tenören von heute lastet.

Lehman. Gier frisst Herz
TV-Kritik

„Lehman. Gier frisst Herz“ Schnelles Geld

„Lehman. Gier frisst Herz“: Dem Regisseur Raymond Ley gelingt eine spannende Aufarbeitung des weltweit bisher größten Finanzskandals.

Hadija Haruna-Oelker
Protest
Kultur

Interview „Der AfD wurden Felder ohne Not überlassen“

Historiker Heinrich August Winkler spricht im Interview mit der FR über das Erstarken der Populisten in Europa und über Vergleiche zur Weimarer Republik.

Sophie und Hans Scholl
Literatur

Hans Scholl „Endlich ist dieser Krieg entfesselt“

Geduldig schildert eine Biografie von Jakob Knab Hans Scholls Weg in den Widerstand.

Paulskirche
Kultur

Arthur Schopenhauer in Frankfurt Fraktur sprechen

Im September 1848 sah sich Arthur Schopenhauer von Revolutionären bedrängt. Zweiter Teil eines dreiteiligen Rückblicks auf denkwürdige Tage der Empörung in Frankfurt, in Deutschland, im Kopf des Philosophen.

Papageien
Times mager

Times mager Unvernünftig

Was haben Eichhörnchenschweife mit der Weltverwirrung zu tun? Lesen Sie selbst.

Die Schule von morgen
TV-Kritik

„Die Schule von morgen“, arte Ein weites Feld ungesicherter Projektionen

Im zweiten Teil der Arte-Doku „Die Schule von morgen“ erfährt man in ausgewählten Momentaufnahmen Verschiedenes über die Aufgabenteilung unseres Gehirns und seiner Lappen und Rinden.

Mediathek Kultur

Niemand will Han Solos Jacke

Kammer der Unsterblichkeit

19.09.2018 14:02

Kunstaktion gegen Hitlergruß in Chemnitz

14.09.2018 12:12

Größer, schneller, teurer: Apple stellt neue IPhones vor

13.09.2018 08:08

Bullys "Ballon" muss am Boden bleiben

09.09.2018 17:05

Lollapalooza in Berlin

09.09.2018 13:01

Kunst aus Altglas

07.09.2018 17:05

Skulpturen aus Salz

06.09.2018 16:04

Neuer Henckel von Donnersmarck-Film feiert Weltpremiere in Venedig

05.09.2018 08:08
Serien von damals
Percy Stuart

„Percy Stuart“ Der Alleskönner

Für Pubertierende war es nicht schlecht, dass es mit Percy Stuart einen Mann gab, der alles kann - Unser wehmütiger Blick auf die großen Serien von damals.

Pumuckl

„Meister Eder und sein Pumuckl“ Pumuckl – kleiner rothaariger Lausbub

Pumuckl, der kleine rothaarige Kobold, sorgt mit seinen Abenteuern für Begeisterung vor den Bildschirmen. - Unser wehmütiger Blick auf die großen Serien von damals.

Alf

Fernsehen FR erinnert an die großen Serien von damals

Die Kultserie Alf ist wieder im TV: Erwachsengewordene Fernsehkinder erinnern sich. Unser wehmütiger Blick auf die großen Serien von damals.

Netz, TV-Kritik, Medien
SOKO Potsdam

„Soko Potsdam“, ZDF Morde für Millionen

Mit seinen vorabendlichen „Soko“-Serien hält das ZDF ein Erfolgsrezept in Händen. Der Neuzugang „Soko Potsdam“ erweitert das erzählerische Spektrum.

Polizeiruf 110: Crash

Polizeiruf 110 „Crash“ Arme Würstchen und Würstchen

Der MDR-Polizeiruf „Crash“ aus Magdeburg erzählt von dummen Männern in schnellen Autos.

Lehman. Gier frisst Herz

„Lehman. Gier frisst Herz“ Schnelles Geld

„Lehman. Gier frisst Herz“: Dem Regisseur Raymond Ley gelingt eine spannende Aufarbeitung des weltweit bisher größten Finanzskandals.

Die Schule von morgen

„Die Schule von morgen“, arte Ein weites Feld ungesicherter Projektionen

Im zweiten Teil der Arte-Doku „Die Schule von morgen“ erfährt man in ausgewählten Momentaufnahmen Verschiedenes über die Aufgabenteilung unseres Gehirns und seiner Lappen und Rinden.

Trump

USA Trumps Attacke gegen Professorin löst Proteststurm aus

Unter dem Hashtag #WhyIDidntReport solidarisieren sich zehntausende Frauen und Männer mit Psychologie-Professorin Christine Blasey Ford.

Fotostrecke „Fahrenheit 11/9“ - die Premiere Galerie öffnen +8 Bilder
Fahrenheit 11/9
Fahrenheit 11/9
Fahrenheit 11/9
Kino
Kinostart - "Wackersdorf"

„Wackersdorf“ Als das Protestieren noch geholfen hat

In seiner neuen Arbeit „Wackersdorf“ erzählt Oliver Haffner die Geschichte der WAA-Gegner als einen politischen Heimatfilm.

"Utoya 22. Juli"

„Utøya 22. Juli“ Massenmord als Kunsthandwerk

Der norwegische Filmemacher Erik Poppe zwängt eine Tragödie ins Regelwerk des Genrekinos: „Utøya 22. Juli“.

Alice Schwarzer „Sie sagte: ,Du darfst mich nicht verraten!‘“

Alice Schwarzer spricht mit der FR darüber, wie es war, Romy Schneider interviewen zu dürfen.

Rainer Werner Fassbinder Ein Haus für RWF

Das „Fassbinder-Center“, das im Frühjahr in Frankfurt eröffnet wird, soll den bedeutenden Nachlass des Filmregisseurs zugänglich machen.

Musik

Alte Oper Frankfurt Space-Sinfonie

Das HR-Sinfonieorchester unter Frank Strobel spielt live zu Kubricks „2001: A Space Odyssey“.

Jonas Kaufmann

Jonas Kaufmann „Liedgesang bewahrt einen weitgehend vor schlechten Angewohnheiten“

Jonas Kaufmann über die „Königsklasse des Singens“. Und den Druck, der auf den Tenören von heute lastet.

Alte Oper Neue Musik verstehen oder: Jagd nach Quacksalbers Zopf

Werke zum Begreifen mit dem Ensemble Modern in der Alten Oper im Rahmen des Musikfests „Atmosphères“.

Literatur
Labyrinth

Stephan Thome Wir Barbaren

Stephan Thomes neues Buch ist ein gewaltiger historischer Roman.

Sophie und Hans Scholl

Hans Scholl „Endlich ist dieser Krieg entfesselt“

Geduldig schildert eine Biografie von Jakob Knab Hans Scholls Weg in den Widerstand.

Dreißigjähriger Krieg Plündern, foltern, deuten

Vor 400 Jahren begann der Dreißigjährige Krieg. Und es wird noch immer gestritten, was damals eigentlich passiert ist.

Klaus Kordon Mit seinem persönlichen Krokodil

Ein Hausbesuch bei Klaus Kordon, der heute seinen 75. Geburtstag feiert:

Times mager
Die neue Altstadt in Frankfurt

Times mager Ein und Alles

Was passiert, wenn das Versprechen, Frankfurt endlich wieder wiedererkennen zu können, für Ur-Frankfurter ausbleibt?

Papageien

Times mager Unvernünftig

Was haben Eichhörnchenschweife mit der Weltverwirrung zu tun? Lesen Sie selbst.

Emma Stone

Times mager Wahnsinn

Wie man den tollsten Satz des Tages auf einem Werbeplakat finden kann.

Theater

Frankfurt Wer einem den letzten Nerv raubt

Farce und Tragödie: Katie Berglöfs „Happy Yet?“ im Internationalen Theater.

Staatstheater Mainz Traumtänzer im silbrigen Mondlicht

Tanzmainz zeigt eine kleine Uraufführung von Alexandra Waierstall und eine großartige Wiederaufnahme.

Stadttheater Gießen Wir Sterblichen

Ein großartiger Giordano-Gesualdo-Abend mit seiner Oper „Mala vita“ am Stadttheater Gießen.

Theater Heidelberg Die Einwohner verbiegen sich

In einem kleinen Park stellt Heidelbergs neuer Tanzchef Iván Pérez sein Ensemble vor.

Kunst
Dina Oganova

Schwerpunkt Georgien Den Kopf Richtung Tiflis stecken

Das Frankfurter Museum Angewandte Kunst bietet jungen Künstlern und Modedesignern aus Georgien eine kleine Plattform für ihre vielfältigen Arbeiten.

Lotte Laserstein im Städel

Frankfurt Lotte Laserstein im Städel

„Von Angesicht zu Angesicht“: Das Frankfurter Städelmuseum blickt mit der Malerin Lotte Laserstein auf die Weimarer Republik.

Berlin Kunst des Aufschubs

Kein Grund zur Entwarnung: Die Debatte um das abgesagte Projekt „DAU Freiheit“ könnte weitergehen. Ein Kommentar.

Designmuseum Eine Klippe aus Stahl und Beton

Im schottischen Dundee hat Kengo Kuma ein Designmuseum von Weltrang gebaut. Schade, dass die Stadtplaner darauf keine Rücksicht nehmen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen