Lade Inhalte...

WEINPROBE Frühburgunder, Barrique-Ausbau

Ein Wissenschaftler, der Wein macht oder ein wissenschaftlicher Weinmacher. Buchautor (Ökologischer Weinbau im Ulmer Verlag), Diplomgeologe und Ökowinzer.

08.11.2002 12:11
Diebold Maurer

Ein Wissenschaftler, der Wein macht oder ein wissenschaftlicher Weinmacher. Buchautor (Ökologischer Weinbau im Ulmer Verlag), Diplomgeologe und Ökowinzer. Seine Frau ist Gymnasiallehrerin. Musik macht er auch noch, der Arndt Werner. Tasteninstrument! Ein intellektuelles Weingut?

Werner ist Rotweinwinzer, wie fast alle in Ingelheim. Nicht nur der Weinberg ist dauerbegrünt, auch der Hof des kleinen (acht Hektar) Weingutes. Das ist ein Demonstrationsweingut des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft.

"Die Luft ist ein bisschen dünn", schmunzelt Werner bei der Begehung des alten Gewölbekellers. Da gurgelts und brodelts. Der Wein gärt in den Fässern. Weißwein im Edelstahl, Rotwein in Halbstück- und Stückfässern. Und natürlich auch Barrique. Macht ja heut jeder, der was auf sich hält. Mal gut mal besser. Hier besser. Trotz "Öko". Er hat einen zweiten Platz (0.1 Punkte hinter dem Ersten) beim Eco-Winner mit seinem Frühburgunder barrique erreicht. Ein Maul voll Wein, Röstaromen, dunkle Beeren, Vanille. Toll. Werner ist Mitglied im VdP Vereinigung der Prädikatswinzer. Bioland und Ecowin member. Was heißt das? Wein im Einklang mit der Natur zu machen (im Einklang mit mir übrigens auch). Der Rebensaft soll ja schließlich nicht nur ökologisch ausgebaut sein, sondern auch schmecken.

Ein angenehmer Zeitgenosse, der Herr Werner, ein schönes Weingut. Es lässt sich dort schön feiern, im Innenhof des Gutes. Der Winzer macht mit seiner Band die Musik, hat neben sich einen Roten stehn und die Besucher freuen sich. Am Roten und an der Musik. Solcherart Spektakel findet immer im Sommer statt, so von Mai an. Nicht nur für den Wein- sondern auch den Wissensdurstigen bietet Werner Weinseminare im Seminarraum des Weingutes an. Auch im Winter, dann bei offenem Kaminfeuer und wieder mit einem Roten. Oder zwei.

Der Herr Werner hat viel zu erzählen. Als Winzer, Geologe, Musiker und Weitgereister. Ein Jahr beim landwirtschaftlichen Entwicklungsdienst in Ruanda hat er auch hinter sich. Alle diese Erfahrungen prägen und finden letztendlich Ausdruck im Tropfen. "Wie könnt es je dem Wein gelingen, der Weisheit Festung zu bezwingen?" fragte der Philosoph im Altertum.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen