Lade Inhalte...

Wohnen in Frankfurt Wohnraum für Studierende in Frankfurt gesucht

Viele Studenten in Frankfurt sind noch ohne Zimmer. Rechnerisch gibt es für gerade einmal sieben Prozent der Studierenden ein Zimmer in einem Wohnheim des Studentenwerks oder eines kirchlichen Trägers.

Goethe-Universität
Ein Studentenwohnheim im Frankfurter Stadtteil Ginnheim. (Archivbild) Foto: Martin Weis

Gut fünf Wochen nach Vorlesungsbeginn haben immer noch viele Studierende der Hochschulen im Rhein-Main-Gebiet keine bezahlbare Unterkunft gefunden. Nach Zahlen des Frankfurter Studentenwerks sind zum Beginn des Wintersemesters 651 Studierende in die Wohnheime des Studentenwerks eingezogen. Rund 1950 Menschen stehen aber noch auf der Warteliste für einen der raren Plätze.

Die Versorgung mit Wohnheimplätzen ist in Frankfurt auch im Vergleich miserabel. Rechnerisch gibt es für gerade einmal sieben Prozent der Studierenden ein Zimmer in einem Wohnheim des Studentenwerks oder eines kirchlichen Trägers. Private Apartmenthäuser, die um Studierende werben, entstehen zwar. Doch deren Mieten sind für die meisten Studierenden nicht bezahlbar.

Schon im Sommer 2016 vereinbarten die Stadt Frankfurt, die städtische Wohnungsgesellschaft ABG und das Studentenwerk die Schaffung von 1000 zusätzlichen Wohnheimplätzen. Das Studentenwerk zeigt sich zwar zuversichtlich, dass dieses Ziel noch erreicht wird, bezweifelt allerdings, dass das genügen wird. Die Warteliste lege nahe, dass eher 2000 Plätze fehlten, heißt es. Doch dafür brauche das Studentenwerk mehr öffentliche Förderung, sagt Geschäftsführer Konrad Zündorf.

Gemeinsam mit den Hochschulen ruft das Studentenwerk erneut Vermieter dazu auf, Studierenden günstigen Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Bislang sind 426 Wohnungsangebote für die Vermittlungs-Plattform www.wohnraum-gesucht.de eingegangen. „Mehr würden aber dringend gebraucht, um die jungen Menschen zu versorgen“, heißt es.    

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum